Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alles über Alkohol
#1
bismillah

as-salamu alaykum wa rahmatullahi wa barakatuh,

vor etwa 10 Jahren wollte ein Bekannter von mir deutsches alkoholfreies Bier nach Kuwait und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportieren. Allerdings scheiterte dieses Vorhaben, da der Restalkohol in diesem Bier zu hoch war und damit der Verzehr dieser Biere haram war.
Als ich vor einiger Zeit in Ägypten war, mußte ich feststellen, dass man dort alkoholfreies Bier kaufen kann. Das wunderte mich, weil auch in Ägypten alkoholische Getränke verboten sind. Als ich nachfragte wurde mir gesagt das es diese alkoholfreien Biere mittlerweile auch in allen anderen arabischen Staaten (auch Saudi-Arabien) gibt, weil der Alkoholgehalt heutzutage so gering ist, dass er aus islamischer Sicht als geringfügig anzusehen ist.
Meine Frage ist nun...:
Ab welchem Prozentsatz kann man von Geringfügigkeit sprechen?

Ich weiß noch ganz gut aus dem Chemieunterricht das es chemisch gesehen keine 100%ige Reinheit gibt. Spuren von von fremden Verbindungen findet man IMMER in sogenannten reinen Verbindungen.

Aber wo fängt es an nicht mehr geringfügig zu sein?

Vielleicht gibt es dazu schon Fatawa.

was-salamu alaykum

P.S.: Bier ist (abgesehen vom alkoholgehalt) ein sehr gesundes Getränk. Die Uni Heidelberg und Uni Saarland haben das in wissenschaftlichen Forschungen nachgewiesen. Die Bierhefe, die Mineralien und Spurenelemente machen dieses Getränk zu einem isotonischen Fitmacher. (nur nebenbei) Denk3
#2
es gibt so vieles , so schönes und gesundes zu trinken warum willst du ein risiko eingehen und bier trinken ?

Es ist sogar verboten Alkohol zuverkaufen ...Still
#3
deovolente schrieb:warum willst du ein risiko eingehen und bier trinken ?

as-salamu alaykum
bruder, wo habe ich das geschrieben?
siehe dir meine frage an und wenn du eine Antwort hast dann antworte. aber bitte unterstelle mir nichts.
#4
Salam

mein digitaler bruder und Bier trinken!!?? Lol Rofl
#5
akhi das ist sooooooooooooooooooooooo ein quatsch mit soße....ALKOHOL IST HARAM EGAL IN WELCHEN MENGEN!!!!!!!!!!!!!!!

wenn da GARKEIN ALK drin ist...wieso solltest dus nicht trinken können?? aber es ist nun mal so dass auch dort alk drin ist...und alles was berauscht ist haram....

inschaAllah stell mal die frage an http://www.islam-fetwa.de

Wasalam
#6
Salam

Was lese ich da, im alkoholFREIEN Bier ist Alk drin???? Wie gibts das???
"Sei gottesfürchtig, wo immer du bist, und laß der schlechten Tat eine gute folgen, denn diese löscht die andere aus, und behandle die Menschen mit gutem Charakter".
#7
Salamalekum,
ja, die Bezeichnung alkoholfrei darf auf dem Etikett verwendet werden wenn nicht mehr
als,glaube ich, 0,6 % drin sind.
Ist gar kein Alkohol drin , dann findest du gar keine Beschreibung in der Form.

...Bezeichnungen sind also oft Taeuschungen...
#8
Fremder schrieb:akhi das ist sooooooooooooooooooooooo ein quatsch mit soße....ALKOHOL IST HARAM EGAL IN WELCHEN MENGEN!!!!!!!!!!!!!!!

wenn da GARKEIN ALK drin ist...wieso solltest dus nicht trinken können?? aber es ist nun mal so dass auch dort alk drin ist...und alles was berauscht ist haram....

inschaAllah stell mal die frage an http://www.islam-fetwa.de

Wasalam

lieber bruder,
soooooooooooooooooooooooo ein quatsch mit soße ist das eben nicht.
wie ich schon im ersten beitrag erwähnte, gibt es keine 100%ige reinheit.
sogar marmeladen, obstsäfte, essige und viele viele weitere lebensmittel haben einen gewissen anteil an alkohol. nur ist dieser gehalt seeeeeehr niedrig...das meinte ich mit geringfügig. der anteil an alkohol in diesen alkoholfreien bieren soll sich auch in diesem geringfügigen bereich befinden, sonst würde man sie gewiß nicht in saudi-arabien zulassen (hoffe ich zumindest).
aber es stimmt schon, diese frage hier zu posten war wohl ein fehler. ich wende mich mal an bruder abu anas mit dieser frage.

was-salamu alaykum
yahya
#9
bismillah
Salam

ich habe hier eine fatwa zum thema gefunden...

quelle. http://www.islam-qa.com

Frage:

Was ist das Urteil über das Trinken von Bier, bemerkend, dass es zwei Arten von Bier gibt. Eine mit einem alkoholischen Inhalt und eine ohne alkoholischen Inhalt? Wird dies als Berauschendes angesehen?

Antwort:

Alles Lob gebührt Allah.

Es ist erforderlich zwischen den zwei Arten von Bier zu unterscheiden:

Das Erste ist das berauschende Bier, das in einigen Ländern verkauft wird. Dieses Bier ist khamr (ein Rauschmittel) und es ist haraam es zu verkaufen, zu kaufen und zu trinken. Der Prophet (sallallahu aleihi wa sallam) sagte: Alles Berauschende ist khamr und alles Berauschende ist haraam. Berichtet bei Muslim, 2003.

Es ist haraam viel oder wenig davon zu trinken, auch wenn es nur ein einzelner Tropfen ist, weil der Prophet (sallallahu aleihi wa sallam) sagte: Was immer in großen Mengen berauscht, so ist eine kleine Menge von ihr haraam. Berichtet bei al-Tirmidhi, 1865; als Sahih klassifiziert von al-Albaani in Sahih al-Tirmidhi.

Die zweite Art ist Bier, dass nicht berauscht, entweder weil es völlig frei von Alkohol ist oder weil es eine winzige Menge Alkohol beinhaltet, das nicht den Grad des Rausches verursacht, egal wie viel eine Person davon trinkt. Die Gelehrten stufen dies als zulässig ein.

Shaykh Ibn Utheimin sagte:

Das Bier, das zum Verkauf steht in unseren Marktplätzen [in Saudi Arabien] ist alles halaal, weil es von den Offiziellen geprüft wurde und es vollständig frei von Alkohol. Das grundlegende Prinzip hinsichtlich allen Arten von Nahrung, Getränken und Kleidung ist, dass sie alle zulässig, es sei denn es ist ein Beweis bekannt, dass sie haraam sind. Allah sagt (in der ungefähren Bedeutung):

Er ist es, Der für euch alles auf der Erde erschuf [al-Baqarah 2:29]

Also wenn irgendjemand sagt: Dieses Getränk ist haraam oder dieses Essen ist haraam, oder diese Bekleidung ist haraam, dann sagt zu ihm: Bring deinen Beweis. Wenn er einen Beweis hervorbringt, dann sollten wir tun was immer durch den Beweis angedeutet wird. Wenn er keinen Beweis hervorbringt, dann sind seine Worte zu verwerfen, weil Allah sagt (in der ungefähren Bedeutung):

Er ist es, Der für euch alles auf der Erde erschuf [al-Baqarah 2:29]

Alles auf dieser Welt hat Allah für uns erschaffen. Diese generelle Bedeutung wird bestätigt durch das Wort jamee an (hier übersetzt als alles). Und Allah sagt (in der ungefähren Bedeutung):

wo Er euch bereits erklärt hat, was Er euch verboten hat [al-Anaam 6:119]

Also wenn etwas haraam ist, sollte es einen klaren und detaillierten Hinweis geben, dass es haraam ist. Wenn es nicht solch einen Beweis gibt, dann ist es nicht haraam. Das Bier, das man in unseren Märkten findet, hier in dem Land der zwei heiligen Heiligtümer (Saudi Arabien) ist alles halaal und es gibt keinen Zweifel diesbezüglich insha Allah.

Wir glauben nicht, dass jeder alkoholischer Inhalt in einer Sache es zu haraam macht, vielmehr wenn etwas einen prozentualen Inhalt an Alkohol aufweist, welcher eine Person berauscht, wenn sie es trinkt, dann ist es haraam. Aber wenn die Menge winzig ist und keinen Effekt hat, dann ist es halaal.

Manche Leute glauben, dass die Worte des Propheten (sallallahu aleihi wa sallam) Was immer in gossen Mengen berauscht, so ist eine kleine Menge von ihr haraam bedeutet, dass wenn ein kleiner Prozentsatz an Berauschendem mit einer großen Menge einer Substanz, die nicht berauscht, vermischt wird, es dann haraam ist. Dies ist ein Missverständnis des Hadiths. Was immer in gossen Mengen berauscht, so ist eine kleine Menge von ihr haraam bedeutet, dass wenn viel von etwas einen Rausch verursacht und ein wenig davon keinen Rausch verursacht, dann ist beides, viel oder wenig, haraam, weil du vielleicht ein wenig trinkst, dass keinen Rausch verursacht, du aber dann vielleicht dazu verleitet wirst mehr zu trinken und berauscht wirst. Aber wenn etwas mit Alkohol vermischt ist, der Alkohol aber eine kleine Menge beträgt und keinen Effekt hat, dann ist es halaal und fällt nicht unter das Urteil dieses hadiths.

Al-Baab al-Maftooh, 3/381-382.

Islam Q&A

Wasalam
yahya abd al-adl
#10
Salam

Na da bin ich aber erleichtert:hamd:

Nicht, dass ich gerne Bier trinke, aber wenn meine Mutter schwanger ist, hat sie meist Appetit auf Bier...und da trinkt sie das halt.

:wasalambox:
"Sei gottesfürchtig, wo immer du bist, und laß der schlechten Tat eine gute folgen, denn diese löscht die andere aus, und behandle die Menschen mit gutem Charakter".


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste