Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akupunktur erlaubt?
#1
Salam Aleikum Glaubensgeschwister,

Ich wollte nur mal sicher gehen ob es irgendwelche Einwende gegen Akupunktur gibt? (im Zusammenhang mit Chinesischer Heilmedizin und auch einfach nur Akupunktur) Oder ob man das bedenkenlos anwenden kann und es vielleicht sogar zum Teil empfohlen wird?

Das kann ja sozusagen gegen fast alles "helfen". Die Heilung liegt einzig und allein bei Allah subahnahu wa ta'ala. Es gibt keine Heilung außer seiner Heilung, welche keine Krankheit zurücklässt. Die Erfahrung konnte ich auch schon öfters machen und ich persönlich wende mich auch immer an Allah subhanahu wa ta'ala. (Es geht hier aber nicht um mich)

Und was ist wenn man sich für eine bestimmte Person Heilung für ein bestimmtes Problem wünscht und Duas macht? Ist das dann genauso effektiv wie wenn es die Person selbst machen würde?
Sollte ich dann einfach weiterhin geduldig sein, oder der Person raten eine Akupunkturbehandlung zu machen?

Ich würde mich sehr freuen wenn ein paar Geschwister mir Rat geben würden.

Salam Aleikum!
#2
assalamu alaikum
sie ist erlaubt , in der folgenden fatwa geht es zwar um das fasten und die akupunktur aber dort wird erklärt dass sie keinen einfluß auf das fasten hätte somit wäre es erlaubt zu fasten und zur akupunktur zu gehen

http://www.islam-qa.com/en/141187

Zitat:Und was ist wenn man sich für eine bestimmte Person Heilung für ein bestimmtes Problem wünscht und Duas macht? Ist das dann genauso effektiv wie wenn es die Person selbst machen würde?
Sollte ich dann einfach weiterhin geduldig sein, oder der Person raten eine Akupunkturbehandlung zu machen?

natürlich, für andere personen dua zu machen dafür wird die person die dua macht sogar belohnt
ob du geduldig warten sollst kommt auf den fall drauf an, wie krank ist die person ...

assalamu alaikum
Abdullah Ibn 'Umar,radiallahu anhum berichtete, dass der Gesandte Allahs,sallalahu aleihi wa salam sagte: "Der Muslim ist des Muslims Bruder. Ihn darf er weder unterdrücken noch zugrunde gehen lassen. Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei.“.Bukhary


  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste