Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Prophet saws schlug Aisha r ?
#11
(18-06-2012, 11:18 PM)shace schrieb: Subhanallah Geschwister was ist los mit euch??
Ich habe überhaupt keine Argumente von Anti-Islam Seiten hier reingestellt, lediglich nach der Bedeutung von diesem Hadith gefragt! Kein Wunder dass es zu solchen Ausschreitungen wie in Bonn kommt wenn Muslime wie ihr euch wegen jeder Kleinigkeit angegriffen fühlt.
Ganz ehrlich an eurer Stelle würde ich aufpassen, denn was ich hier so sehe ist wirklich blinder Glaube. Und Allah ta'ala sagt nicht umsonst im Qur'an mehrfach Sätze wie: Das ist für Leute, die nachdenken. Das sind Zeichen für Leute, die ihren Verstand nutzen...
Also man sieht in diesem Hadith dass es ein Schlagen war, das Aisha r Schmerzen bereitet hat. Wie kann man sagen dass es nicht im Widerspruch steht zu dem, dass man seine Frauen auf die beste Art behandeln soll? Klar sie hat einen Fehler begangen weil sie ihm hinterher geschlichen ist, aber deshalb schlagen dass der andere Schmerzen hat?
Wäre im Nachhinein klar geworden, dass es ein Versehen des Propheten war (denn er ist auch nur ein Mensch) dann wäre es was anderes, wie das eine Mal wo er die Stirn gerunzelt hat wegen einem Mann und dann von Allah ta'ala ermahnt wurde.
Und wie authentisch ist der Hadith überhaupt?
Ich kanns einfach nicht fassen dass jegliche Kritik einfach als "Einflüsterungen von Shaytan" dargestellt werden. Wenn der Islam die wahre Religion ist dann wird er jeglicher Kritik standhalten können! Versteht das niemand oder glaubt ihr nicht an die Wahrhaftigkeit der Religion Allahs? Subhanallah!

Und um ehrlich zu sein ich sehe es schon dass dieser Eintrag von mir von einem der Moderatoren nicht lange hier stehen gelassen wird. Könnte ja andere "in die Irre führen". Subhanallah.


Salam

Fürchte Allâh, selbst wenn (!) es stattgefunden hat wie du denkst, dürften wir niemals sagen es wäre Ungerecht und wer gibt uns das Recht sowas zu sagen? Wenn es getan hat dann nach besten Wissen und Gewissen !!!!!!!!!! Das ist kein Charakter gegenüber unserem Propheten sallaahu 3leihi wa sallam.

Lass das, du bist keine Rechtsgutachterin die dann sagt es war falsch, und das Problem liegt auch einfach auch dranne das wir hier im Forum, sprich viele von uns kein Hocharabisch können um nachzuforschen (die Nichtmuslime-Hasser sowieso) und wir dann für dich um sowas forschen müssen, obwohl es doch gaaaaaaaarkein Nutzen hat ob und wieso das getan wurde, wir müssen lernen wie wir richtig beten, die Säulen und Eigenschaften des Gebets zu kennen und nicht irgendwelche Scheinargumente zu beantworten, die man einfach aus Neugier gefunden hat und anstatt davon abzulassen und sich selbst zu sagen "ich bin Muslim/a ich glaube an Allâh und seinen Gesandten" und danach davon abzulassen, möchte man sich auf ein Niveau stellen auf was man garnicht ist und dann anfangen zu streiten und die Sache so zu drehen wie es einem passt. Ich meine es nicht böse und habe Angst dich abzuschrecken, jedoch was du tuest indem du einfach selbst intepretierst ist einfach purer Jahl,- Unwissenheit und mit einem Fuß auf dem Zugsteig spielen!

Beschäftige dich mit deiner Religion,- at-Tauhid - von Bilal Philips ist sehr gut dafür! Es gibt dafür auch ein Hörbuch kostenlos

http://lilatfal.de/LightNEasy.php?page=B...id&do=edit


Ich sage dir jetzt wieso ich solche Bücher und Zitate und Aussagen von ihnen nicht höre, sondern lieber die Aussagen von Allâh befolge in schaa2 allaah:

Wenn du den meisten von denen, die auf der Erde sind, gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg ab in die Irre führen. Sie folgen nur Mutmaßungen, und sie stellen nur Schätzungen an. (6:116)

Sag: Habt ihr (irgendein) Wissen, das ihr uns vorbringen könnt? Ihr folgt ja nur Mutmaßungen, und ihr stellt nur Schätzungen an. (6:148)

Und die meisten von ihnen folgen nur Mutmaßungen. Aber Mutmaßungen nützen nichts gegenüber der Wahrheit. Gewiß, Allah weiß Bescheid über das, was sie tun. (10:36)

Diejenigen, die an das Jenseits nicht glauben, benennen die Engel fürwahr mit Namen, wie weibliche Wesen benannt werden. Sie haben jedoch kein Wissen hierüber. Sie folgen nur Vermutungen; die Vermutungen nützen aber nichts gegenüber der Wahrheit. Laß nun ab von jemandem, der sich von Unserer Ermahnung abkehrt und nur das diesseitige Leben will. Das ist ihr erreichter Wissensstand. Gewiß, dein Herr kennt sehr wohl wer von Seinem Weg abirrt, und Er kennt sehr wohl die Rechtgeleiteten. (27-30 An-Najm)


"Doch die Rede der Gläubigen, wenn sie zu Allah und Seinem Gesandten gerufen werden, damit Er zwischen ihnen richten möge, ist nichts anderes als: ""Wir hören und wir gehorchen."" Und sie sind es, die Erfolg haben werden. (24:51)

Hassan Ibn Ali: “Ich bewahrte (die folgenden Worte) von Allahs Gesandtem: “”Laß das, was in dir Zweifel weckt, für das, was nicht in dir Zweifel weckt, denn die Wahrheit verursacht Ruhe, und Falschheit verursacht Zweifel.” (al-Hassn Ibn Ali; Ahmad, Tirmidhi, Nasa’i)


#12
Ist es hier denn eignetlich so Gang und Gebe, einfach Artikel aus anderen Foren zu kopieren und reinzustellen ?
#13
Salam

??????

Selbst wenn einige Sachen von da und da sind, was tut es denn jetzt
zur Sache Schwester?
#14
salam aleykum wr wb liebe geschwister,
ich habe den thread hier gelesen und verstehe diesen hadith nicht. ich würde gerne erklärung von gelehrten dazu lesen auf deutsch falls es sowas gibt. Weil es bringt mich durcheinander warum hat der prophet s.a.s. ihr schmerzen zugefügt wenn es heisst das die frau zerbrechlich ist usw. soo viele aussagen zu der frau im islam aber diese handlung. ich will das so gerne verstehen inscha Allah. ich nehme zuflucht vor dem shaitan bevor ich darüber nachdenke und will es verstehen aber verstehe es nicht. z.B. sagen manche geschwister auch auf anderen foren das es falsch übersetzt ist und eigentlich stoßen oder stupsen heisst. aber wenn ich jemanden so stupse das es ihm weh tut dann ist es doch wie schlagen. wie kann man das verstehen ohne das es einen so verwirrt. inscha Allah kann jemand es mir erklären und möge Allah mir das richtige verständniss schenken...amin
#15
ok inshallah ich werde diesen Hadith mal nachschauen und euch berichten...
inshallah
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#16
das wäre sehr nett. barakAllahu feek
#17
achi ich bin schon direkt fündig geworden bei islamqa genau diese frage wurde auf arabisch gestellt mit der selben nummer.

http://islamqa.info/ar/ref/164216

ich fass das mal zusammen:

1. die nummern stimmen garnicht, bei muslim ist das 974
1.1. es geht um den hadith als aischa den Propheten saws zu den Gräbern verfolgt und der Prophet saws hat nur einen schwarzen schatten gesehen und wollte diesen verfolgen. und aischa hat aus eifersucht den prophet saws verfolgt. das ist doch süss oder? aber ihr kennt den hadith alle inshallah.

2. heisst das nicht schlagen sondern höhstens stupsen, das ist so gemeint wie, "ach du" und dann stupst man doch jemanden, hat nichts mit schlagen am hut. laut einem arabisch buch heisst das sogar zuzwinkern. man muss erstmal arabisch verstehen bevor man eben so einen müll redet. die arabische sprache ist ein ozean voller begriffe und stark in der stielkunde
Auf jeden Fall sagt der Scheich, dass der Prophet saws natürlich Aischa nicht geschlagen hat.
Subhanallah selbst das ursprungswort DARABA im arabischen, kann eine andere Bedeutung haben als schlagen, man man man.

3. Das andere Wort was mit es schmerzte mich übersetzt wurde ist unvollständig, damit meinte sie nicht den körperlichen Schmerz. Im deutschen langenscheidt stehen sogar mehrere Bedeutungen unter anderem bemittleiden und BEDAUERN. was denkt ihr was es wohl heisst? schmerzen im sinne von weh tun, oder das schmerzte mich aus mitleid, oder das schmerzte mich, weil ich es in dem augenblick bedauerte, dass ich sowas tat? genau

4. ist das sogar ein Beweis gegen das schlagen und ein beweis wie wunderbar der Prophet saws mit seinen Frauen umging und wie zart. dass er mit ihnen scherzte und mit ihnen lachte. einige von uns behandeln ihre frauen grob und stupsen ncith ihre frauen sondern schupsen sie stark oder verletzen sie, diese sollten Allah fürchten und sich den Gesandten Allahs zum Vorbild nehmen.

Ich denke diese Punkte reichen ich hab die Fatwa nur überflogen ich werde es mir morgen inshallah genauer anschauen, aber hauptsache diese Sache wurde endlich aufgedeckt und macht keine Fitna mehr in diesem Forum.

wa aleikum selam
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#18
barak Allahu feek akhi.
wenn man es liest wie es davor war hat man ein völlig anderes bild. jetzt kann man sich es vorstellen das es ruig abgelaufen ist und der prophet s.a.s. mit seiner ruigen art gehandelt hat. aber wie kann es sein das leute es so übersetzen dass man es so versteht das der prophet sie anschreit und schlägt. kann man den hadith mal insgesammt komplett übersetzen lassen von einem richtigen gelehrten damit man das immer jederzeit klarstellen kann inscha Allah.
wa salam
#19
Salam_wr_wb

bruder genau wegen solche übersetzungen ist es nicht erlaubt auch den quran in einer anderen übersetzten sprache quran zu nennen sondern ungefähre übersetzung so bleibt die heiligen worte von allah auf die ewigkeit geschützt das haben wir muslime so bis jetzt beachtet damit uns nicht das selbe pasiert was den vorfahren passiert ist.
zu dem so oder so wir es nicht verändern könnenn, alhamdullilah.
bei den hadithen ist es auch so es gibt übersetzer die fehler machen es sind nun mal menschen.
deshalb sollte jeder die arabische sprache lernen.inschallah.

ich finde man sollte diese tehma schliessen weil ich kann diese überschrieft nicht lesen es stört mich irgendwie
und genug beweise sind auch geschrieben worden.

Wa_salam_wr_wb
http://hasanaat.net       http://durus.de
http://qiyaam.wordpress.com

Imam Malik (möge Allah barmherzig mit ihm sein) sagte: „Die Sunna ist wie das Schiff von Nuh: wer auch immer es betritt, wird gerettet sein und wer zurückbleibt, wird ertrinken.“


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste