Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Isa ibn Maryam
#1
Liebe Brüder und Schwestern im Islam,

Ich bin gerade auf der suche, speziell nach Isa (a.s).
Insha'Allah wird es demnächst hier, auch eine Kurzzusammenfassung von ihm geben. Wollt wissen ob ihr textliche oder auch Videomaterial über dem Propheten Isa ibn Maryam (Jesus) zur Verfügung habt bzw. eine Querverweis auf eine Seite wo ich ein deutschsprachiges Film anschauen kann.

Wa_salam_wr
#2
Salam_wr_wb

Wenn ich das richtig verstanden haben suchst du nach Informationen Über Isa (a.s.)
Dann rate ich dir folgende Links , lieber Bruder:

EDIT

Als Buch hier : http://www.muslim-buch.de/Islam-Christen...::184.html

Und natürlich den Quran an sich :
Stellen zum Thema Isa (a.s.)

Sure : 2:87 , 136 , 253 ;
Sure 3:45,52,55,59,84
Sure :4:157,163,171-172
Sure :5:17,46,72,75,78,110,112,114,116
Sure : 6:85
Sure 9:30-31 ;
Sure 19:34
Sure :33:7
Sure: 42:13
Sure : 43:63
Sure:57:27
Sure :61:6, 14

( garantiere nicht für vollständigkeit :) )

Quelle: Aus dem Register vom Tafsir von Muhammed ibn Rassoul

Inshallah konnte dir das helfen

Wa_salam_wr_wb
#3
Salam_wr

Barak-Allahu fik Bruder,
(Bedenke auch) als Jesus, der Sohn der Maria, sprach: "O ihr Kinder Israels! Ich bin wirklich Allahs Gesandter für euch, bestätigend die Thora, die vor mir war, und einen Gesandten ankündigend, der nach mir kommen und dessen Name Ahmed sein wird." Doch als er mit deutlichen Beweisen zu ihnen kam, sagten sie: "Das ist offenkundiger Zauber! (Koran: 61:6)

Warum, wird nicht der Name 'Mohammed' Sas verwendet?
#4
Fällt mir auch grad auf, was im letzten Beitrag geschrieben wurde, hab die Sure selbst (in meinen Dateien) nachgelesen. Und ich hab schonmal (vor längerer Zeit) von jemandem (weiß aber nicht mehr, wann und wo) gehört, dass in der Bibel auch von einem "Ahmad" die "Rede" gewesen sei.


Du hoffst auf Erfolg und folgst nicht seinem Weg.
Wahrlich, ein Schiff segelt nicht auf trockenem Land.

#5
Surah: Maria

Und gedenke im Buch Maria. Als sie sich von ihrer Familie nach einem östlichen Ort zurückzog (16) und sich vor ihr abschirmte, da sandten Wir Unseren Engel Gabriel zu ihr, und er erschien ihr in der Gestalt eines vollkommenen Menschen (17) und sie sagte: "lch nehme meine Zuflucht vor dir bei dem Allerbarmer, (laß ab von mir,) wenn du Gottesfurcht hast." (18) Er sprach: "lch bin der Bote deines Herrn. (Er hat mich zu dir geschickt,) auf daß ich dir einen reinen Sohn beschere." (19) Sie sagte: "Wie soll mir ein Sohn (geschenkt) werden, wo mich doch kein Mann (je) berührt hat und ich auch keine Hure bin?" (20) Er sprach: "So ist es; dein Herr aber spricht: "Es ist Mir ein leichtes, und Wir machen ihn zu einem Zeichen für die Menschen und zu Unserer Barmherzigkeit, und dies ist eine beschlossene Sache."" (21) Und so empfing sie ihn und zog sich mit ihm an einen entlegenen Ort zurück. (22) Und die Wehen der Geburt trieben sie zum Stamm einer Dattelpalme. Sie sagte: "O wäre ich doch zuvor gestorben und wäre ganz und gar vergessen!" (23) Da rief er ihr von unten her zu: "Sei nicht traurig. Dein Herr hat dir ein Bächlein fließen lassen (24) und schüttele den Stamm der Palme in deine Richtung, und sie wird frische reife Datteln auf dich fallen lassen. (25)So iß und trink und sei frohen Mutes. Und wenn du einen Menschen siehst, dann sprich: "lch habe dem Allerbarmer zu fasten gelobt, darum will ich heute mit keinem Menschen reden."" (26) Dann brachte sie ihn auf dem Arm zu den Ihren. Sie sagten: "O Maria, du hast etwas Unerhörtes getan. (27) O Schwester Aarons, dein Vater war kein Bösewicht, und deine Mutter war keine Hure." (28) Da zeigte sie auf ihn. Sie sagten: "Wie sollen wir zu einem reden, der noch ein Kind in der Wiege ist?" (29) Er (Jesus) sprach: "lch bin ein Diener Allahs: Er hat mir das Buch gegeben und mich zu einem Propheten gemacht. (30) Und Er gab mir Seinen Segen, wo ich auch sein möge, und Er befahl mir Gebet und Zakah, solange ich lebe (31) und ehrerbietig gegen meine Mutter (zu sein); Er hat mich nicht gewalttätig und unselig gemacht. (32) Und Friede war über mir an dem Tage, als ich geboren wurde, und (Friede wird über mir sein) an dem Tage, wenn ich sterben werde, und an dem Tage, wenn ich wieder zum Leben erweckt werde." (33) Dies ist Jesus, Sohn der Maria (dies ist) eine Aussage der Wahrheit, über die sie uneins sind. (34) Es geziemt Allah nicht, Sich einen Sohn zu nehmen. Gepriesen sei Er! Wenn Er etwas beschließt, so spricht Er nur: "Sei!" und es ist. (35) "Wahrlich, Allah ist mein Herr und euer Herr. So dient Ihm! Das ist ein gerader Weg." (36) Doch die Parteien wurden uneinig untereinander; wehe darum denen, die ungläubig sind; sie werden einen großen Tag erleben. (37) Wie gut wird ihr Hören und Sehen an dem Tage sein, wo sie zu Uns kommen werden! Heute aber befinden sich die Frevler in offenbarem Irrtum. (38)
Abu Huraira (Allahs Wohlgefallen auf ihm) berichtete, dass der Gesandte Allahs (Allahs Segen und Friede auf ihm) sagte:
"Ich stehe dem Sohn der Maria am nächsten, sowohl im Diesseits als auch im Jenseits. Die Propheten sind Brüder auf Grund des (göttlichen) Auftrags. Ihre Mütter sind verschieden und ihr Glaube ist nur einer." (Hadith sahih bei Buchari, dtsch. Ausgabe Nr. 3443)


5.46. Und Wir ließen auf ihren Spuren ´Isa (Jesus), den Sohn Maryams, folgen, das zu bestätigen, was von der Tora vor ihm (offenbart) war; und Wir gaben ihm das Evangelium, in dem Rechtleitung und Licht sind, und das zu bestätigen, was von der Tora vor ihm (offenbart) war, und als Rechtleitung und Ermahnung für die Gottesfürchtigen.

3.78. Und wahrlich, eine Gruppe von ihnen verdreht mit seinen Zungen die Schrift, damit ihr es für zur Schrift gehörig haltet, während es nicht zur Schrift gehört. Und sie sagen: "Es ist von Allah", während es nicht von Allah ist. Und sie sprechen (damit) wissentlich eine Lüge gegen Allah aus.

#6
Davon hab aber auch ich gehört, irgendwo auch gelesen zu haben, dass es "verloren" ging, weiß aber nicht mehr, obs auf'ner Seite für Esoterik war allahu alem.


Du hoffst auf Erfolg und folgst nicht seinem Weg.
Wahrlich, ein Schiff segelt nicht auf trockenem Land.

  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste