Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Geschichte des Propheten Idris (Enoch)
#1
Der folgende Text ist
nach Imam Ibn Katheer rahimahullaah "Qissas al anbiya"
aus der englischen Übersetzung von Muhammad Gemeiah ins Deutsche übersetzt
Möge Allah mir meine Fehler vergeben, amin.



Allah (subhanahu wa t’aala) ehrte Idris as im Quran.

19.56. Und gedenke in der Schrift des Idris! Er war ein Wahrhaftiger und ein Prophet.
19.57. Und wir haben ihn an einen hohen Ort erhoben.

Idris wurde in Babylon geboren und wuchs auch dort auf. Er folgte den Lehren und der Religion Adams und seines Sohnes Seths. Er lebte in der fünften Generation nach Adam. Er rief sein Volk zur ursprünglichen Religion auf, doch nur wenige hörten auf ihn und die meisten wendeten sich von ihm ab.

Der Prophet Idris verließ sodann Babylon und zog mit einigen seiner Anhänger nach Ägypten. Dort setzte er seinen Auftrag fort, rief die Leute zur Gerechtigkeit und Güte auf, lehrte ihnen Gebete, das Fasten an bestimmten Tagen und forderte sie auf einen Teil ihres Wohlstandes den Armen zu übergeben.

Er war der erste unter den Kindern Adams denen das Prophetentum nach Adam und Seth zuteil ward, der Friede sei mit ihnen allen. Es wird auch berrichtet, dass er der erste war der Dinge niederschrieb. Einige seiner weisen Sprüche waren:

Glücklich ist wer auf seine eigenen Taten achtet und seinen HERRN zum Sachwalter darüber macht."

Niemand zeigt ALLAH mehr Dankbarkeit für dessen Versorgung, als derjenige der sie mit anderen teilt."

Beneide keinen Menschen für das was er besitzt, denn er wird es nur einen kurzen Augenblick genießen können."

Wer seinen Neigungen freien Lauf läßt wird daraus keinen Nutzen ziehen."

Die wahre Freude dieses Lebens ist es Weisheit zu besitzen."

http://www.quran-sunna.de/viewtopic.php?f=69&t=628
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste