Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alles über Alkohol
#31
(09-07-2012, 11:22 PM)Muhammad Ibn Ismail schrieb:
(09-07-2012, 11:18 PM)fabian schrieb:


bismillah

Salam_wr_wb

Ist doch genau das, was ich auch sage, akhi. Der Scheikh in deinem Video sagt, was in großen Mengen berauscht, ist auch in kleinen Mengen verboten, zu sich zu nehmen. Doch wenn es in großen Mengen nicht berauscht und in kleinen auch nicht, dann ist es kein Problem. Hab ich doch richtig verstanden, oder?
Salamu Alykum lieber Bruder,
Also so wie ich es gelernt habe ist jeder Tropfen Alkohol Haram (z.b. im Gegensatz zu Schwein (im Ausnahme zustand erlaubt)). Aber wenn es der Sheikh so sagt!
#32
Salam_wr_wb

Zitat:
Besser Leben-Block:
Alkohol in Cola
Cola-Getränke können Alkohol enthalten. Ein französisches Verbraucherschutzinstitut untersuchte 19 unterschiedliche Colaproben. Das Ergebnis: 10 davon wiesen Spuren von Alkohol auf. Mit 10 Milligramm pro Liter liegt die Menge aber unter den gesetzlichen Grenzwerten. Der Alkohol entstehe, wenn Aromastoffe verwendet werden oder einige Zutaten des Getränks gären, so die Fachleute.

Lies mehr über Zuschauerservice/FAQ - RTL.de bei http://www.rtl.de - zum beitrag

wollte nur mal zu diesem punkt was sagen

meiner meinung nach würde ich von RTL nichts nehmen den egal was die sagen ist nur mit lügen verbunden besser nimm dir eine andere quelle die vertrauenswürdig ist.

Wa_salam_wr_wb
http://hasanaat.net       http://durus.de
http://qiyaam.wordpress.com

Imam Malik (möge Allah barmherzig mit ihm sein) sagte: „Die Sunna ist wie das Schiff von Nuh: wer auch immer es betritt, wird gerettet sein und wer zurückbleibt, wird ertrinken.“
#33
(10-07-2012, 11:30 AM)Umm Abderrahman schrieb: Salam_wr_wb

Zitat:
Besser Leben-Block:
Alkohol in Cola
Cola-Getränke können Alkohol enthalten. Ein französisches Verbraucherschutzinstitut untersuchte 19 unterschiedliche Colaproben. Das Ergebnis: 10 davon wiesen Spuren von Alkohol auf. Mit 10 Milligramm pro Liter liegt die Menge aber unter den gesetzlichen Grenzwerten. Der Alkohol entstehe, wenn Aromastoffe verwendet werden oder einige Zutaten des Getränks gären, so die Fachleute.

Lies mehr über Zuschauerservice/FAQ - RTL.de bei http://www.rtl.de - zum beitrag

wollte nur mal zu diesem punkt was sagen

meiner meinung nach würde ich von RTL nichts nehmen den egal was die sagen ist nur mit lügen verbunden besser nimm dir eine andere quelle die vertrauenswürdig ist.

Wa_salam_wr_wb
Salamu Alaykoum wrbr,
Ich muss dir recht geben, aber gesagt getan
http://www.muslim-markt.de/boykott/cocacola.htm

Ansonsten mit den richtigen suchebergriffen "cola alkohol" spuckt Googl ca. 4 Millionen beiträge aus wenn nur 100 eine sicher Quelle sind sollte dies als Beweis reichen. Ich glaube ausserdem wenn es nicht stimmen würde hätten alle Berichtserstatter eine Millionen Klage durch Coke bekommen aber sie nehmen es still und leise hin warum? Damit es nicht für noch mehr Aufsehen erregt und nicht zu vergessen sie berichten nur davon das "Cola" Alkohol enthält sie gehen nicht expitziet auf "Coke(-Cola)" ein.
In dem Link (oben) steht das ein Muslim keine sachen kaufen sollte wo er nicht weiß was drin ist. Den schliesslich kaufen wir auch bei Aldi erst die Sahne wenn wir wissen das sie keine Tiereschenfette enthält oder?

Salamu Alaykoum wrbr
#34
asalamua leikum wrwb.
ich hae gerde etwas gelesen was mich ein bischen durcheinandergebracht hat
ich verwende gerne blätterteig und mache damit leckere sachen und da habe ich gesehen das dort
> Ethylalkohol<
dirn ist ist.
nun frage ich mich ob ich meiner familie unwissend die ganze zeit alkohol zu essen gegeben habe.
wenn ja ohhh Allah bitte vergib mir mein unwissen.
ist es nur Haram oder halal es zu essen den in jedem brot ist doch ein bischen alkohol von der hefe drin, dann sollten wir ja auch keine hefe mehr essen
oder liege ich falsch?
ich bitte meine dumme fragen zu entschuldigen aber ich bin ein bischen irritiert.
wenn es haram ist gibt es den einen blätterteig ohne alkohol wenn ja wo kann man ihn bekommen?
barakallahu fiekum
Und verrichtet das Gebet und fürchtet Ihn! Er ist es zu dem ihr versammelt werdet..
6:72

http://www.houseofquran.com/

http://www.lilatfal.de/
#35
BismiLLAH

Assalamu aleikum

Also wie ich jetzt auf mehreren Seiten gelesen habe, ist Ethylalkohol Alkohol. Es kommt, wie bei jedem anderen Produkt darauf an, ob das, was man isst oder trinkt einen berauschenden Effekt hat. Denn aus einer Fatwa von Scheikh ibn Uthaimin rahimehullah habe ich gelesen, dass nicht der Alkohol an sich verboten ist, sondern das Berauschende darin. So lange es diesen Effekt nicht hat, ist es auch nicht Haram.

Edit: Hier kann man das auch noch inschaALLAH nachlesen http://muslimat.cwsurf.de/index.php?opti...&Itemid=73

Wa aleikum Salam
WER BRUDERSTATUS HABEN WILL, SOLL UNTER FOLGENDER E-MAIL ADRESSE MICH KONTAKTIEREN.

ACHTUNG: Aber bitte nur die, die die Bedingungen erfüllen. Hier nachlesen: http://diewahrheitimherzen.net/forum/The...uderstatus

Bruderstatus@live.de

#36
Salam,

der link ist schön und gut, aber eigentlich beantwortet er die Frage immer noch nicht wirklich? Ich meine da steht was in großen mengen berauschend ist soll in keinen mengen auch nicht konsumiert werden. Aber es hängt allein vom menschen ab was einen berauscht erstens und zweitens wer sagt uns denn ab welchen prozentsatz der alkohol berauschend ist?! Naja, aber im allgemeinen ist es doch richtig. Bin grad selbst verwirrt! Denn wenn der blätterteig alkohol enthält als inhaltsstoff, dieser ja berauchend ist aber der blätterteig an sich nicht, was ist denn dann zu tun? Ist wirklich irgendwie leicht verwirrend!
#37
Ich gehe davon aus das wir alle den gleichen Koran haben und im Koran bei mri steht drinn das es auch (komisch es jetzt zu wiederholen) rauschmittel gibt die wir geniesen dürfen! Werde versuchen den Vers zu finden und es hier wortgenau wiedergeben die kommenden Tagen.

Auch wenn ich nie in meinem Leben Alkohol getrunken habe (nicht aus Religiösen grüden sondern aus Negativen Vorbildern) würde es mich doch interessieren wo geschrieben steht das Alkohol verboten ist.


Arshin
#38
Salam_wr_wb liebe Geschwister im Islam Winke

İch bin 21 Jahre alt und studiere gerade. Neben mein Studium wollte ich jobben und hab mich bei einem Supermarkt beworben und wurde auch direkt angenommen. Zu meinen Tätigkeiten gehören leere (manche waren auch halbvoll) Pfandflaschen in Kisten zu sortieren und die im Anschluss auf Paletten lagern. Die leeren Pfandflaschen sind überwiegend Alkoholflaschen.

Außerdem muss ich noch die Regale mit Brot, Milch, Getränke (auch Alkohol) nachfüllen. Ab und zu soll ich auch Brötchen backen, dass heißt das ich die Brötchen in ein Offen reinlege und nach einer bestimmten Zeit raushole und in Tüten packe.

Ich wollte nun wissen, ob mein Verdienst haram ist.

Wa_salam_wr_wb
#39
Sei gegrüßt!

Jeglicher Konsum, Beihilfe zum Konsum, Verkauf von alkoholischen Konsumgüter und weitere Punkte sind einem Muslimen nicht erlaubt.

Der Sinn dahinter ist ein einfacher:
Wenn ein Jeder von uns sich daran hält, ist die Nachfrage für Alkohol gering und es lohnt sich nicht mehr Alkohol zu verkaufen.

Demnach förderst du mit deiner Arbeitskraft den Kauf und Verkauf von Alkohol. Darum ist deine Tätigkeit nicht erlaubt.

Aber ich verstehe auch deine Frage. In Deutschland ist Alkoholkonsum etwas selbstverständliches und daher fast überall anzutreffen und scheinbar unabdingbar es in einem Geschäft nicht zum Verkauf anzubieten.

Du als Student hast aber eine große Freiheit. Anstatt im Supermarkt zu arbeiten, such doch lieber ein Buchhandel auf, besser eine Arbeit die nichts mit Alkohol zu tun hat.

Gruß Seyid
#40
Salamu aleikum wa rahmatullah,

erst einmal bitte ich dich seyid und alle anderen Geschwister hier vorsichtig zu sein im Antworten von Fragen, vor allem wenn man als Neuling hier im Forum ist. An zweiter Stelle sollte man in diesen Zusammenhang niemals ohne Beweise sprechen obwohl diese Sache ganz klar ist sollte man sich bemühen seine Aussagen mit Beweisen zu belegen denn dies ist öffentlich und für jeder Man lesbar. Wenn man einen persönlichen Ratschlag hat oder ähnliches kann man das gerne per PN oder email an die jeweilige Person schicken.

Zur Frage:

Es ist nicht erlaubt an diesen Orten zu arbeiten denn das Schwein und der Alkohol sind beides Dinge wo sich die Gelehrten alle einig sind das sie Verboten sind (Konsens). Genau so ist es verboten man diese Dinge einkippt bzw. verkauft, es gibt bezüglich dem Aklohol einen Hadith des Propheten sws wo er sagt: "Allah hat den Alkohol verflucht und genau so hat er den Trinker des Alkohol verflucht, und den der den Alkohol einschenkt, und den Presser des Alkohol, und den der den Alkohol pressen lässt, und der der den Alkohol trägt/transportiert, und der der zu dem der Alkohol gebracht wird, und der es verkauft, und der der es verkaufen lässt, und der der ihren Gewinn nimmt." (Ahmad)

Es gibt keinen Expliziten Beweis bzgl. dem Schwein wie es hier bzgl. dem Alkohol erwähnt wird doch kann man davon ausgehen das es beim Schwein auch nicht erlaubt ist, es zu kochen, zu verkaufen, zu züchten damit es verkauft und verzehrt wird, zu servieren, und es ist vor allem nicht erlaubt mit Leuten zusammen zu sitzen währen sie Schwein essen ohne sie zu ermahnen, dies alles finden wie in einem allgemeinen Beweis wieder wo Allah swt im Quran sagt:

"und helft euch nicht in den Sünden und der Feindseeligkeit." (5:2)

Quelle: http://www.islamweb.net/fatwa/index.php?...d&Id=34367

Möge Allah dir helfen eine andere und bessere Arbeitsstelle zu finden.

Wa Allahu Alam


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste