•  Zurück
  • 1
  • ...
  • 5
  • 6
  • 7(current)
  • 8
  • 9
  • 10
  • Weiter 
Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Impfungen sind gefährlich - Die Gefahren des Impfen
#55
Ja man müsste einen Weg finden, denn es ist ein Hinderungsgrund die Hadsch zu vollziehen. Und das micht mich wütend. Wieso muss man den Menschen unbedingt etwas aufzwingen. Wenn eine Möglichkeit gibt die Hadsch Impfung zu umgehen, dann bitte her
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#56
Salmulaikum man kann die Impfung nur umgehen wenn man einen Arzt persönlich kennt...
#57
As selamu aleikum. Ich hatte damals in dem Vortrag von impfen Sinn oder Unsinn gehört das man zu jedem Land einen impfschlupfloch hat. Vllt könnten wir die Organisation in Österreich fragen ob es auch zu Saudi-Arabien etwas gibt wo man es umgehen kann. Es gibt z.b. bestimmte Allergien die keine Impfung zulassen.. Allahu alem Ich frag Inschallah mal den impfgegner Arzt
#58
bismillah
Salamualeykum liebe Geschwister 

In sha Allah geht es euch allen gut.
Ich habe eine Frage bezüglich des impfens.

Wie es hier im forum auch einige threads dazu gibt, wo man ja viel darüber lesen kann das es extrem schädlich ist anstatt gesund, gibt es auch im Internet zahlreiche Videos und Beiträge in denen davon abgeraten wird.

Meine Frage:
Gibt es hier Mütter /Väter die ihre Kinder nicht impfen lassen haben?  Und wenn ja, haben sie negative Folgen beobachten können??? 

Man befindet sich ja irgendwie in einem Zwiespalt da man seinem Kind ja das beste wünscht.
Aber andererseits wird man als unfürsorglich angesehen wenn man (dem Kind zu Liebe)  es nicht impfen lassen will.

Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen, denn das Thema ist mir sehr wichtig.

Barak Allahu feekum

Salamualeykum 
#59
As-Salamu Alaikum wr wb

ein Teil meiner Kinder ist nicht geimpft.

Ich kann nur sagen, das meine ungeimpften Kinder seltener krank sind und auf Naturheilmittel besser anspringen als meine durchgeimpften Kinder.

Man wird überall (im Krankenhaus, Kindergarten und Schule) als verrückt und Rabenmutter dargestellt, aber da muss man standhaft sein.

Die kommen da mit ganz wilden Geschichten an um einen umzustimmen.
Aber ich kenne einige Kinder die nicht geimpft sind und alle sind kerngesund الحمد لله

In dem Heimatland meines Mannes werden die wenigsten Kinder geimpft. Mein Mann hatte weder Windpocken noch sonstige Kinderkrankheiten.

Ich habe الحمد لله eine Ärztin gefunden die Impfgegnerin ist (auch wenn man das nicht öffentlich sagen darf) und sie hat mich darüber informiert wie auf was man als ungeimpftes Kind achten muss und wie man sich ernähren muss.

Wa Alaikum as-Salam
#60
Wa ´aleikum salam wa rahmatullah,

Also ich kenne mehrere Geschwister, die verheiratet sind und Kinder haben und ihre Kinder bisher nicht geimpft haben und nicht impfen lassen und bis jetzt sie die vollkommen glücklich mit diesem Weg. Habe noch nie was gegenteiliges gehört. Wa ALLAHu ´alim.
#61
Barakallahu feekum
Sehr hilfreich
#62
Wa alaikum salam wa rahmatullah,
unsere Nachbarn, welche im übrigen keine Muslime sind, haben ihre Kinder auch nicht Impfen lassen.
Was sich sagen lässt ist, dass sie weder Allergien aufweisen noch das sie öfter erkranken als andere Kinder, eher gegenteiliges ist der Fall.
In unseren Heimatdörfern werden Kinder auch nicht geimpft und denen geht es wunderbar.
Barakallahu fikum.
#63
As-Salamu Alaikum wr wb

Das stimmt.
Kann auch bestätigen, dass wir alle keine Allergien haben الحمد لله
und meine durchgeimpfte Verwandschaft hat Asthma und viele Allergien (wobei ich selbst als Kind auch geimpft wurde, aber nicht aufgefrischt habe)

Wa Alaikum as-Salam
  
  •  Zurück
  • 1
  • ...
  • 5
  • 6
  • 7(current)
  • 8
  • 9
  • 10
  • Weiter 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste