Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Großes Problem: Die Übersetzungen und ihre (zum Teil) Übersetzer
#1
Selamu aleykum,
ich möchte auf eine Problematik hinweisen und suche Rat: Die Übersetzungen des edlen al-quran al-kerim.

Wie wir wissen, differenzieren sich (deutsche) Versionen des Qur'ans untereinander immens; gehäuft werden subjektive Ansichten übernommen.
Es geht um Verse der Sure 5,
welche die Brüder Habil und Qabil behandeln.
Qabil war im Begriff seinen Bruder Habil zu erschlagen, worauf dieser kurz davor betonte, dass er(Habil) nicht diese Absicht hege wie sein Bruder.
Kurz vor seiner Ermordung sagte Habil :
"[...]Ich will, daß du die Last meiner Sünde und deiner Sünde trägst und so unter den Bewohnern des Feuers bist, und dies ist der Lohn der Frevler."

Im anderen Vers heißt es jedoch:
"Und keine Seele wirkt, es sei denn gegen sich selbst, und keine lasttragende (Seele) soll die Last einer anderen tragen.""(Sure 6: Vers 164)

Wie ist nun dieser Vers zu verstehen?
Ist dies ein Bittgebet Habils, sodass er(Habil) vorm Herrn der Welten sündenlos am Tage des Gerichts steht, oder ist die Übersetzung ganz einfach falsch?

In der Übersetzung der Azhar-Universität lesen wir:
"[...]Ich will, daß du dir deine Schuld gegen mich und deine sonstige Schuld auflädst, so daß du im Jenseits zu den Höllenbewohnern gehörst, eine Vergeltung, die sich alle Ungerechten zuziehen.""
desgleichen in den Übersetzungen von Pickthall und Shakir:
Shakir:
"Surely I wish that you should bear the sin committed against me and your own sin, and so you would be of the inmates of the fire, and this is the recompense of the unjust."
Pickthall:
"Lo! I would rather thou shouldst bear the punishment of the sin against me and thine own sin and become one of the owners of the fire. That is the reward of evil-doers."

Weiß jemand nun Rat wie ich diesen Vers verstehen darf?

Wa alekyum selam liebe Brüder und Schwestern.
#2
assalamu alaikum

da kain seinen bruder erschlagen wollte und auch hat und abel sich aber aus gottesfurcht nicht wehrte
sagte er zu seinem bruder "[...]Ich will, daß du die Last meiner Sünde und deiner Sünde trägst und so unter den Bewohnern des Feuers bist, und dies ist der Lohn der Frevler." 5/29

die last meiner sünde bedeutet hier die last des mordes an ihm und die last deiner sünde sind die sünden die kain vorher schon machte

(ibn jarir in der tafseer von ibn kather)

wa Allahu alem
assalamu alaikum
Abdullah Ibn 'Umar,radiallahu anhum berichtete, dass der Gesandte Allahs,sallalahu aleihi wa salam sagte: "Der Muslim ist des Muslims Bruder. Ihn darf er weder unterdrücken noch zugrunde gehen lassen. Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei.“.Bukhary


#3
Salamu aleykum liebe Schwester,
somit ist jede Übersetzung statthaft, finde aber die Übersetzung der Azhar-Universität erklärt es besser.

Ich danke Dir sehr, möge ALLAH dich inshallah belohnen.

Wa aleykum selam!
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste