Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hauttransplantation Beschneidung
#1
Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh liebe Geschwister,

folgendes:

Die Zehen meines Sohnes sind zusammen gewachsen. Sie müssen durchgeschnitten werden und dann muss dort Eigenhaut transplantiert werden. 

Er ist noch nicht beschnitten und wir hätten 2 Ärzte (1 Urologen und einen Orthopäden) die beide Operationen parallel durchführen würden. Also der Urologe beschneidet meinen Sohn und der Orthopäde trennt die Zehen und setzt/näht (?) die Vorhaut an die entsprechenden stellen. 
Jedoch würden beide Ärzte dies erst mit 2,5 Jahren machen. Jetzt ist er 7 Monate und mir ist das jetzt eigentlich schon zu spät. 

Wenn wir ihn jetzt beschneiden lassen würden, dann müsste er in vielleicht 2 Jahren nochmal operiert werden (Zehen auseinander schneiden) und bei dem Eingriff müsste dann haut vom Oberschenkel oder Po entnommen und auf die Zehen transplantiert werden. Das heißt er hätte viel mehr Wunden und offene stellen... 
Allahu alim.

Wie würdet ihr euch entscheiden?
Gibt es ähnliche Fatwa?
Wo kann ich mir eine persönliche Fatwa anforndern?

Jazak Allahu kheiran
#2
السلام عليكم‎ 

Habe unten die Nummern von abu anes und abu jamal rangehängt
Inschaallah hilft dir das weiter
‏السلام عليكم


Angehängte Dateien
.jpg   IMG_20160718_104949.jpg (Größe: 81.86 KB / Downloads: 61)
.jpg   IMG_20160718_104614.jpg (Größe: 99.75 KB / Downloads: 48)
Abdullah Ibn 'Umar,radiallahu anhum berichtete, dass der Gesandte Allahs,sallalahu aleihi wa salam sagte: "Der Muslim ist des Muslims Bruder. Ihn darf er weder unterdrücken noch zugrunde gehen lassen. Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei.“.Bukhary




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste