Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die sunna ratiba Gebete
#1
Assalamu 'alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh,

In šāʾa llāh seid Ihr im besten Zustand Eurer Gesundheit und Eurem Glauben.


bismillah

Wann wird die sunna ratiba des fajr Gebets nachgeholt?


Abu Huraira (ra) berichtet, dass der Prophet SAW sagte:,, Wer die zwei rak' a des fajr Gebets nicht verrichtet hat, soll diese nach dem Sonnenaufgang nachholen.

Asch- Shawkani (ra) sagte:,, Aus dem Ausspruch ist nicht zu entnehmen, dass es nicht erlaubt ist diese nach dem subh Gebet nachzuholen. Dafür spricht die Überlieferung von Daraqutni, Al- Hakim und Al- Baihaqi mit dem Wortlaut:,, Wer zwei rak' a des fajr Gebets bis zum Sonnenaufgang nicht verrichtet hat, soll sie (nach) beten.

Muhammad ibn Ibrahim (ra) berichtet von seinem Großvater Qais. Dieser sagte:,, Als der Prophet SAW aus seinem Haus hinausging, wurde iqama gemacht, und ich betete mit ihm das subh Gebet. Als er fertig war, ging er an mir vorbei und sah mich beten. Als ich fertig war fragte er mich:, O Qais, betest du das gleiche Gebet zweimal? Da sagte ich:,, Nein, O Prophet, ich habe die sunna des fajr nicht gebetet.'
Da sagte er:, Dann ist es in Ordnung.''

[Überliefert von At-Tirmidhi]

In der Überlieferung von Abu Dawaud heißt es:,, Der Prophet SAS schwieg.


Al-Mubarakfuri (ra) sagte:,, Wisse, dass der Ausspruch des Propheten SAS,
''dann ist es in Ordnung bedeutet'', dass nichts dagegen spricht, wenn du sie dann betest.
Die Überlieferung von Abu Dawud mit den Worten, der Prophet SAS schwieg' ist ein Beleg dafür''.

Ibn Qudama (ra) sagte:,, Was das nachholen der sunna des fajr anbelangt, so ist dies nach dem subh Gebt erlaubt, außer bei Ahmad (ra) , der der Meinung ist, dass zur dhuha Zeit nachgeholt werden müsste.
Dazu sagt er:,, Wenn man sie nach dem fajr Gebet nachgehohlt, so spricht nichts dagegen. Ich vertrete jedoch die Meinung, dass es besser zur dhuha Zeit nachgeholt werden sollte.

Der Gelehrte Muhammad ibn Ibrahim (ra) sagte:,, Wer in die Moschee geht und die Leute im fajr Gemeinschaftsgebet vorfindet, betet mit ihnen. Es steht ihm danach frei das sunna Gebet nach dem subh Gebet nachzuholen, jedoch ist es besser es erst nach dem Sonnenaufgang zu verrichten.

Der Gelehrte Abdul Aziz ibn Baz (ra) sagte:,, Wenn es dem Muslim nicht gelingt das sunna ratiba Gebet vor dem Pflichtgebet zu verrichten, so hat er die Wahl es entweder nach dem Pflichtgebet zu beten oder nach Sonnenaufgang. Und beides wurden als authentisch über den Propheten SAS überliefert. Jedoch ist die Verschiebung bis nach Sonnenaufgang besser gemäß der Aufforderung des Propheten SAS es dann zu verrichten. Es spricht aber laut stillschweigendem Einverständnis nichts dagegen es nach dem Gebet zu verrichten.

Der Gelehrte Muhammad ibn Uthaimin (ra) sagte:,, Der vorherrschenden Meinung nach ist das nachholen der sunna des fajr nach dem subh Gebet in ordnung. Das widerspricht nicht den Ausspruch über das verbot des Gebets nach dem fajr Gebet, weil sich das Verbot auf zeitlich und örtlich beliebige Gebete bezieht. Jedoch ist das Verschieben der sunna bis zur dhuha Zeit, ohne Gefahr zu laufen sie zu vergessen oder davon abgelenkt zu werden, wünschenswerter.




Und Allah weiß es am besten.

Habe ich etwas gutes gesagt ist es von Allah SWT und habe ich etwas schlechtes gesagt, ist es von mir und vom Sheitan.

Bitte weißt mich auf Fehler hin.


Quelle:
die Sunna und ratiba Gebete.
O Meine Diener, die ihr gegen euch selbst maßlos gewesen seid, verliert nicht die Hoffnung auf Allahs Barmherzigkeit. Gewiß, Allah vergibt die Sünden alle. Er ist ja der Allvergebende und Barmherzige. (39:53)



"Wenn du das Geräusch der Stifte hören könntest, mit denen die Engel deinen Namen zu denjenigen schreiben, die Allah gedenken, würdest du vor Freude sterben."
*- ibn al-Qayyim, rahimuALLAH -
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste