Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beten mit Nagellack
#1
Beten mit Nagellack
Frage:
Ist es nach dem Islam erlaubt die Gebete zu
verrichten, wenn man Nagellack aufgetragen hat?

Antwort:
Alles Lob gebührt Allah.

Es ist einer Frau erlaubt ihre Nägel mit dem Zweck der Verzierung/Schmuck mit Materialien die keinen Schaden verursachen; zu lackieren. Und es ist nichts dagegen einzuwenden,damit zu beten, es sei denn es ist eine Substanz, die das Wasser daran hindert das zu erreichen was darunter ist. Denn in diesem Fall sind das Wudu (Gebetswaschung) und der Ghusl (rituelle Ganzwaschung) nicht gültig bis er (d.h. der Nagellack) entfernt ist. Und wenn das Wudu ungültig ist, so ist das (rituelle) Gebet ungültig.
Es heißt in den Fataawa al – Lajnah al Da’imah (5/218): „Wenn die Farbe undurchlässig ist, so ist das Wudu nicht gültig, bevor dieses nicht vor dem Wudu entfernt wurde. Wenn es nicht undurchlässig ist, dann ist das Wudu gültig, wie z.B.mit Henna.“
Und Allah weiß es am besten.
Islam Q & A. Frage Nr.20728
http://hasanaat.net       http://durus.de
http://qiyaam.wordpress.com

Imam Malik (möge Allah barmherzig mit ihm sein) sagte: „Die Sunna ist wie das Schiff von Nuh: wer auch immer es betritt, wird gerettet sein und wer zurückbleibt, wird ertrinken.“
[-] The following 1 user says Thank You to Umm Abderrahman for this post:
  • Tuba_bintu_Safiya
[-] The following 1 user says Thank You to Umm Abderrahman for this post:
  • Tuba_bintu_Safiya


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste