•  Zurück
  • 1
  • ...
  • 11
  • 12
  • 13(current)
  • 14
  • 15
  • ...
  • 17
  • Weiter 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bart tragen!
außerdem hier ein fatwa

http://diewahrheitimherzen.net/forum/The...light=bart

ich werde gleich alle themen mit bart zusammenfügen nciht wundern,außer fatwas
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
Asalamu aleykum liebe Geschwister im Islam,

Ich bin jetzt 17 Jahre alt und habe ein Problem. Seit ich realisierte, dass das Rasieren des Bartes haram ist, habe ich damit aufgehört. Jedoch ist der Bart, den ich jetzt habe, auf Grund meines noch nicht allzu fortgeschrittenen Alters eher ein wenig kümmerlich - und allgemein ist das alles ziemlich ungewohnt. Vorhin ist mir dabn etwas sehr seltsames passiert. Als ich vor anderen Leuten war, hatte ich das Gefühl, den Bart verstecken zu wollen - als wäre er mir peinlich. Ich habe daraufin direkt Taubah gemacht - habe aber jedoch Angst, dass dieses "für - den - Bart - shähmen" eine Tat war, die evt. Kufr ist ... Da ich ja dieses Gefühl hatte :(
Versteht mich nicht falsch: ich habe Nichts gegen Bärte oder Bartträger - schließlich kommt diese Vorschrift aus der Sunnah. Aber ich habe das Gefühl, dass andere Leute sich hierzulande ehrr negativ zu soetwas äußern - sich übrr soetwas evt. sogar lustig machen. In einem islamischen Land würde ich mich bestimmt anders fühlen. Bitte helft mir: War das eine Kufr - Tat ? Und könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben, damit mir soetwas nicht wieder passiert?
Wa aleikum selam

so ich hab das mal zusammengefügt, bitte ALLE Diskussionen über Bart in diesem Thread führen, egal was! (ausser Fatwas is klar)

jetzt zu dir Bruder:

Das ist ganz normal am Anfang und es ist auch kein Kufr! Kufr wäre es wenn du sagst, nein es gibt keinen Bart im Islam, das ist Erfindung.
Aber du hast dich nun mal geschämt und bist ja noch jung und es ist ganz neu für dich. Aber keine Sorge, das legt sich du musst nur stärker in deinem Glauben werden. Der Bart ist ein Zeichen von MÄNNLICHKEIT, du kennst bestimmt den Film 300? Die hatten ALLE BART da, warum? Weil das einfach männlicher ist und stärker aussieht. Aber diese 300 waren nur fiktion, denn zu Sahaba Zeiten waren es wirklich ca 300 gegen Tausende und sie haben gesiegt mit Allahs Hilfe.
Schau mal wenn du den Bart komisch findest und dich dafür schämst, dann wirst du viele Blicke ernten, da es komisch für dich ist und du dich komisch verhälts, aber wenn es ganz was normales ist (WAS ES AUCH IST, denn es ist natürliche Veranlagung des Mannes Bart zu haben), dann wirst du sehen, dass es auch normal für die Leute ist. Besonders bei einem ich sag mal jüngfräulichen Bart :)
Also mach dir keine Sorge dieses Gefühl ist normal, aber lies mal über jene (Sahaba), die hatten alle Bart und sie waren die Besten der Besten, kein Superman kann ihnen das Wasser reichen, keiner konnte sie umhauen, ganz ROM und PERSIEN ist vor ihnen gefürchtet und dies nur weil sie an ALLAH glaubten und an das was ER auf seinen Gesandten Muhammed saws herabsandte inklusive Bart..

inshallah konnte ich dir etwas helfen
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
Ich danke dir für deinen Beitrag. Er hat mir erst einmal die Angst genommen und ein wenig beruhigt. Ich werde jetzt einfach erst einmal weiter machen und insha allah wird es leichter.

Asalamu aleykum (:
as-salāmu ʿalaikum

Liebe Brüder. Glaubt ihr wirklich daß Allah sich darum kümmert ob ihr einen Bart tragt?
Warum sollte ihn das interessieren?
Für Allah ist es wichtig ob ihr gute Menschen seid. Macht ein Bart euch zu besseren
Menschen? Ich glaube nicht.

Denkt mal darüber nach.
(12-09-2013, 03:28 PM)Allahu Akbar schrieb: as-salāmu ʿalaikum

Liebe Brüder. Glaubt ihr wirklich daß Allah sich darum kümmert ob ihr einen Bart tragt?
Warum sollte ihn das interessieren?
Für Allah ist es wichtig ob ihr gute Menschen seid. Macht ein Bart euch zu besseren
Menschen? Ich glaube nicht.

Denkt mal darüber nach.

wa ´aleikum al-salam wa rahmatullah,

Warum soll man über ein Befehl Allahs nachdenken, wo wir doch davon überzeugt sind, dass alles was Er, ta´la, uns befiehlt und empfiehlt gut für uns ist, wenn wir dem Folgen? Es geht doch nicht darum, dass man dadurch ein besserer Mensch wird, sondern darum, das zu tun, was Allah, ta´la, einem befohlen hat und was uns sein edler Gesandter, sallallahu ´aleihi wa sallam, übermittelt hat.

Seinem Vorbild, seinem Idol, versucht man in allen Tätigkeiten so gut es geht nachzuahmen und es ist bekannt, dass der Prophet sallallahu ´aleihi wa sallam ein dichten und langen Bart hatte. Alleine aus dem Grund, dass wir den Propheten sallallahu ´aleihi wa sallam so sehr lieben, sollten wir ihm darin nach machen auch ein Bart zu tragen, anstatt wie ein Mushrik bartlos rumzulaufen. Wa Allahu ´alim.
Aber ist es wirklich Allahs Wille daß alle Männer mit Bart rumlaufen?
Soviel ich weiß wurde Mohammed nur 62 Jahre alt.
Wenn ihr ihm nacheifern wollt, begeht ihr dann mit 62 Selbstmord,
weil ihr im gleichen Alter sterben wollt wie der Prophet?
Heiratet ihr alle eine 6jährige, weil Mohammed auch eine geheiratet hat?
Was ist wenn das gar nicht geht, weil man in Deutschland erst mit 18 heiraten darf?
Ich bin mir nicht sicher ob das wirklich Allahs Wille ist daß wir alles nachmachen sollen
was Mohammed gemacht hat.
Vor allem sagst du ja selbst daß ein Bart keinen besseren Mensch aus uns macht.
Sind Gebete nicht viel wichtiger als Bärte?
Ist Almosen geben nicht viel wichtiger als ein Bart?
Ist eine Pilgerfahrt nach Mekka nicht viel wichtiger als Bart?
Ok ich hab einen Bart, nicht sehr lang, aber er bedeckt die untere Hälfte meines Gesichts.
Trotzdem denke ich daß es auch ohne Bart geht. Wie man aussieht ist rein oberflächlich.
Allah sieht in eure HERZEN, nicht auf eure Bärte.
(12-09-2013, 03:46 PM)Allahu Akbar schrieb: Aber ist es wirklich Allahs Wille daß alle Männer mit Bart rumlaufen?
Soviel ich weiß wurde Mohammed nur 62 Jahre alt.
Wenn ihr ihm nacheifern wollt, begeht ihr dann mit 62 Selbstmord,
weil ihr im gleichen Alter sterben wollt wie der Prophet?
Heiratet ihr alle eine 6jährige, weil Mohammed auch eine geheiratet hat?
Was ist wenn das gar nicht geht, weil man in Deutschland erst mit 18 heiraten darf?
Ich bin mir nicht sicher ob das wirklich Allahs Wille ist daß wir alles nachmachen sollen
was Mohammed gemacht hat.
Vor allem sagst du ja selbst daß ein Bart keinen besseren Mensch aus uns macht.
Sind Gebete nicht viel wichtiger als Bärte?
Ist Almosen geben nicht viel wichtiger als ein Bart?
Ist eine Pilgerfahrt nach Mekka nicht viel wichtiger als Bart?

Bruder du musst unterschieden zwischen religiösen Angelegenheiten und nicht religiösen Angelegenheiten. Das was du oben beschreibst, sind alles Dinge die nichts mit der Religion zu tun haben, die Allah ta´la uns geschickt hat. Erstens.

Zweitens sind ALLE Sachen die von unserer Religion kommen wichtig für einen Muslim. Es gibt nichts unwichtiges in unserer Religion. Wie könnten wir auch annehmen, dass Allah, der Erhabene, uns etwas schickt, was belanglos oder unwichtig wäre. A´udhubillah. Das Tragen des Bartes ist eine klare Angelegenheiten der Religion. Warum? Ließ dir die Beweise hier durch. Dann weißt du warum. Zu Beten, Almosen zu geben und die Pilgerfahrt zu machen sind wichtiger als das tragen des Bartes, das macht den Bart aber nicht weniger unwichtig oder gar ganz unwichtig. Ich hoffe du verstehst nun.
Ok .. aber ..

Das mit dem Bart kommt mir so oberflächlich vor,
Würdest du nicht sagen daß Allah in die HERZEN sieht, und nicht auf unsere Bärte?
Wird Allah uns wirklich danach beurteilen ob wir einen Bart hatten?

Danke schonmal für deine Antwort.
  
  •  Zurück
  • 1
  • ...
  • 11
  • 12
  • 13(current)
  • 14
  • 15
  • ...
  • 17
  • Weiter 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste