Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neandertaler??
#37
(12-12-2013, 10:15 PM)al-Salafi schrieb: Salam_wr

Zitat:Ich hätte erwartet, dass irgendwas über sie im Koran steht.

Warum hast du es erwartet? Al-Qur'aan ist kein Biologiebuch, es ist ein Buch der Rechtleitung für die Gottesfürchtigen.


Ich meine, wenn man so über die Schöpfung nachdenkt... Dann denkt man vielleicht, warum steht das und das nicht darin, wenn es doch geschaffen wurde.
#38
Salam_wr

1. Es stimmt, dass der Qur'aan zum nachdenken anregt, so existiert selbst ein Kapitel in Riyaad al-Saalihin von an-Nawawii mit dem Namen: ,,Nachsinnen über die Großartigkeit der Schöpfung Allahs, des Erhabenen, die Vergänglichkeit dieser Welt....", worin folgender Vers erwähnt wird: {Wahrlich, in der Erschaffung der Himmel und der Erde und in der Verschiedenheit von Nacht und Tag, sind Zeichen für die Einsichtigen, diejenigen, die Allahs im Stehen und im Sitzen gedenken und wenn sie auf ihrer Seite liegen und nachdenken über die Erschaffung der Himmel und der Erde (und sagen): 'Unser Herr! Du hast dies (alles) nicht umsonst erschaffen! Gepriesen seist Du, Verschone uns vor der Strafe des Feuers.'} (3:190-191) Und diese Zeichen; wie die Nacht, der Tag, Himmel, Erde usw. usf., gehören zu den Aayaat al-Kauniyyah.

2. Schaykh ibn Uthaymin - Rahimahu Allaah wa ghafarallaahu lahu - und andere Gelehrte erwähnt bzgl. dem Vers: {da sagten sie (die Engel): "Willst Du auf ihr etwa jemanden einsetzen, der auf ihr Unheil stiftet und Blut vergießt} [2:30] dass es vor Adam andere Geschöpfe auf der Erde gab. Und auch die die Dinosaurier können dazu gehören.
Bitte meine Beiträge nicht liken, es bringt mir weder für die Dunyah noch für die Akheerah etwas.

Allaahumma machen uns zu Mukhlisin!
#39
Hallo Abdu rRahman


ich habe mir jetzt die Videos auf nem Laptop von einem Bekannten angeschaut.

Bei deiner Begeisterung davon war ich am Schluss aber ein wenig enttäuscht.
Vlt habe ich auch einfach zuviel erwartet.

Die Grundaussage ist ja in beiden gleich.
Nämlich, dass Homo Erectus oder Neandertaler besser entwickelt waren bzw. eben keine hirnlosen Vorfahren.

Das fand ich auch sehr interessant, besonders die Sache mit der Schifffahrt aber ich verstehe nicht ganz, warum ausgerechnet das jetzt ein Gegenargument sein soll.
Dann waren sie eben schlauer als angenommen, is doch schön.

Und eins muss ich ihm ja lassen; er baut seine Vorträge schon sehr schön auf und der ist mit Sicherheit auch intelligent.

Aber bei ihm sieht man auch bestimmte schwammige Formulierungen, wobei ich nicht weiß, ob das Absicht ist.
Wenn er beispielsweise sagt, dass Homo Erectus ein komplett Menschliches Skelett hat, dann heißt das nicht, dass es nicht trotzdem sichtbare Unterschiede gibt.

Also ich habe gelernt, dass der gute Neandertaler schlauer und höherentwickelter war als ich bisher dachte.

Zitat: Hmm...da muss ich dir widersprechen, denn wenn dieser Wahrheitsgehalt darauf basiert, das er durch diese Betrügereien bewiesen werden soll, dann ist das stark ein Indiz dafür, das diese Theorie doch nicht so wahr sein kann.

Dein Beispiel mit dem Falschgeld hier finde ich auch falsch, denn wir wissen es gibt auch echtes Geld und keiner versucht jemanden durch Falschgeld zu überzeugen, das es echtes Geld gibt. Ein richtiges Beispiel wäre, wenn man mit falschen angeblichen Funden von ausserirdischen Körpern, versuchen würde damit die Existens vo Ausserirdischen zu beweisen.
Das sehen wir vlt unterschiedlich.
Bei den Aliens sind es tatsächlich nur Fälschungen, seien das jetzt Fotos von Außerirdischen oder eben von Ufos.
Das passt aber eben so garnicht zur Evolution, da dort die Betrügereien nur einen Bruchteil ausmachen.
Aber du wirst das vermutlich anders sehen.

Ich bin halt medial total beeinflusst, tut mir leid.

Und wenn mir gesagt wird, dass ich das nur glaube, weil man mir das von klein auf beigebracht hat, dann frage ich mich, ob das eben auch für ne religiöse Erziehung gilt, denn das wäre im Grunde das selbe, nur eben die andere Seite.

Und Glaube und Glaube ist ein Unterschied.
Es gibt den religösen Glauben und es gibt den Glauben daran, dass es morgen schönes Wetter gibt.

Naja, vermutlich werden wir sowieso nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen aber zumindest kann man mit dir gut drüber reden ohne mit religösen Zitaten oder Texten zugeschmissen zu werden.



Liebe Grüße Ricoleo
#40
bismillah

Hallo Ricoleo,

schön das du dir die Mühe gemacht hast und die Videos angeschaut hast. Jetzt möchte ich mal was zu deinen Aussagen sagen :)

Zitat:Das fand ich auch sehr interessant, besonders die Sache mit der Schifffahrt aber ich verstehe nicht ganz, warum ausgerechnet das jetzt ein Gegenargument sein soll.
Dann waren sie eben schlauer als angenommen, is doch schön.

Und eins muss ich ihm ja lassen; er baut seine Vorträge schon sehr schön auf und der ist mit Sicherheit auch intelligent.

Aber bei ihm sieht man auch bestimmte schwammige Formulierungen, wobei ich nicht weiß, ob das Absicht ist.
Wenn er beispielsweise sagt, dass Homo Erectus ein komplett Menschliches Skelett hat, dann heißt das nicht, dass es nicht trotzdem sichtbare Unterschiede gibt.

Also ich habe gelernt, dass der gute Neandertaler schlauer und höherentwickelter war als ich bisher dachte.

Da musste ich jetzt wirklich schmunzeln lieber Ricoleo :) denn anscheinend hast du es wohl nicht verstanden, was da gesagt wird oder WILLST es nicht verstehen hehehe

Nun ich versuche es dir nochmal deutlicher zu machen so Gott will. Die Aussagen von diesen Wissenschaftlern sind keineswegs "schwammige Formulierungen" sondern das, was man dir sagen will ist DAS DIES EBEN NICHTS ANDERES ALS MENSCHEN WAREN nur eben verschiedene Menschensorten, so wie ich dir schon versucht habe zu erklären, mit den Chinesen, Afrikaner usw.

Natürlich gibt es unterschiede. Wenn du ein Skelett eines Chinesen und eines Afrikaners vergleichst wirst du viele Unterschiede finden, aber TROTZDEM sind das beide MENSCHEN. :) Das ist der Punkt hier.

Zitat:Das sehen wir vlt unterschiedlich.
Bei den Aliens sind es tatsächlich nur Fälschungen, seien das jetzt Fotos von Außerirdischen oder eben von Ufos.
Das passt aber eben so garnicht zur Evolution, da dort die Betrügereien nur einen Bruchteil ausmachen.
Aber du wirst das vermutlich anders sehen.

Das mit den Aliens sollte ja nur ein Beispiel sein. Was die Betrügereien der Evolutionisten angeht, kann ich dir nicht genau sagen, in welchem Ausmaß sie sind. Ist ja auch egal. Es geht ja darum, das man etwas dadurch beweisen will, was eben nicht so ist und leider eben viele Menschen dadurch manipuliert wurden und die Evolutionstheorie als eine BEWIESENE TATSACHE glauben leider.

Zitat:Ich bin halt medial total beeinflusst, tut mir leid.

:) ist schon gut. Einsicht ist der beste Weg zur Besserung. Top


Zitat:Und wenn mir gesagt wird, dass ich das nur glaube, weil man mir das von klein auf beigebracht hat, dann frage ich mich, ob das eben auch für ne religiöse Erziehung gilt, denn das wäre im Grunde das selbe, nur eben die andere Seite.

Das stimmt.

Der Gesandte Gottes, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Jedes Kind wird mit der(natürlichen Veranlagung) Fitra geboren, und seine Eltern machen dann aus ihm entweder einen Juden, einen Christen oder einen Sabäer. Genauso wie das Tier, das ein Tier zur Welt bringt: Siehst du darin Unstimmigkeiten?" (Bu). [SUN:701]
*Fitra bedeutet wörtlich >menschliche Natur bzw. natürliche Veranlagung oder Instinkt<. Auch der Islam selbst als Religion, gehört zu dieser Veranlagung des Menschen. Dies geht aus der Erklärung des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, hervor, in der er sagte, daß jeder Neugeborene mit der Fitra zur Welt komme, und daß seine Eltern ihn zum Juden oder zum Christen machen, oder eben die Umgebung in der man aufwächst einem soweit beeinflüssen kann, das diese Veranlagung verstellt und verändert wird. Sie ist trotzdem tief im Inneren jeden Menschen da.

Und eine Erziehung oder Beeinflüssung ist ja auch nicht immer falsch. Sie ist DANN falsch, wenn man das falsche gelehrt bekommt.
Deshalb ist ja auch unser Glaube kein BLINDER GLAUBE, sondern ein Glaube, der auf WISSEN und PRÜFUNG basiert, wie ich dir schon erklärt habe, selbst wenn man so erzogen worden ist. Allah s.w.t. lehrt uns, das wir keine Vermutungen folgen sollen und das erste was Gott uns offenbart hat im Quran ist: "LIES, lies im Namen deines Herrn der erschuf". Das Wissen ist das Licht des Gläubigen, mit dem man durch die Finsternisse dieser Welt hindurchläuft.

Und das wir unser Herz und Verstand benützen sollen. Deshalb erwähnt auch Allah s.w.t. im Quran die Höllenbewohner ald diejenigen, die ihren Verstand nicht benützt haben und nicht zugehört haben: "Und sie werden (weiter) sagen: "Hätten wir nur zugehört oder Verstand gehabt, dann wären wir nun nicht unter den Bewohnern des flammenden Feuers."[67:10]So werden sie ihre Sündhaftigkeit zugeben; doch nieder mit den Bewohnern des flammenden Feuers![67:11]

Zitat:Und Glaube und Glaube ist ein Unterschied.
Es gibt den religösen Glauben und es gibt den Glauben daran, dass es morgen schönes Wetter gibt.

Das stimmt, aber beides ist trotzdem ein GLAUBE. Und die Richtigkeit des Glaubens (ob religiös oder weltlich) hängt von dem ab, wie weit dieser Glaube auf Wissen basiert. Wenn du einfach so glaubst, das es morgen schönes Wetter gibt, OHNE BASIERTES WISSEN darüber, dann bist du selber schuld, wenn du morgen evtl. schlechtes Wetter vortriffst.

Zitat:Naja, vermutlich werden wir sowieso nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen aber zumindest kann man mit dir gut drüber reden ohne mit religösen Zitaten oder Texten zugeschmissen zu werden.

Nun danke :) Aber zu deinem Ärger, musste ich jetzt doch ein paar Texte herbringen in dieser Antwort. Wie auch immer, ich wünsche dir die Rechtleitung und wünsche dir das du die Wahrheit erkennst und erkennst, das der Islam auf Wissen basiert und nicht einfach ein blinder Glaube ist, wie viele fäschlicherweise vermuten.

Alles gute Ricoleo Winke
Hast du Fragen über den Islam? Möchtest du von Studenten der Islamwissenschaft beraten werden und bist neu konvertiert? Besuche: http://www.chatislamonline.org/de
#41
Ich habe den :quran: in der Hand, das ist mir genug Beweis.

Das Auswendiglernen (ḥifẓ) des Korantextes hat mir die Augen für die Wahre schönheit unserer Religion geöffnet.

Lass dich nicht von unwissenden vom rechten Weg abbringen.
#42
Die Evolution ist in den Naturwissenschaften allgemein anerkannt, die für eine Evolution sprechenden....
#43
Ok, das ist deine Meinung. Wir gehen davon aus das die Evolution nur eine Theorie ist wie auch schon
der Name sagt und nur auf Vermutungen basiert.

“Und diejenigen, die sich darüber uneinig sind, befinden sich wahrlich im Zweifel darüber. Sie haben kein Wissen darüber, außer daß sie Mutmaßungen folgen.” 4:157

“Wenn du den meisten von denen, die auf der Erde sind, gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg ab in die Irre führen. Sie folgen nur Mutmaßungen, und sie stellen nur Schätzungen an”. 6:116

“Sag: Habt ihr (irgendein) Wissen, das ihr uns vorbringen könnt? Ihr folgt ja nur Mutmaßungen, und ihr stellt nur Schätzungen an.” 6:148

“Und die meisten von ihnen folgen nur Mutmaßungen. Aber Mutmaßungen nützen nichts gegenüber der Wahrheit. Gewiß, Allah weiß Bescheid über das, was sie tun. ” 10:36

“Sicherlich, Allah gehört, wer in den Himmeln und wer auf der Erde ist. Es folgen diejenigen, die anstatt Allahs Teilhaber anrufen (ihren falschen Göttern); sie folgen nur Mutmaßungen, und sie stellen nur Schätzungen an. ” 10:66

“Sie haben jedoch kein Wissen hierüber. Sie folgen nur Vermutungen; die Vermutungen nützen aber nichts gegenüber der Wahrheit.” 53:28

“Und Wir haben zu dir ja (im Qur’an) klare Zeichen hinabgesandt. Doch nur die Frevler verleugnen sie.” (2:99)

“Der Monat Ramadan (ist es), in dem der Qur’an als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung.” (2:185)

“Wenn ihr aber strauchelt, nachdem die klaren Beweise zu euch gekommen sind, so wißt, daß Allah Allmächtig und Allweise ist.” (2:209)

Das Thema wird auch geschlossen um wieder die 10 Diskussion darüber zu vermeiden. closed thread
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste