Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ist der Sufi Sheikh Awliya und hört er alles?
#1
Salam_wr_wb

Ich kenne einen Sufi mit dem ich sehr gut befreundet bin.
Er gehört zu den Naksibendis und wir haben über den Sufismus gesprochen.
Er hat mir erzählt das die Sufis einen sheikh haben der Awliya (z.b Seyyid abdulbaki Hz (ks)) ist, also ein Freund Allahs. Die Sufis bitten diesen Sheikh wenn sie krank sind oder Probleme haben Dua zu Allah zu machen da sie meinen das es wahrscheinlicher ist das die duas von ihrem sheikh angenommen werden weil er näher zu Allah ist und ein Freund Allahs ist. Dann habe ich den Sufi bruder gefragt wie sie dem Sheikh das denn sagen das sie Krank sind oder Probleme haben und er sagte darauf das er alles hört.
Ich möchte diesem Bruder mit beweisen aus Qur'an und Sunnah zeigen dass das nicht richtig ist was sie glauben.
In shaa Allah könnt ihr mir Helfen liebe Geschwister
JazakAllahu khayran BarakAllahu feekum

Salam_wr_wb
#2
Salam

Diese Sufis sind nicht nur in der kleinen Bid'a verfallen sondern in der großen
die einen aus dem Islam herausbringt, Gott bewahre!

Die Götzendiener in der Zeit des Propheten Sas haben auch nie behauptet
sie beten die Götzen an weil sie denken das sie Götter sind sondern aus welchen
Grund?

39:3 Wahrlich, Allah (allein) gebührt lauterer Gehorsam. Und diejenigen, die sich andere zu Beschützern (Awliyaa) nehmen statt Ihn (, sagen): "Wir dienen ihnen nur, damit sie uns Allah nahebringen." Wahrlich, Allah wird zwischen ihnen über das, worüber sie uneins sind, richten. Wahrlich, Allah weist nicht dem den Weg, der ein Lügner, ein Undankbarer ist.


Die Eigenschaft das er alles hört ist eine Lüge, diese Eigenschaft gebührt nur Allah. Wenn er alles hören würde
wieso hört er dann nicht die Kinder in Syrien die schreien und weinen und hilft ihnen nicht?
#3
JazakAllahu khayr
Akhi ich muss mich korrigieren, sie sagen das ihr sheikh nur ihre angehörigen also die die ihm folgen hört und SIEHT auch noch.
#4
Assalamu alaikum,

Diese Leute sollten sich darüber im klaren sein, dass sie shirk begehen indem sie den sheykh als Vermittler ihrer Sorgen, Bedürfnisse und Wünsche zwischen sich und ALLAH setzen!
Wenn sie es nicht wissen, so sollte ihnen das klar gemacht werden.
Nichts und niemand ausser ALLAH sieht und hört alles, es sei denn er verfährt mit unerlaubten Dingen, doch selbst dann könnte er das nicht.
Und wenn dein Freund ein "sufi" ist dann sollte er dies erst recht wissen, auch ohne Beweise aus Quran und Sunnah. Dieses Wissen lernt man bereits als Kind. Mag sein, dass der sheykh ein awwliya ist, das wissen wir nicht aber er sollte den Menschen die zu ihm gehen, klar machen, dass er nicht für die Erfüllung dessen verantwortlich ist, sondern nur, weil ALLAH dies bereits niedergeschrieben hat.

Ist schon mysteriös was da vor sich geht. Was es alles so gibt, man glaubte es kaum.

Salam alaikum
#5
(15-12-2013, 10:20 PM)Soner Kasapoglu schrieb: JazakAllahu khayr
Akhi ich muss mich korrigieren, sie sagen das ihr sheikh nur ihre angehörigen also die die ihm folgen hört und SIEHT auch noch.


Ob der Schejkh alles hört oder "nur" die Angehörigen die ihn folgen, spielt keine Rolle hier, denn hier werden diesem Schejkh Eigenschaften zugeteilt, die NUR ALLAH s.w.t. besitzt, das er diese Schar von Angehörigen alle hört und sogar SIEHT euzubillah.

Solche Behauptungen haben KEINE GRUNDLAGE und sind frei erfunden, so wie die Götzendiener es erfunden haben, das die Götzen ihren Ruf hören und bei Allah Fürsprecher sind.

Allah s.w.t. sagt im Quran:

Er läßt die Nacht in den Tag und den Tag in die Nacht übergehen. Und Er hat (euch) die Sonne und den Mond dienstbar gemacht; ein jedes (Gestirn) umläuft seine Bahn auf eine bestimmte Zeit. Dies ist Allah, euer Herr; Sein ist das Reich, und jenen, die ihr statt Ihm anruft, gehört nicht einmal Macht über das Häutchen eines Dattelkerns.[35:13]Wenn ihr sie bittet, hören sie eure Bitte nicht; und wenn sie diese auch hören würden, so würden sie euch nichts in Erfüllung bringen. Und am Tage der Auferstehung werden sie leugnen, daß ihr (sie) zu Göttern nahmt. Und niemand kann dich so unterrichten wie der Eine, Der Kundig ist.[35:14]


Der Quran ist voll von solchen eindeutigen Versen elhamdulillah. Und wer das nicht verstanden hat, bei dieser Klarheit, das man NUR ALLAH s.w.t. anrufen sollte und niemanden anders, der ist selber schuld.

Sprich: "Was denkt ihr? Wenn die Strafe Allahs über euch kommt oder die Stunde euch ereilt, werdet ihr dann zu einem anderen rufen als zu Allah, wenn ihr wahrhaftig seid?"[6:40]

Wisset, daß Allahs ist, wer immer in den Himmeln und wer immer auf der Erde ist. Und diejenigen, die da andere außer Allah anrufen, folgen nicht (diesen) Teilhabern; sie folgen nur einem Wahn, und sie vermuten nur.[10:66]

Ihm gebührt der aufrichtige Anruf; und jene, die sie statt Ihm anrufen, kommen ihnen mit nichts entgegen; (sie sind) wie jener, der seine beiden Hände nach Wasser ausstreckt, damit es seinen Mund erreiche und ihn doch nicht erreicht. Und das Bitten der Ungläubigen ist völlig verfehlt.[13:14]

Und jene, die sie statt Allah anrufen, schaffen nichts - sind sie doch selbst erschaffen.[16:20]Tot sind sie, nicht lebendig; und sie wissen nicht, wann sie erweckt werden.[16:21]Euer Gott ist der Einzige Gott. Und die, die nicht ans Jenseits glauben - ihre Herzen sind (der Wahrheit) fremd, und sie sind hochmütig.[16:22]

Sprich: "Ruft doch die an, die ihr neben Ihm wähnt; sie haben keine Macht, weder das Unheil von euch zu nehmen noch es abzuwenden."[17:56]

Jene, die sie anrufen, suchen selbst die Nähe ihres Herrn - (und wetteifern untereinander,) wer von ihnen (Ihm) am nächsten sei - und hoffen auf Sein Erbarmen und fürchten Seine Strafe. Wahrlich, die Strafe deines Herrn ist zu fürchten.[17:57]

Das Gleichnis derer, die sich Helfer außer Allah nehmen, ist wie das Gleichnis von der Spinne, die sich ein Haus macht; und das gebrechlichste der Häuser ist gewiß das Haus der Spinne - wenn sie es nur begreifen würden![29:41]Wahrlich, Allah kennt all das, was sie an Seiner Statt anrufen; und Er ist der Allmächtige, der Allweise.[29:42]Und dies sind Gleichnisse, die Wir den Menschen prägen; doch es verstehen sie nur jene, die Wissen haben.[29:43]

Sprich: "Ruft doch jene an, die ihr vermutet neben Allah. Sie haben nicht einmal über das Gewicht eines Stäubchens in den Himmeln oder auf Erden Macht, noch haben sie einen Anteil an beiden, noch hat Er einen Helfer unter ihnen."[34:22]Auch nützt bei Ihm keine Fürsprache, außer für den, bei dem Er es erlaubt, so daß, wenn der Schrecken aus ihren Seelen gewichen ist und sie sagen: "Was hat euer Herr gesprochen?" sie sagen werden: "Die Wahrheit." Und Er ist der Erhabene, der Große.[34:23]

Meinen die Ungläubigen etwa, sie könnten meine Diener an Meiner Statt zu Beschützern nehmen? Wahrlich, Wir haben den Ungläubigen Dschahannam als Hort bereitet.[18:102]Sprich: "Sollen Wir euch die nennen, die bezüglich ihrer Werke die größten Verlierer sind?[18:103]
Das sind die, deren Eifer im irdischen Leben in die Irre ging, während sie meinen, sie täten gar etwas Gutes."[18:104]


Und in einem Hadis heisst es:

Abu al-'Abbas 'Abdullah Ibn 'Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: "Ich war eines Tages hinter dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, und er sagte: "O Jüngling, ich lehre dich einige Worte: Bewahre Allah, dann bewahrt Er dich. Bewahre Allah, dann findest du Ihn vor dir. Wenn du bittest, dann (er)bitte von Allah. Wenn du Hilfe suchst, dann suche Hilfe bei Allah. Und wisse, daß die Gemeinschaft, wenn sie sich versammelt, dir in einer Sache zu nutzen, sie dir nur in etwas nutzt, das Allah schon für dich niedergeschrieben hat, und daß sie, wenn sie sich versammelt, dir in einer Sache zu schaden, sie dir nur in etwas schadet, das Allah schon für dich niedergeschrieben hat. Die Schreibrohre sind hochgehoben und die Schreibblätter getrocknet.«" (Ti). [SUN:529]
Hast du Fragen über den Islam? Möchtest du von Studenten der Islamwissenschaft beraten werden und bist neu konvertiert? Besuche: http://www.chatislamonline.org/de
#6
JazakAllahu khair barakallahu feek
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste