Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Urteil (Hukm) hinter einem Schi’i zu beten
#1
Frage:20093 von islamqa

Dürfen wir hinter einem Schi’i beten ?

Antwort:

Alles Lob gebührt Allah


(Dafür) müßten wir die ’Aqidaa der Schi’a darstellen um das (islamische) Urteil zu wissen hinter ihnen zu beten.

Für Details bezüglich ihrer ’Aqidaa siehe bitte die Antwort auf Frage Nr.: 4569 (der engl. Seite von Islam-qa).
In Bezug hinter jemandem zu beten der von dieser Natur ist, sagte Scheich Ibn Baaz (möge Allah barmherzig mit ihm sein):„Es ist nicht zulässig hinter einem der Muschrikin zu beten, einschließlich derjenigen die Hilfe von jemand anderes neben Allah suchen und Unterstützung von ihnen ersuchen, weil Hilfe zu ersuchen von irgend jemand neben Allah, wie z.B. den Toten, Götzen, den Dschinn etc. ist Schirk, die Assoziierung mit anderen neben Allah, er haben (darüber) ist Er.“ ( Fataawa al – Scheich Ibn Baaz / Band 2, Seite 396 )

Und er sagte: „Man soll nicht hinter irgend einem Imam beten, welcher (dafür) bekannt ist bezüglich Ahl al – Beit (Familie des Propheten) zu übertreiben. Wenn nicht solch eine Sache über ihn bekannt ist oder jedem anderen Muslim, dann ist es in Ordnung hinter ihnen zu beten.“ ( Fataawa al – Scheich Ibn Baaz / Band 12, Seite 107 )

Scheich Muhammad Salih al - Munadschid
http://hasanaat.net       http://durus.de
http://qiyaam.wordpress.com

Imam Malik (möge Allah barmherzig mit ihm sein) sagte: „Die Sunna ist wie das Schiff von Nuh: wer auch immer es betritt, wird gerettet sein und wer zurückbleibt, wird ertrinken.“
[-] The following 1 user says Thank You to Umm Abderrahman for this post:
  • Issa Mönks
[-] The following 1 user says Thank You to Umm Abderrahman for this post:
  • Issa Mönks


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste