Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kuran auf deutsch
#19
Es kann nur "falsche" Übersetzungen geben, denn man kann von einer Sprache in die andere Sprache selten die Bedeutung 1:1 übertragen.
Es gibt Sprachen, die besitzen für etwas Wörter, die es in einer anderen Sprache gar nicht gibt. Man kann es dann nur noch umschreiben, trifft aber nie die genaue Bedeutung.
Das hieße, man müsste den Qur'an im Original lesen.
Dies wäre für mich derzeit eine zu große Hürde, weshalb ich den Qur'an ebenso auf deutsch lese.

Derzeit lese ich den Qur'an aus dieser Quelle:
http://www.way-to-allah.com/dokument/De_edle_Quran.pdf


Zur Übersetzung von Max Henning sagt Wikipedia:
"Hennings Koranübersetzung fand durch die Aufnahme in Reclams Universal-Bibliothek weite Verbreitung. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts galt sie als genaueste verfügbare deutsche Übersetzung."
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Max_Henning

Desweiteren sagt Wikipedia zur überarbeiteten Fassung:
"Die Übersetzung von Henning ist von Murad Wilfried Hofmann überarbeitet und mit Anmerkungen versehen worden. Die Überarbeitung wird von vielen seiner Glaubensgenossen aus dem deutschen Sprachraum geschätzt, von Seite der Islamwissenschaften teils deutlich kritisiert."
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Koran

Sofern Wikipedia richtig liegt, hieße das für mich, dass ich die überarbeitete Fassung eher nicht verwenden würde.

Sollte sich jemand besser auskennen, so kann er/sie das ja posten welche Version vllt. besser wäre (gerade auch für mich als Anfänger).
#20
Dankeschön.

Also mit " falscher Übersetzung " meinte ich, dass ausgedachte Dinge mit in der Übersetzung stehen.

Okay, klingt als wäre Hennings Übersetzung die beste. Danke.
#21
Bitte schön.

Ob es die beste Übersetzung ist, kann ich Dir nicht sagen. Theoretisch müsste man ja alle Übersetzungen vergleichen.
Aber vllt. meldet sich hier noch jemand, der/die sich damit ausführlich befasst hat.

Zum Beispiel ist eine Auflistung mit Anmerkungen auf Wikipedia zu den Koranübersetzungen vorhanden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Koran%C3%BCbersetzung

Hier käme die Übersetzung von Hennings gar nicht mal so gut weg:
"Die Übersetzung von Max Henning erschien 1901 bei Philipp Reclam jun. in Leipzig. Verbreitet ist eine preiswerte von Annemarie Schimmel herausgegebene Ausgabe. Die Originalübersetzung ist nicht so nah am Original wie Paret und z. T. stilistisch veraltet („Weiber“ für „Frauen“), aber solide.[10] Die „bewunderte Nähe zum Original“, von der Murad Wilfried Hofmann spricht, können Islamwissenschaftler jedoch nicht sehen, Verwendung findet sie in der Wissenschaft dennoch nach wie vor."

Wohingegen
"Der edle Quran und die Übersetzung seiner Bedeutungen in die deutsche Sprache ist eine Koranübersetzung von Nadeem Elyas und Frank Bubenheim (alias "Abdullah as-Samit") ab den 1980er Jahren.[...]Diese Übersetzung enthält eine ausführliche Kommentierung und Übersetzungsalternativen bei uneindeutigen Stellen. Der Versuch, möglichst nah am Text zu übersetzen, ist etwas gewöhnungsbedürftig, die Übersetzung ist aber gut lesbar.[...]Sie findet sich in einer Version ohne erläuternde Fußnoten auf der Website islam.de des Zentralrats der Muslime in Deutschland, wo sie die zuvor hauptsächlich angebotene Übersetzung von Rassoul (s. u.) ersetzte."

Schlussfolgerung: Wahrscheinlich gibt es keine "beste" Übersetzung in dem Sinne und hängt auch von der Betrachtungsweise ab.
#22
Assalamu Aleikum!

Die beste ungefähre Übersetzung, ist die von Frank Abdullah Bubenheim und Nadeem Elyas. Wa allahu alem

Ma Salama
„Wir sind ein Volk, dem Gott durch
den Islam würdevolle Stärke
verliehen hat. Sobald wir Stärke
anderswo suchen als im Islam, wird
uns Gott erniedrigen.“

Zweiter Kalif Umar Ibn Al-Khattab
(Aus Madschma‘ al-Hikam wa-l-Bayan
#23
(17-07-2014, 12:37 AM)Abu Suhayla-Zara schrieb: Assalamu Aleikum!

Die beste ungefähre Übersetzung, ist die von Frank Abdullah Bubenheim und Nadeem Elyas. Wa allahu alem

Ma Salama

Dann bin ich ja mal ganz gut dabei :)
Danke für Deine Antwort.
#24
(17-07-2014, 12:37 AM)Abu Suhayla-Zara schrieb: Assalamu Aleikum!

Die beste ungefähre Übersetzung, ist die von Frank Abdullah Bubenheim und Nadeem Elyas. Wa allahu alem

Ma Salama

as salam ualaykum

diese ungefähre übersetzung würde ich dir auch empfehlen es ist bekannt vom arabischen raum das die ungefähre übersetzung von frank bubenheim die autentischste übersetzung ist.
#25
Dankeschön an auch alle. Ihr habt mir sehr geholfen.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste