Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Khimar
#1
Salam aleykum liebe Geschwister...
In meiner Verzweiflung habe ich nach einem Forum gesucht,welches mit hilft mich mit meinem Problem auseinanderzusetzen. Insha Allah finde ich hier diese Unterstützung. Ich hatte in letzter Zeit viele Gründe an einen "Wandel" zu denken. Ich trage Hijab seit ich 11 Jahre alt bin alhamdu lilah...aber mit Wandel meinte ich,dass ich daran denke ein Khimar zu tragen. Mein Mann jedoch hat mir vermittelt,dass er es nicht ganz gut fände,wenn ich dies mache. Ich fühle mich schlecht bei den Gedanken daran,dass mein eigener Ehemann gegen einen solchen Wandel ist. Das schlimmste ist,dass ich ihm noch nichtmal Beweise liefern konnte,die den Khimar anpreisen.

Was sagt ihr dazu liebe Geschwister?
#2
Wa ´aleikum al-salamu wa rahmatullah,

Ist es nicht möglich, dass du den Hijab so umformst, dass er zu einem Khimar-ähnlichen Kleidungsstück wird? Und ein paar zusätzliche Klamotten einfach anzuziehen, damit das ganze etwas breiter wirkt. Dann hat man doch so gut wie ein Khimar, oder? Möge Allah ta´la dir helfen und deine Angelegenheiten erleichtern.

P.S. Generell finde ich es nicht gut, dass dein Mann gegen sowas ist. Doch vielleicht hat er einfach Angst um dich und denkt, dass wenn du ein Khimar trägst, du anfälliger für Angriffe von Kuffar bist.
#3
wa aleikum selam

sag uns erstmal was du unter chimar verstehst
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#4
Salam aleykum liebe Brüder...also ich danke vielmals für die Zeit die Ihr investiert für die Lösung meines Problems (Barak allahu fikum)... Also das mit der Angst habe ich mir erst auch überlegt,aber er meinte auch,dass er es zu "radikal" findet und ein handelsübliches Hijab als ausreichend empfindet. Ich sollte jedoch dazu sagen,dass er im allgemeinen eher islamischer ist in seinen Handlungen und es mich deshalb sehr überraschte oder besser gesagt verletzte. Und Bruder Abu yahya...ein Khimar ist für mich zweiteilig bestehend aus Rock und Langem überzug integriert hijab...hm....ich weiß nicht so recht wie ich es erklären soll,aber in Google Bilder sieht man es. Einfach KHIMAR eingeben...


Barak allahu fikum Brüder, wa Salam aleykum
#5
Salam aleikum schwester

Möge allah swt dir erstmal deine Angelegenheit erleichtern. Ich finde es mashaallah schön das du den Khimar tragen möchtest! Jedoch wenn diese Sache probleme zwischen dir und dein Ehemann macht dann versuch den tipp wie Bruder Muhammad gesagt hat zu praktizieren. Hauptsache die Kleidung ist breit ,damit meine ich Abaya und Hijab über die Brust und nicht auffällig. Das gehört auch zum korrekten Hijab. Mach viel Dua liebe Schwester vielleicht wird dein Mann seine Meinung ändern.
#6
bismillah

Wa_salam_wr_wb Schwester S.L

Ersteinmal herzlich willkommen im Forum Winke Schön, dass du hier her gefunden hast.

Zitat:Das schlimmste ist,dass ich ihm noch nichtmal Beweise liefern konnte,die den Khimar anpreisen.

Gruebel ist dein Mann denn gegen die Bedeckung? Du trägst doch den Hijab und der Hijab bedeutet ja nicht nur ein Stück Stoff auf den Kopf sondern dass die Aura der Frau bedeckt ist siehe mal:
http://islamfatwa.de/kleidung-schmuck/13...chen-hijab

Der Khimar ist ein super Kleidungsstück um den Oberkörper zu bedecken und damit erfüllt man leichter den Zweck der Bedeckung wie beim Jilbab, nach den Modellen - bestehend aus einem Rock und einem Obergewandt inkl Kopfbedeckung-.
Diesen Link kannst du gerne auch deinem Mann zeigen und ihm sagen, dass mit dem Khimar + Rock schlicht weg einfach alle Kriterien gedeckt sind und Punkt.
Das hat nichts mit radikal zu tun, sonst findet er die Kriterien die Sheikh Al Albani in diesem Link genannt hat auch radikal und d.h. er ist gegen die Gesetzgebung Allahs, denn der Sheikh entnimmt die Beschreibung aus Quran und Sunnah. Mach ihm das deutlich.
Hier noch ein Link zu einer genaueren Erklärug von Khimar und Jilbab/Hijab:
http://islamfatwa.de/kleidung-schmuck/13...en-koennen

Also du könntest es auch einfach machen und musst ihn dazu garnicht befragen, denn du begehst ja damit keine Sünde und verschönerst dich als Ehefrau ja schließlich nur für deinen Ehemann.
Somit brauchst du dich vor ihm auch nicht rechtzufertigen, wenn du dich eh nicht schick für die Leute auf der Straße kleidest mit diesem Hijab, was spielt das dann für eine Rolle mit welchem Modell du den Zweck des Hijabs erfüllst.

Du bist die Frau, du bist Diejenige, die Allahs Bestimmung über die Bedeckung der Frau umsetzt und du kannst somit auch bestimmen mit welchem Modell du das machst (z.B. Zweiteilig Oberteil und Rock oder Einteilig). Wichtig ist, dass es eben die Kriterien deckt.
Vielleicht beinhaltet dieser jetzige Hijab Muster und frohe Farben die ihm gefallen und er denkt es passt besser in diese Geselschaft, aber dennoch gucken die Leute dich schräg an, weil du eben Muslima bist und Hijab trägst.
Also wen will er denn damit zufrieden stellen?

Wenn er selber praktiziert, dann könnte man sich gut Vorstellen, dass er kein großes Problem daraus macht, auch wenn es ihm am Anfang nicht auf Anhieb passt, so sollte dieses Thema nicht zum Streit führen.

Und so wie ich deinem Profil entnehmen kann, lebt ihr in Mannheim und dort soll es tolle Läden für verschiedene Modelle geben und auch mehr Schwestern, die das tragen. Liege ich da falsch?
Von daher könntest du ihn auch langsam daran gewöhnen, indem du einfach öfters Khimar mit Rock trägst z.B. zum Gang in die Moschee oder zum Einkaufen oder wenn ihr Leute besuchen geht. Mal Khimar & Rock und mal Abaya und dann immer öfters Khimar & Rock, eben so wie du dich Wohl fühlst natürlich auch Situationsentsprechend wenn eine Gefährdung wie Angriff durch diesem Modell besteht dann kannst du ein anderes Modell wählen für bestimmte Situationen, welches ebenso die Kriterien erfüllt inshaAllah.

Es ist eine selbstverständliche Angelegenheit; bring es so deinem Mann rüber inshaAllah Top

Möge Allah deine Angelegenheit erleichtern.

Salam_wr_wb
'Wer es nicht ertragen kann eine Stunde in der Erniedrigung des Lernens zu verbringen, wird immer in der Erniedrigung der Unwissenheit verbleiben.'
- Al Asma'i radiAllahu anha

  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste