Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gebetswaschung nach dem bluten
#1
Hallo liebe geschwister des islams

Die frage ist mir etwas unangenehm aber ich benötige dringend eine antwort. Also ich bete jetzt schon seit einigen monaten. Manchmal nach dem stuhlgang habe ich blut ab klopapier. Ich wollte nun fragen ob ich mit der normalen gebetswaschung wieder beteb dard oder die ganzkörper gebetswaschung vornehmen muss wie nach der menstruation.

Insallah könnt ihr mit helfen
#2
Salam
ganzwaschung (ghusl) musst du nur nach dem wochenbett, nach dem verkehr oder nach der menstruation machen, wa Allahu alem

selbst bei einer zwischenblutung reicht ein wudu aus

Aischa – radiallahu anha- berichtete, dass Fatima bint Abi Hubaysch Mustahadah war (Zwischenblutungen hatte), da sagte ihr der Gesandte Allahs – salallahu aleihi wa salam „ Das Menstruationsblut ist schwarzes Blut und es ist erkennbar, wenn du dieses Blut siehst, dann bete nicht und wenn es das andere Blut ist, dann mache Wudu und bete.“ Wurde von Abu Dawud und An-Nasaii überliefert, und Ibn Habban und Al-Hakim haben ihn als sahih eingestuft.



Salam
Abdullah Ibn 'Umar,radiallahu anhum berichtete, dass der Gesandte Allahs,sallalahu aleihi wa salam sagte: "Der Muslim ist des Muslims Bruder. Ihn darf er weder unterdrücken noch zugrunde gehen lassen. Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei.“.Bukhary


#3
Danke schwester
Möge allah dich für deine hilfe belohnen
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste