Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Wunder vom Propheten Muhammed saws
#1
Salam



Hier ist das Bild(von der NASA) mit der Wunde Des Mondes aufgrund der Mondspaltung, Das Wunder unseres Propheten!

[Bild: pia02575.gif]


Der Strich da ist Die Wunde Der Spaltung, Die NASA bestätigt das Mond gespalten war:-)!

Die Mondspaltung gehört zu den Wunder des Prophet Muhammad (s.), um seine Wahrhaftigkeit zu belegen.

Im Heiligen Qur'an heißt es dazu in der Sure, die nachdem Mond benannt ist (54:1-3): "Die Stunde ist nahe gekommen, und der Mond hat sich gespalten. Doch wenn sie ein Zeichen sehen, wenden sie sich ab und sagen: "(Dies ist) ein ewiges Zauberwerk." Und sie leugnen und folgen ihren Gelüsten. Doch alles steht endgültig fest."

Darin wurde schon früh ein Hinweis auf ein Wunder des Prophet Muhammad (s.) gesehen, der vor den Augen der zumeist feindlich gesonnenen Quraisch den Mond in zwei Hälften gespalten hat.

Mashallah oder? ich weiß nicht ob dies schon mal ins Forum gepostet wurde...

Yotube Video: [ http://youtube.com/watch?v=rHaigjw21n0&feature=related ]

Wasalam
#2
Salam

subhanallah

als ich grad den beitrag las, schoss mir gleich die stelle in der sira des propheten sas in den kopf

allahuma salli ala muhammad wa ala ali muhammad, kama salaita ibrahim wa ala ali ibrahim, wa barik inaka hamidu majid, wa barik ala muhammad wa ala ali muhammad, kama brakta ala ibrahim wa ala ali ibrahim, fil alamin, inaka hamidu majid

la illah illallah, muhammada r-rasululah

Wasalam
Stelle durch Wissen (arab.: Ilm) fest, dass es keinen Gott gibt außer Allah! (47:19)

Rabana atina fi dunja hassanati wa achiratih hassanati wa qina 3athaba nar.
#3
Salam

BaarakaAllahufiek für den Beitrag. SubhaanAllah, echt interessant!

AllahuAkbar!

Wasalam

saliha66
#4
selam aleykum,
die bilder sind nicht vom erdmond, wieso postet ihr das?

Zur Aufklärung:
http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...e%26sa%3DN

Geht da dann auf das Bild wo daneben steht PIA02575:
Arbela Sulcus auf Ganymed im Vergleich mit einem dunklen Band auf Europa
Arbela Sulcus Regional View Compared to a Dark Band on Europa

Das Bild zeigt einen Vergleich zwischen Arbela Sulcus auf Ganymed (links)
und einem unbenannten Band auf Europa (rechts), dargestellt im gleichen
Maßstab. Arbela Sulcus ist eine der glattesten Bänderstrukturen aus hellem
Material, die auf Ganymed entdeckt wurden und zeigt lediglich in seinem
Längsverlauf ein feines Streifenmuster. Damit unterscheidet sich Arbela
erheblich von dem sie umgebenden alten, stark bekraterten, dunklen Terrain.

salam
#5
Ich würder vorsichtig sein mit solchen "Beweisen". Wir Muslime glauben zwar das der Mond gespalten wurde, jedoch ist es nicht unbedingt nötig das deswegen auf dem Mond Spaltwunden zu sehen sind, den Allah ist Allmächtig. Mit Bildern kann man heutzutage ziemlich viel manipulieren und darauf kann man sich nicht verlassen.
#6
as salamualeykum wa rahmetulahi wa barakatuh

Lieber bruder; es geht nicht darum.. Allah te'ala hat uns viele wunder gezeigt.. zu mit dem Embrio, oder mit den süß und salzig meeren... Es geht nur darum, das wir in der zeit angekommen sind, wo die wissenschaftler jetzt rausfinden und im Kur'an stehen sie schon seit 1400 Jahren drin..


*****Ich würder vorsichtig sein mit solchen "Beweisen". Wir Muslime glauben zwar das der Mond gespalten wurde, jedoch ist es nicht unbedingt nötig das deswegen auf dem Mond Spaltwunden zu sehen sind*****

natürlich ist es nicht nötig das wir die bestätigungen immer und immer wieder bekommen. aber es ist M Ö G L I C H ... z.b. auch nach dem Propheten s.a.s gab es wirklich menschen die geglaubt haben das die erde eine scheibe war, obwohl dies eindeutig im Kur'an wiederlegt worden ist........

Natürlich könnte es sein, das die bilder gefälsch sind, aber im endefekt bestätigen sie nur die wahrhaftichkeit des Kur'ans...

ins'allah versthst du was ich meine

wa salam
#7
Safiyya schrieb:as salamualeykum wa rahmetulahi wa barakatuh

Lieber bruder; es geht nicht darum.. Allah te'ala hat uns viele wunder gezeigt.. zu mit dem Embrio, oder mit den süß und salzig mehren... Es geht nur darum, das wir in der zeit angekommen sind, wo die wissenschaftler jetzt rausfinden und im Kur'an stehen sie schon seit 1400 Jahren drin..

Elhamdulillah. Ich spreche auch nicht dagegen, vor allem wenn es richtig auch bestätigt ist. Ich spreche hier über irgendwelche Spekulationen und "Beweisen" die relativ sind. Z.B. habe ich man ein Video gesehen über einen brüllenden Löwen der angeblich "Allah" :swt:brüllen soll. Oder einer Ziege auf der "Muhammed"Sas stehen soll. Also ich habe nicht raushören können das der Löwe Allah gebrüllt hat oder auf der Ziege Muhammed geschrieben stand auf arab.. Kopf




Zitat:Natürlich könnte es sein, das die bilder gefälsch sind, aber im endefekt bestätigen sie nur die wahrhaftichkeit des Kur'ans...

ins'allah versthst du was ich meine

wa salam


Also im allgemeinen verstehe ich dich, jedoch ehrlich gesagt HIER in dem Punkt verstehe dich nicht.Denk2

Wie können gefälschte Bilder die Wahrhaftigkeit des Kurans bestätigen? Gruebel[/quote]
#8
hmmm sagen wir es einfacher.... und besser..

Es ist egal, was die wissenschafler entdecken oder nicht. Es spielt garkeine Rolle, weil wir an das glauben, was im Kur'an steht!!

verstehst du micht jetzt? ;)
d.h. wir könnten diesen Bildern egtl. glauben, weil wir es ja schon vorher wussten, das, das passiert ist!
#9
Safiyya schrieb:hmmm sagen wir es einfacher.... und besser..

Es ist egal, was die wissenschafler entdecken oder nicht. Es spielt garkeine Rolle, weil wir an das glauben, was im Kur'an steht!!
verstehst du micht jetzt? ;)

Also damit bin ich einverstanden.Top



Zitat:
d.h. wir könnten diesen Bildern egtl. glauben, weil wir es ja schon vorher wussten, das, das passiert ist!

hmmm jetzt hast du mich wieder durcheinandergebracht. GruebelDenk2 Kopf

Sollen wir den Bildern glauben oder dem Kuran? Die Bilder sind doch gefälscht oder können gefälscht sein?Denk2
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste