Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Muslim ist es erlaubt an das Grab eines christen zu gehen?
#1
asalam aleykum,

wenn man zum islam konvertiert ist, ist es als muslim erlaubt an das grab eines christen zu gehen, beispiel des verstorbenes großvaters.
Ist es erlaubt in die kirche zu gehen? beispiel wie an allerheiligen wo die christen an die verstorbenen gedenken, ist es erlaubt an so einem tag in die kirche zu gehen und das grab des verstorbenen großvaters zu besuchen?


wa salam
#2
Wa_salam_wr_wb

In dieser Sache gibt es auch Meinungsverschiedenheit, manche verbieten ganz, andere sagen "Verpönt" andere erlauben es, solange es nicht gegen die Gebote und Verbote des Islams stößt. Bsp. es darf kein Kreuz während der Bestattung oder Beerdigung vorhanden sein usw. 
Denn der Prophet  Sas hatte ja auch Allah geben, um das Grab seiner Mutter zu besuchen, so wurde ihm erlaubt. Aber Gebet oder Bittgebet wurden verboten. 
https://islamqa.info/ar/11890
https://www.youtube.com/watch?v=d6xZasxKSxc

Wenn man aber, jetzt das unbedingt an diesem Speziellen-Christlichen Tag machen will(1.November=Allerheiligen), bei der man an die Toten gedenkt. Allahu a´lam, ob das erlaubt ist. Denn es ist so, als ob man mit denen feiern würde. 

Wallahu A´lam
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste