Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Amin" nach Dua sagen?
#1
Salamu alaykum

Ich habe eine Frage und zwar ob es Pflicht ist am Ende eines Bittgebets amin zu sagen. Also zb. wenn ich in einer Dua sage: Ya Allah leite mich den gerade Weg und erleichtere mir meine Angelegenheiten.
Muss ich da jetzt am Ende amin sagen oder nicht? Gibt es da Regeln wann man amin sagen muss und wann nicht? Und wird das Bittgebet dann nicht angenommen wenn man kein amin sagt?

Alaykum salam
"Manchmal bringen Menschen mit der schlechtesten Vergangenheit die beste Zukunft hervor" - Umar Ibn Al Khattab

"Und ihr lacht, aber weinen tut ihr nicht?" (53:60)
#2
Wa ´aleikum salam wa rahmatullah,

Im Tafsir von Ibn Kathiir rahimahullah steht diesbezüglich, dass es allgemein erwünscht (mustahab) ist, nach einer Du´a (Bittgebet) Amin zu sagen und besonders empfohlen es ist dies nach der Al-Fatiha im Gebet zu sagen. Also ist es nicht pflicht, aber man sollte es sagen, inschaALLAH.
#3
Barakallahi fiek, vielen Dank.
"Manchmal bringen Menschen mit der schlechtesten Vergangenheit die beste Zukunft hervor" - Umar Ibn Al Khattab

"Und ihr lacht, aber weinen tut ihr nicht?" (53:60)
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste