Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die drei weißen Tage
#1
Frage:
Ich faste die drei weißen Tage, den 13., 14. und 15 des Monats, aber manchmal trifft die Menstruationszeit auf diese Tage. Kann ich stattdessen drei andere Tage in diesem Monat fasten?

Scheich ʿUthaymīn rahimahullāh:
Ja, das Fasten der drei Tage im Monat gehört zur Sunnah. So berichtete der Prophet, sallallāhu ʿalayhi wa sallam, dass die Belohnung für den Fastenden der drei Tage wäre als hätte er das ganze Jahr gefastet. Jedoch ist es besser, dass es die drei weißen Tage sind. Der 13., 14. und 15 des Monats.
Und wenn dass nicht möglich ist, etwa wegen der Menstruationsblutung einer Frau, einer Reise, oder eine andere Situation, oder Lustlosigkeit, oder eine leichte Krankheit oder etwas anderes, so bekommt man die Belohnung wenn man drei andere Tage fastet. ʿAʾischa radiyallāhu ʿanha sagte: "Der Gesandte, sallallāhu ʿalayhi wa sallam, pflegte jeweils drei Tage von einem Monat zu fasten." Es macht nichts aus ob er sie zu beginn, in der mitte oder am Ende des Monats fastete."
Die Angelegenheit hierin ist weit! Das Fasten von drei Tagen im Monat ist Sunnah, dabei ist es gleich, ob sie am anfang, in der mitte oder am Ende des Monats gefastet werden. Aber die drei weißen Tage sind vorzüglicher. Und wenn man das wegen einer Entschuldigung oder einer sonstigen Angelegenheit nicht machen kann, bitten wir Allāh darum, dass Er den Lohn dafür schreibt, für denjenigen der daran gewöhnt war sie zu fasten, es aber für einen Grund unterließ.

[ https://www.youtube.com/watch?v=xOSf377B850 ]
[-] The following 3 users say Thank You to Muhammad Ibn Ismail for this post:
  • Issa Mönks, ukhtisarah, Umm Abderrahman
[-] The following 3 users say Thank You to Muhammad Ibn Ismail for this post:
  • Issa Mönks, ukhtisarah, Umm Abderrahman


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste