Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beginnt Ramadan auch bei Neumond-Sichtung in einem anderen Land
#1
As Selam Alaykum rahmatullahi wa barakatuh,

Frage:
Ist es erlaubt, das Fasten von Ramadan zu beginnen, wenn ein anderes islamisches Land den Neumond sichtet, bevor er im eigenen Land gesichtet wurde?

Antwort:
Faste mit deinem Land. Wenn das Land fastet, faste mit deinem Land. Aber wenn das Land nicht fastet, faste, wenn der Neumond in irgendeinem islamischen Land gesichtet wurde. Wenn er sicher gesichtet wurde und dies bekanntgegeben wurde, faste mit ihnen. Aber wenn das Land fastet, faste mit ihnen und breche dein Fasten mit ihnen. Wie es der Prophet (salla-llahu alayhi wa sallam) (sinngemäß) sagte: „Das Fasten (findet statt), wenn sie fasten. Und das Iftaar, wenn sie Iftaar machen, und das (Id) al-Adha, wenn sie Al-Adha feiern.“

Denn die Meinungsverschiedenheit könnte zu Üblem zwischen dir und deiner Gemeinde führen.

Schaykh ibn Baaz, rahimahullah
أَمْ حَسِبْتُمْ أَنْ تَدْخُلُوا الْجَنَّةَ وَلَمَّا يَأْتِكُمْ مَثَلُ الَّذِينَ خَلَوْا مِنْ قَبْلِكُمْ مَسَّتْهُمُ الْبَأْسَاءُ وَالضَّرَّاءُ وَزُلْزِلُوا حَتَّى يَقُولَ الرَّسُولُ وَالَّذِينَ آمَنُوا مَعَه ُُ مَتَى نَصْرُ اللَّهِ أَلاَ إِنَّ نَصْرَ اللَّهِ قَرِيب ٌ

Sura 2: 214
#2
Der Sheikh, meint damit aber "faste mit deinem Land" wenn sie den Neumond sichten und nicht wenn sie Berechnen, wenn ich das aus anderen Fataawa richtig verstanden habe.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste