Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fasten-Lüge?
#1
Salam Alykoum meine edlen Geschwister,

In sha Allah könnt ihr mir helfen.
Ich möchte Wissen, in wie fern man Lügen darf während man Fastet, um das fasten zu verheimlichen???
Wenn jemand Sühne Fastet darf er vor anderen behaupten er macht es aus der Sunna?

Jazzakoun Allah kheiran...
#2
As Selam Alaykum rahmatullahi wa barakatuh,

Akhi erst mal darf man gar nicht lügen über haupt nicht und 2-3 fällen aber ist ein anderes Thema. Du musst doch keinen sagen das du fastest. Wenn dir jemanden was zu essen an bittet dann lehnen es einfach ab mehr nicht musst doch nicht das du fastest tust.Wo ist denn das Problem wenn du jemanden sagst du das am fasten bist das zeigt doch auch das du stolz bist Muslim zu sein. Wenn es auch noch so eine großen Problem darstellt musst du nicht fasten außer in Ramadan.
Wenn dich jemanden dich fragt warum du fastest dann sag einfach um allah ner zu kommen und weil es dich schütz vor Sünden und die Sünden du machst aus gelöscht werden in sha Allah ta´ala weil jeder mensch macht Sünden das ist was ganz normales, oder du sagst weil im fasten sehr viel Belohnung drin ist. Der muslim seine Taten im verborgenen macht und halt da drin ist größer beholung.
Baraka allahu fikuma
أَمْ حَسِبْتُمْ أَنْ تَدْخُلُوا الْجَنَّةَ وَلَمَّا يَأْتِكُمْ مَثَلُ الَّذِينَ خَلَوْا مِنْ قَبْلِكُمْ مَسَّتْهُمُ الْبَأْسَاءُ وَالضَّرَّاءُ وَزُلْزِلُوا حَتَّى يَقُولَ الرَّسُولُ وَالَّذِينَ آمَنُوا مَعَه ُُ مَتَى نَصْرُ اللَّهِ أَلاَ إِنَّ نَصْرَ اللَّهِ قَرِيب ٌ

Sura 2: 214
#3
Salam Alykoum Achi,
Danke fur die schnell Antwort.

Du weist bestimmt wie es unter Muslime ist sie bieten es einem so lange an bis man es annehmmt. Subhana Allah was auch sehr schön ist.
Ja ich möchte es auch niemanden sagen aber z.b wird meine Familie bestimmt bald merken das ich faste und ich möchte nicht das sie es wissen weil sie sich sonst immer mühe machen die nicht notwendig ist.
Allahmdullah das ich Muslim sein darf. Würdest mir in sha Allah dies 2-3 fälle nennen?

Barakallahum fiik

Danke achi, so habe ich noch nicht dran gedacht zu Agementieren. Ja ubd weil darin ja
Mehr belonnung ist wenn ich es nicht sage deswegen versuche ich es auch nur zwischen mir und Allah zu lassen deswegen möchte ich gerne wissen wann man lügen darf

Jazzak Allah Kheiran.
#4
As Selam Alaykum rahmatullahi wa barakatuh,

Akhi ich frag dich mal so ist überhaupt lügen erlaubt in der religion?

Und die 2-3 fälle sind leider weis ich es nicht merh so richtig müsste ich mal wider nach schauen wenn man lügen darf das ist auch kein lügen um ein vorteil herrau zu ziehen wie es eben meistens ist bei der lüge.
Ein Fall habe ich klar im Kopf das ist der Fall wenn du im krieg bist du wirst gefangen genommen und der Gegner möchte wissen wo euer lager ist und du sagst link im Osten ob wolle es rechts im Westen ist dann ist eine Notlüge und im ja deine Geschwister und Familie zu schützen. Oder um zwei menschen da zu zu bringen die sich wieder versöhnen;

http://www.islamfatwa.de/soziale-angeleg...ersoehnung

Dann zu denn anderem thema lügen gebe ich dir mal was:

Abu Umama al-Bahili (ra) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Ich bürge demjenigen für ein Haus am (Rande des) Paradieses, der Streit meidet, auch wenn er im Recht ist, und für ein Heim in der Mitte des Paradieses für jenen, der das lügen aufgibt, selbst wenn er nur zum Spaß lügt, und für ein Heim am höchsten Platz des Paradieses für denjenigen, der sich gut benimmt."


(Abu Dawud)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1 S. 254 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria

Abû Bakr ® berichtete:
>> Wir waren beim Gesandten Allâhs (s), als er sagte:
"Soll ich euch nicht die größten aller Sünden nennen? Es sind drei Dinge:
Die Mittgötterei,
das Ungütigsein den Eltern gegenüber
und das falsche Zeugnis oder die lügenhafte Aussage."
Der Gesandte Allahs (s) war dabei auf den Boden gestützt. Dann setzte er sich aufrecht und wiederholte das mehrmals, so dass wir wünschten, dass er aufhört. <<

(Bukhârî und Muslim)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright © Harf Information Technology 2000

'Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wahrlich, die Wahrhaftigkeit führt zur Rechtschaffenheit, und die Rechtschaffenheit führt wahrlich zum Paradies. Der Mensch pflegt beharrlich die Wahrheit zu sprechen, bis er zu einem "Wahrhaftigen" wird. Und wahrlich, die Lüge führt zur Unverschämtheit, und die Unverschämtheit führt zum Höllenfeuer. Der Mensch pflegt so lange zu lügen, bis er bei Allah als "Lügner" eingeschrieben wird."

Dann sage ich dir mal was ein Bisschen wichtiger ist nämlich die Aufrichtigkeit Akhi

Aufrichtigkeit
Qur'an: Allah, der Erhabene, spricht:
„Oh, ihr Gläubigen! Fürchtet Allah und seid mit den Wahrhaftigen!" (9:119)

„...Und die wahrhaften Männer und die wahrhaften Frauen... Allah hat ihnen Vergebung und einen gewaltigen Lohn verheißen." (33:35)


„...Dann wäre es am besten für sie, wenn sie sich für Allah aufrichtig einsetzten." (47:21)

Abdullah ibn Mas'ud ® berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Aufrichtigkeit führt auf den Weg der Tugend, und die Tugend führt zum Paradies; Ein Mensch, der nur die Wahrheit spricht, wird von Allah siddiq*** genannt. Und das lügen führt zum Übel, und Übel führt ins Höllenfeuer; und ein Mensch, der immer wieder lügt, wird von Allah Lügner genannt." (Al-Bukhari und Muslim)

***siddiq heiss auf Deutsch „rechtschaffen".


Baraka allahu fik
أَمْ حَسِبْتُمْ أَنْ تَدْخُلُوا الْجَنَّةَ وَلَمَّا يَأْتِكُمْ مَثَلُ الَّذِينَ خَلَوْا مِنْ قَبْلِكُمْ مَسَّتْهُمُ الْبَأْسَاءُ وَالضَّرَّاءُ وَزُلْزِلُوا حَتَّى يَقُولَ الرَّسُولُ وَالَّذِينَ آمَنُوا مَعَه ُُ مَتَى نَصْرُ اللَّهِ أَلاَ إِنَّ نَصْرَ اللَّهِ قَرِيب ٌ

Sura 2: 214
#5
Okay Kheir in sha Allah

Jazzak Allah Kheiran ya Rabb!!!
#6
Assalamu Aleikum

İch habe da mal.eine Frage . Wie ist es wenn jemand z.B. an Ramadan fasten will aber es von den Eltern verboten wird , weil sie (die Eltern) Nicht-Muslime sind . Also wenn die Eltern dem Kind verbieten überhaupt Muslim zu sein und deshalb das Kind auch verheimlichen will dass er fastet .
#7
As Selam Alaykum Rahmatullahi wa barakatuh,

Das liebe Schwester ist eine Prüfung von Allah azza wa jall für dich so bald du die shahada sprichst musst du dich an die Gesetze halten und Befolgen. Was du aber nicht machen solltest deine Eltern unter druck setzten mit Dem Islam weil es für sie neue ist alles und du musst viel Geduld haben mit ihnen so wie es dir von ihnen Wünscht das sie es akzeptieren und Geduld mit bringen sollen. Es ist ist nicht immer leicht aber wenn du eine gute umma (muslimische Gemeinschaft) gefunden hast die dir auch immer wieder kraft geben standhaft zu sein. Das du deine Religion lernst weil nur durch das lernen lernen wir unsere Religion richtig zu Praktizieren und zu lieben. Weil durch das lernen kommt das wissen, durch das wissen kommt Die taqwa (Gottesfurcht).

Also noch mal kurz du musst die Gesetze einhalten und lernen das ist eine Prüfung für dich. So härter die Prüfung ist so mehr liebt dich Allah azza wa jall.

Baraka allahu fikuma
أَمْ حَسِبْتُمْ أَنْ تَدْخُلُوا الْجَنَّةَ وَلَمَّا يَأْتِكُمْ مَثَلُ الَّذِينَ خَلَوْا مِنْ قَبْلِكُمْ مَسَّتْهُمُ الْبَأْسَاءُ وَالضَّرَّاءُ وَزُلْزِلُوا حَتَّى يَقُولَ الرَّسُولُ وَالَّذِينَ آمَنُوا مَعَه ُُ مَتَى نَصْرُ اللَّهِ أَلاَ إِنَّ نَصْرَ اللَّهِ قَرِيب ٌ

Sura 2: 214
#8
Salam Alykoum,
Ich habe ein problem, in sha Allah kann mir jemand helfen.
Ich geh meistens in 2 verschiedenen Moscheen, die Gebtszeit beim Maghreb unterscheidet sich (in der selben Stadt) um fast ganze 10min, wie wäre mein Handeln richtig gegenüber mein Gebet und Fastenbrechen?
#9
As Selam Alaykum rahmatullahi wa barakatuh,

Akhi wie geh es dir und deiner Familie in sha Allah ta´ala hoffe ich gut.

Welche der moschen sind mehr nach der Sunna des Propheten SallAllahu alaihi wa sallam. Dann welche Moschee Hast du Brüder die das Verständnis mehr nach der Religion haben also nach Quran und Sunna: Dann welche Moschee ist näher für dich.

Baraka allahu fikuma
أَمْ حَسِبْتُمْ أَنْ تَدْخُلُوا الْجَنَّةَ وَلَمَّا يَأْتِكُمْ مَثَلُ الَّذِينَ خَلَوْا مِنْ قَبْلِكُمْ مَسَّتْهُمُ الْبَأْسَاءُ وَالضَّرَّاءُ وَزُلْزِلُوا حَتَّى يَقُولَ الرَّسُولُ وَالَّذِينَ آمَنُوا مَعَه ُُ مَتَى نَصْرُ اللَّهِ أَلاَ إِنَّ نَصْرَ اللَّهِ قَرِيب ٌ

Sura 2: 214
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste