Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
40 tage nach der schwangerschaft
#1
Salamaleykum liebe Schwestern
Ich hab da eine frage
Undzwar geht es um folgendes
Wenn eine Frau ein Kind gebärt dann darf sie 40 tage ja nicht beten.
Von unseren älteren wird uns gesagt das es auch nicht gut ist sowohl die frau als auch das baby 40 tage alleine zu lassen, weil beide ja rein sind und schlechte jinn kommen könnten und was schlechtes tun könnten.
Ich weiss nicht wieso aber ich glaub nicht wirklich das es wahr sein kann und ich hab auch nirgends beweise dafür gefunden.
Ich würd mich über antworten mit beweisen freuen.
Barakallahu feekum
Salamaleykum wa rahmatullah :)
#2
assalamu alaikum

diejenigen die so etwas behaupten müssen die beweise bringen
und es ist nicht so dass die frau 40 tage nicht beten darf sondern höchstens 40 tage und danach muss sie auch wenn blutungen vorhanden sind

Um Salamah radiallahu anha sagte: „Das Wochenbett während der Zeit des Propheten – salla Allahu aleihi wa sallam – war vierzig Tage.“ Überliefert bei den Fünf außer An-Nasai und der Matn ist von Abu Dawud.

http://www.islamfatwa.de/gottesdienste-i...-tag-endet

eine frau im wochenbett ist nicht "unrein"

http://www.islamfatwa.de/gottesdienste-i...cht-unrein

inschaallah ist dir damit ein wenig geholfen

assalamu alaikum
Abdullah Ibn 'Umar,radiallahu anhum berichtete, dass der Gesandte Allahs,sallalahu aleihi wa salam sagte: "Der Muslim ist des Muslims Bruder. Ihn darf er weder unterdrücken noch zugrunde gehen lassen. Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei.“.Bukhary




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste