Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Aufhängen von Qur’aan-Versen und Allaahs Namen
#1
Sheikh Ibn ‘Utheimien rahimahu Allah wurde gefragt ob es erlaubt sei, Verse aus dem Quraan an die Wand zu hängen/schreiben.

- Der Sheikh rahimahu Allah antwortet:
“Warum sollte man es aufhängen? Als Dekoration? Wenn es deswegen aufgehangen wird, so hat man die Verse Allahs verspottet. Wie kann man den gewaltigen Qur’aan, der als Heilung für das, was in den Brüsten ist … herab gesandt wurde … als Deko verwenden?“

- Talib ‘Ilm: “Und als Segen (Baraka)?“

- Sheikh: “Haben die Salaf das getan? Nein haben sie nicht …“

- Ein Talib ‘Ilm: “Zum Gedenken?“

- Sheikh: “Die Leute, die an diesem Ort sitzten, lesen sie Qur’ aan und gedenken sie?Nein, und wenn dann nur wenig.”

- Sheikh:” Gebt mir einen weiteren Grund ...”

- Talib ‘Ilm: “Zum Schutz vor Djinn?“

- Sheikh: “Wurde von den Salaf berichtet, dass sie sich so vor den Djinn schützen? Nein, also wie konnte diese Weise den Salaf unbekannt bleiben und sich uns offenbaren?“

————–

- Sheikh: “Das Mindeste, was wir darüber sagen können, ist, dass es Bid3a ist.“

“Ganz egal welche Art, es ist ein Missbrauch des Qur’aans. Sagt allen Leuten bescheid … wenn du einen siehst, der Qur’aan an die Wand gehangen hat oder geschrieben hat, sag es ihm.“

“Genauso Leute, die Qur’aan als Klingelton benutzen! La ilaaha illa Allaah!!! Qur’aan wird benutzt, um einen Zweck zu erfüllen!”
“Auch diesen Leuten gebt die Nasieha.“

——————–

Auch wurde der Sheikh gefragt:

“Was ist der Hukm über das Schreiben der Verse auf den Wänden der Moscheen?“

Sheikh: “Sei es in den Moscheen oder außerhalb, es ist Bid3a. Es wurde nicht von den Sahaba überliefert, dass sie die Wände der Moscheen mit Versen beschriftet haben. Wenn man es als Verzierung der Moscheen benutzt, so ist es eine Beleidigung der Worte Allahs. Einige Leute sagen, wir machen es um uns an die Worte Allahs zu Erinnern/Gedenken … Das Gedenken tut man mit dem Herzen, und nicht mit dem Schreiben auf Wände.“

———————————————

Sheikh Ibn ‘Utheimien sagt hier, dass das Schreiben des Namens Allah neben dem Namen Muhammed Shirk Asghar ist! Und das Schreiben an sich Bid3a. Er sagt, auch wenn man nur Allah schreibt so ist das Bid3a:
كتابة : الله_محمد هل نقول : إنه بدعة؟!الجواب:(أقل ما نقول فيه إنه شرك أصغر ، لأنّ الذي يشاهده كما هو ظاهر ، وأصل كتابته بدعة ، حتى لو كُتب : “الله” وحدها فهو بدعة http://www.albaidha.net/vb/showthread.php?t=31279



Frage:
Was ist das islamische Urteil bezüglich Dekorationen und Verzierungen, auf denen der glorreiche Name (Allah) und der Name des Propheten (Muhammad, sallAllahu alayhi wa sallam) eingraviert sind?
Ich arbeite in einem Unternehmen und habe auch geschäftlichen Umgang mit Brüdern aus anderen Ländern. Sie möchten gerne wissen ob der glorreiche Name “Allah” auf die rechte Seite geschrieben werden muss und ob der Name “Muhammad” (sallAllahu alayhi wa sallam) auf die linke Seite geschrieben werden muss oder nicht? Anbei finden Sie drei Arten, über die ich Sie befragen möchte. Ist es gestattet, die Namen in Kristall oder auf andere Verzierungen zu schreiben?
Bitte geben Sie mir einen Rat. Möge Allah Sie belohnen.

Antwort:
Es ist nicht erlaubt, (Im Namen Allahs, des Allererbarmers, des Barmherzigen) auf Verzierungen und andere dekorative Gegenstände zu schreiben, denn dieser Satz ist eine Ayah. Dies auf solche Gegenstände zu schreiben, würde Erniedrigung bedeuten.
Ebenso sollte der Name des Propheten (sallAllahu alayhi wa sallam) nicht auf solche Gegenstände geschrieben werden, um eine Entehrung, sowie eine Überbewertung zu verhindern, welche ja vom Propheten (sallAllahu alayhi wa sallam) verboten wurden.
Möge Allah uns Erfolg gewähren! Frieden und Segen seien auf dem Propheten, seiner Familie und seinen Gefährten!

Das Ständige Komitee
(Bakr Abu Zayd, Salih Al-Fawzan, `Abdullah ibn Ghudayyan,`Abdul-`Aziz Al Al-Shaykh, `Abdul-`Aziz ibn `Abdullah ibn Baz)
[-] The following 3 users say Thank You to Umm Musab for this post:
  • *Amatullah*, Issa Mönks, Muhammad Ibn Ismail
[-] The following 3 users say Thank You to Umm Musab for this post:
  • *Amatullah*, Issa Mönks, Muhammad Ibn Ismail
#2
As salamu aleykum wa rahmatullah wa barakatuh,
ich habe mir den Namen Allahs auf einem Papier ausgedruckt und will ihn bei mir im Schlafzimmer und auf Arbeit aufhängen. Ist das jetzt haram?


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste