Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bart tragen!
#11
oke hab ich gemacht:)
#12
Assalamu aleikum wa rahmatullahe wa baraktuhu
Diese Antwort habe ich bekommen ..ich weiß noch nicht genau inwiefern ich mich jetzt drauf einstelle ..ich würd gern wissen wie ihr deutet :
_________________________________________________________
Bismillahirrahmanirrahim

Alles Lob gebührt Allah, möge Er Seinen Gesandten Muhammad in Ehren halten und bewahren,

Die Frage:
WAS ist alles der Bart? zählt der Hals dazu..oder die wangen? oder ist es alles was im gesicht wächst
> es gibt nämlich leute die sagen die wange zählt nicht dazu aber der kiefer .

Die Antwort:
"Oh ihr Gläubigen fragt nicht über die Dinge, die wenn sie euch klar werden, unangenehm sind..." (Almaida)
Der Prophet (s) sagte: "Hütet euch vor vielen (Detail)fragen, denn wahrlich diejenigen vor euch sind daran zugrunge gegangen, dass sie mit ihren Propheten stritten und zu viele Fragen stellten."

Es gibt Fetwas zu diesem Thema, allerdings ähnelt dies sehr der Frage: "Allah hat euch befohlen eine Kuh zu schlachten.."

Der Prophet (s) sagte: "Wenn ich euch etwas befehle, dann tut es so gut ihr könnt und wenn ich euch etwas verbiete, dann vermeidet es."

Der Prophet (s) sagte: "Halal ist klar und haram ist klar und dazwischen sind unklare Dinge, welche die meisten Leute nicht kennen."
Salman Alfarisi wurde einmal über den Käse der Feueranbeter gefragt, doch er verabscheute diese Frage und meinte, dass die Verbote klar sind und dass das, was Allah nicht erwähnt hat, eine Barmherzigkeit von Ihm für diese Umma ist.

In diesem Sinne möchten wir die Frage nicht beantworten,
Und Allah weiß es am besten
#13
Salam

Zitat:Die Frage:

Was ist alles der Bart? zählt der Hals dazu.oder die Wangen? oder ist es alles was im Gesicht wächst
es gibt nämlich Leute die sagen die Wange zählt nicht dazu aber der Kiefer.

Die Antwort:

"Oh ihr Gläubigen fragt nicht über die Dinge, die wenn sie euch klar werden, unangenehm sind..." (Al-Maida)
Der Prophet (s) sagte: "Hütet euch vor vielen (Detail)fragen, denn wahrlich diejenigen vor euch sind daran zugrunde gegangen, dass sie mit ihren Propheten stritten und zu viele Fragen stellten."

Es gibt Fetwas zu diesem Thema, allerdings ähnelt dies sehr der Frage: "Allah hat euch befohlen eine Kuh zu schlachten.“

Der Prophet (s) sagte: "Wenn ich euch etwas befehle, dann tut es so gut ihr könnt und wenn ich euch etwas verbiete, dann vermeidet es."

Der Prophet (s) sagte: "Halal ist klar und haram ist klar und dazwischen sind unklare Dinge, welche die meisten Leute nicht kennen."
Salman Al-Farisi wurde einmal über den Käse der Feueranbeter gefragt, doch er verabscheute diese Frage und meinte, dass die Verbote klar sind und dass das, was Allah nicht erwähnt hat, eine Barmherzigkeit von Ihm für diese Umma ist.

In diesem Sinne möchten wir die Frage nicht beantworten, sondern tue einfach den Befehl ohne viel darüber zu diskutieren.

Und Allah weiß es am besten

http://www.islam-fetwa.de

und

Zitat:Die Frage:

Wie lang muss der Bart bei einem Mann sein? und ist es Pflicht? Warum trägt ein Mann Bart?

Die Antwort:

Es ist für Männer Pflicht, den Bart wachsen zu lassen. Dies geht absolut eindeutig aus der Sunna hervor.

Auch die vier Rechtsschulen sagen ALLE, dass es verboten ist, den Bart zu rasieren oder unter eine Faustlänge zu kürzen.
In der Rechtsschule Abu Hanifas beispielsweise werden Zeugenaussagen und die Imamtätigkeit von Männern, die den Bart rasieren, nicht angenommen, weil das Rasieren des Bartes eine öffentlich begangene Sünde ist.


Einige Beweise aus der Sunna:

Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Zur Fitra (natürlichen Veranlagung) gehören fünf Dinge: Die Beschneidung, das Abrasieren der Schamhaare, das Schneiden der (Finger- und Fuß-) Nägel, das Auszupfen der Achselhaare und das Kurzschneiden des Schnurrbarts. (Muslim 377)
Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Schneidet den Schnurrbart kurz und lasset den Bart frei wachsen" (Muslim 380)

Es gibt kein bestimmtes Alter, niemand kann sagen, er sei zu jung um einen Bart zu tragen.


Allah sagt im Quran:



Und sie sagen: "Wir glauben an Allah und an den Gesandten, und wir gehorchen." Hierauf aber wenden sich einige von ihnen ab. Und dies sind keine Gläubigen. [24:47]
Und wenn sie zu Allah und Seinem Gesandten gerufen werden, damit er zwischen ihnen richte, siehe, dann wendet sich eine Gruppe von ihnen ab. [24:48]
Doch wenn das Recht auf ihrer Seite ist, dann kommen sie zu ihm in aller Unterwürfigkeit gelaufen. [24:49]
Ist Krankheit in ihren Herzen? Oder zweifeln sie, oder fürchten sie, dass Allah und Sein Gesandter ungerecht gegen sie sein würden? Nein, sie sind es selbst, die Unrecht begehen. [24:50]
Doch die Rede der Gläubigen, wenn sie zu Allah und Seinem Gesandten gerufen werden, damit Er zwischen ihnen richten möge, ist nichts anderes als: "Wir hören und wir gehorchen." Und sie sind es, die Erfolg haben werden. [24:51]



(...)So mögen sich die, die sich seinem Befehl widersetzen, (davor) hüten, dass sie nicht Drangsal befalle oder eine schmerzliche Strafe treffe. [24:63]



Wenn wir wissen, dass ein Befehl von Allah kommt, dann werden wir geprüft: ob wir den Islam lieben und dem Befehl Allahs gehorchen, oder ob wir uns abwenden und unserem Ego gehorchen...
Möge Allah uns festigen und rechtleiten

Und Allah weiß es am besten

http://www.islam-fetwa.de

Wasalam
#14
Assalamu aleikum,

Um ganz ehrlich zu sein finde ich es nicht gut das auf die Frage des Bruders nicht geantwortet wurde, also nicht richtig.


"Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Schneidet den Schnurrbart kurz und lasset den Bart frei wachsen" (Muslim 380)"

Hätte man doch in dieser "Fatwaa" auch geben können, aber zu schreiben :
"In diesem Sinne möchten wir die Frage nicht beantworten, sondern tue einfach den Befehl ohne viel darüber zu diskutieren." Finde ich für jemanden der Berechtigt ist Fatwaa zu geben sehr schwach.

Ich habe auch mal nach etwas dort gefragt und was kam als Antwort? : "Die Christen haben es auch getan!"
#15
Aleikum Selam.Mit dieser Fetwa meint der Bruder,dass man auch die Haare auf den Wangen und dem Hals nicht rasieren sollte,damit man auf der sicheren Seite ist.
#16
salam aleikum wa rachmatullahe wa barakatuhu
mhh ja das denke ich auch !
dann....wollen wir ihn mal auch an den wangen wachsen lassen !
#17
Zwei schöne Erzählungen über den Bart


Ibn Hajar überliefert, dass Az Zubair sagte:

Qays ibn Sad hatte kein einziges Haar im Gesicht und die Ansaar pflegten zu sagen: Wir wünschten, dass wir unser Geld dafür nutzen könnten um für Qays ibn Sad einen Bart zu kaufen

['al-Isabah fi Ma'rifat as-Sahabah'; 5/360]


In der Biographie von Dia ibn Sad bin Muhammad bin Uthman al Qawzini Al Afifi ist folgendes überliefert:

sein Bart war so lang, sodass es seine Füße erreichte und er hat nicht geschlafen, außer es war in eine Tasche eingewickelt und sein Bart hat sich in 2 Teile geteilt, wenn er ein Pferd ritt.

[as-Suyuti's 'Baghyat al-Wu'ah' (2/14) und 'Durrat al-Hijal fi Asma' ar-Rijal' (3/37)]

http://salafiyya.wordpress.com/2008/04/1...-den-bart/
>>> Allah - kein Gott ist da außer Ihm, dem Ewiglebenden, dem Einzigerhaltenden. Ihn ergreift weder Schlummer noch Schlaf. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Wer ist es, der bei Ihm Fürsprache einlegen könnte außer mit Seiner Erlaubnis? Er weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen liegt; sie aber begreifen nichts von Seinem Wissen, es sei denn das, was Er will. Weit reicht Sein Thron über die Himmel und die Erde, und es fällt Ihm nicht schwer, sie (beide) zu bewahren. Und Er ist der Hohe, der Erhabene. [2:255] <<<
#18
die hab ich auch mal zusammengefügt

Wasalam
#19
Barak Allahu fik achi
>>> Allah - kein Gott ist da außer Ihm, dem Ewiglebenden, dem Einzigerhaltenden. Ihn ergreift weder Schlummer noch Schlaf. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Wer ist es, der bei Ihm Fürsprache einlegen könnte außer mit Seiner Erlaubnis? Er weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen liegt; sie aber begreifen nichts von Seinem Wissen, es sei denn das, was Er will. Weit reicht Sein Thron über die Himmel und die Erde, und es fällt Ihm nicht schwer, sie (beide) zu bewahren. Und Er ist der Hohe, der Erhabene. [2:255] <<<
#20
Assalamualeikum liebe Geschwister!
Es stimmt, es gibt sehr viele Hadithe über den Bart, trotzdem sind sich nicht alle Gelehrten einig dass der Bart Pflicht ist. So viel ich weiß, sunna muekkada. Und was ich unbedingt sagen wollte ist, und das muss man auch mit einbeziehen, heutzutage das Tragen des Bartes ein gewisses Risiko mit sich bringt. Da wird erzählt dass in manchen Ländern Leute mit Bart einfach so festgenommen werden. Es geht manchmal sogar so weit, dass die Leute gefoltert werden bis sie zugeben dass sie Terroristen seien, obwohl sie ja gar keine sind. Was sagt ihr dazu Leute?! Sollte man sich wirklich in so eine Gefahr begeben, wegen einer Sache die nicht 100% als Pflicht bestätigt wurde?


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste