Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tote Herzen und leere Gebete
#1
Es wurde berichtet, dass Ibrâhîm b. Adham (d162H) - Möge Allah mit ihm zufrieden sein - einmal durch den Markt von Basrah lief. Leute versammelten sich um ihn und fragten: "O Abu Ishaq, Allah der Erhabene sagt in Seinem Buch 'Bittet Mich; Ich will eure Bitte erhören', aber wir haben Ihn seit einer langen Zeit gebeten, aber Er erhört unsere Gebet nicht." (Ibrahim) antwortete: "O Leute von Basrah, eure Herzen sind gestorben hinsichtlich zehn Dingen:

Erstens, ihr kennt Allah aber gibt Ihm nicht Seine Rechte.

Zweitens, ihr habt Allahs Buch gelesen, aber ihr handelt nicht danach.

Drittens, ihr behauptete Allahs Gesandten, Frieden und Segen auf ihm, zu lieben, aber ihr habt seine Sunnah verlassen.

Viertens, ihr behauptet Feinde des Satans zu sein, aber ihr stimmt überein (mit seinen Wegen).

Fünftens, ihr sagt, dass ihr das Paradies liebt, aber ihr arbeitet nicht dafür.

Sechstens, ihr sagt, dass ihr das Feuer fürchtet, dennoch bringt ihr euch selbst näher zu ihm (mit sündigen).

Siebtens, ihr sagt, dass der Tod wahr ist, aber ihr bereitet euch nicht darauf vor.

Achtens, ihr beschäftigt euch mit den Fehlern Anderer und ignoriert eure Eigenen.

Neuntens, ihr konsumiert die Wohltaten eures Herrn, aber ihr seid nicht dankbar dafür. Und

Zehntens, ihr begrabt eure Toten, aber zieht keine Lehre daraus."

Abû Nu’aym, Hilyah Al-Awliyâ’ 8: 15, 16.
"Bei Allah, wir werden niemals im Stande sein glücklich zu sein, bis wir die Heilung des Qurans nehmen und sie über die Krankheit unserer Herzen legen."
(Sufyan Ath-Thawri)
#2
Ein schöner Beitrag zum nachdenken. Vielen Dank für deine Mühe. Möge Allah Sajjawwal Dich dafür belohnen.
#3
Salam Alekum,
tolle Überlieferung, aber bei dem letzten bin ich verwirrt.
Was meint man mit Lehre daraus Ziehen, wenn jemand stirbt?
Jeder wird doch unterschiedlich sterben, und man weiß ja nicht wann usw. Wie kann man sich dann vor bereiten.


Ja mühe geben und so, aber hat ja nicht zu tun mit dem der gestorben ist oder ?
#4
As Salamu Aleykum,

wahrscheinlich ist mit "Zehntens, ihr begrabt eure Toten, aber zieht keine Lehre daraus." gemeint, daß der Mensch sich nicht im klaren darüber ist daß Malaykat Maut (Todesengel) jederzeit kommen könnte und dann wäre es zu spät Gute Taten zu verrichten. Der Mensch vergisst daß er unweigerlich auch mal sterben wird. Und schiebt den Tod vor sich her
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste