Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
...Eiiin Duaa für verstorbene Muslime...
#1
...!?!...Euthu Billahi mines seytanir recim...!?!...

...!?!... BisSmilLahirRahmanirRahim...!?!...


Allahuma irfillaha war hamha wa afiya wa fu anha wa akram nusula wa wasa mutchalaha warsiha bilme iii
wa selji wal barat
Allahuma baid beynaha wa beyna al chataya kama beytu beynaha al muschriki wal magreb
Allahuma nachiya minel al hataya kama yunaka subu ala bayet minel da nas
Allahuma badilha daran cheyran min darika wa A hallan cheyran min ahlike
Allahuma yamen kitabaha wa yasir hasabaha wa sukil misanaha bil hasanat ...!?!


...El-Fatiiiha...

Amiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin...!?!
[-] The following 1 user says Thank You to *Umm-Saiiifullah* for this post:
  • bayram
[-] The following 1 user says Thank You to *Umm-Saiiifullah* for this post:
  • bayram
#2
Salam

Barak'Allahu feeki.

Zitat:...El-Fatiiiha...

Man rezitiert für den Verstorbenen nicht aus dem Quran, weder Al-Fatiha, noch Ya-Sin.

Hier noch mal genauer:

"Allahuma ghfir lahu, wa r7amhu, wa ´afihi, wa ´fu ´anhu, wa akrim nuzulahu, wa wassi´ mudkhalahu, wa ghsilhu bil ma'i wa taldschi wal barad, wa naqihi minal khataya kama naqata thawba l abyada mina danasi, wa abdilhu daran khayran min darihi, wa ahlan khayra min ahlihi, wa zawdschan khayran min zawdschihi, wa adhilu l dschanata. wa a´idhu min ´adhabi l qabri wa ´adhabi n nari."

Übersetzung:

"Oh Allah vergib ihm und erbarme dich seiner. Bewahre ihn, verzeihe ihm, bereite ihm einen ehrenvollen Empfang, erweitere sein Grab, wasche ihn mit Wasser, Schnee und Hagel, reinige ihn von Fehlern, wie du das weiße Gewand von Schmutz gereinigt hast, ersetze ihm seinen Aufenthalt durch einen besseren Auenthalt, seine Angehörigen durch bessere Angehörige und seine Gattin durch eine bessere Gattin, gewähre ihm den Eintritt in das Paradies und bewahre ihn vor Pein des Grabes und Pein des Höllenfeuers." [Muslim]


Ich empfehle an dieser Stelle das Büchlein "Hisnul Muslim", das viele Bittgebete enthält die man so für den Alltag benötigt:

http://www.al-tamhid-verlag.eu/product_i...nnah-.html
#3
Salam

warum darf man nicht aus dem koran rezitieren lieber bruder, was ist daran falsch, kannst du mich bitte aufklären. Was soll man dann rezitieren für den verstorbenen.

Ich rezitiere jeden donnerstag und versuche auch an anderen tagen für meinen verstorbenen vater sure yassin zu rezitieren ist dieses falsch. Wenn ja, warum?

Wasalam
#4
Asalamu alaikum

Ganz einfach, weil der ProphetSas so etwas niemals gemacht hat.
Und wir sollen uns nur das als Vorbild nehmen, was er gemacht hat und die Gefährten. Und wir wissen, alles was in die Religion neu eingeführt wird, ist eine Bid3a und ist abzulehnen(Bukhari und Muslim).
Das ist ja meistens das gefährliche an einer Bid3a. Man denkt, die Tat wäre gut, aber ist sie nicht, wenn sie nicht zur Sunnah des Propheten Sas gehört.
Nimm stattdessen das, was er gemacht hat.
Zum Beispiel steht in Sahih al-Bukhari, dass die Verstorbenen die Bittgebete ihrer Kinder haben, nachdem sie sterben. Also deine Eltern haben ihre REchte, dass du Duah für sie machst und das ist das Beste was du machen kannst. Aber Allah weiß es am besten.
#5
selam áleikum,

ich verstehe dass einfach nicht was an koran rezitieen bida sein soll...was soll ich denn sonst beten..warten die toten menschen nicht auf unsere gebete, keine Ahnung der hoca meinte die toten würden am donnerstag oder freitag, möchte nix falsches sagen auf eine dua ihrer familie warten. Sie würden sich darüber freuen . Ach keine Ahnung ich verstehe das ganze einfach nicht...Es ist ja keine schlechte "erneuerung"

wasalam
#6
Schwester, es gibt keine "guten" Erneuerungen.
Der Prophet Sas sagt in Bukhari:
JEDEBid3a ist eine Neuerung, JEDE Neuerung ist ein Irregehen und JEDESIrregehen führt ins Höllenfeuer.

Siehst du, erSas sagt nicht die schlechte Bid3a ist ein Irregehen, sondern JEDE.
Das Problem ist, dass die Sekten wie die Sufis z.B. sogenannte "gute" Neuerungen eingeführt haben. Aber es gibt nicht sowas, glaub mir, wenn man eine Bid3a wissentlich macht, kann man sich sicher sein, dass man ins Höllenfeuer kommt, wie es der Hadith sagt.

Und du hast es selber gesagt, die Toten warten auf Duah. Ja genau, aber Duah ist was anderes als den Quran zu rezitieren. Lies nur Bittgebete aus der Sunnah für sie, das ist das Beste was du für sie tun kannst, wie auch z.B. Allah erbarme dich seiner Seele oder bitte um Vergebung für den Toten etc.
Aber keinen Fall den Quran rezitieren, das hat keine Grundlage im Islam
#7
Salam

ich wusste garnicht dass sowas auch darunter zählen würde. Das hat mich total getroffen im moment, so habe ich es immer gemacht. Das umgewöhnen von manchen sachen fällt schwer, wer möchte wissentlich ins höllenfeuer...

Was ist mit mevlüt, meine mama lässt es jedes jahr machen?

Danke für deine Hilfe

Wasalam
#8
Das ist ebenfalls Bid3a. Machen auch all meine Familienangehörigen in Syrien.
Die machen mawlad wegen jeder Sache a uzubillah.
Alhamdulilah, dass ich einige von ihnen überzeugen konnte nicht mehr hinzugehen.
Das hat auch keine Grundlage in der Sunnah. Sprich mit deiner Mutter mit Weisheit darüber und gehe das langsam an, weil die älteren Frauen brauchen bisschen Zeit, weil sie sich an all diese Tradition gewöhnt haben. Bei meiner Mutter hatte ich dasselbe Problem, aber alhamdulilah es bessert sich.

Siehst du uchti, wie die Sekten ihre Neuerungen eingeschmuggelt haben subhanAllah, dass es keiner mehr merkt. Wir müssen immer schauen was der Rasul salla-llahu alleyhi wa salam gemacht hat und nicht die Leute, die Irregegangen nach ihm a uzubillah.
#9
Salam

wenn ich sowas sagen würde, dann würde sie sich fürchterlich aufregen. Damals als mein Vater starb wurde 7 tage hintereinander dua gemacht und am 7 tag mevlüd..das macht sie jetzt jedes jahr((

Wie soll ich sie davon überzeugen, dass ist ganz schwer. Dass muss ich jetzt erstmal selber verarbeiten. Sagen die Grossgelehrten auch dass es haram ist? Die Imame und andere Gelehrte, sorry wenn ich nochmal frage

Wasalam
#10
assalamu alleikum wr wb


Wer eine erneurung in dieser unserer Angelegenheit macht dich nicht von uns ist so wird diese abgelehnt (buchary muslim)

Wer eine Tat tut die nicht von unseren Taten ist so wird er diese abgelehnt bekommen (muslim)

der Gesandte sallahu aleyhi wa sallam begann oft sein Khutba mit folgenden worten:

"Die beste Rede ist das Buch Allahs und die beste führung ist die führung Muhammadas sallahu aleyhi wa sallam und die schlimmste der Angelegenheiten sind die Erneuerungen(bid'A) und jede Bida ist eine Irreführug
du solltest auch wissen das eine bida eine sehr schlimme sache ist und der jenige der dies macht (bida) ist schlimmer als ein Faasiq


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste