Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unterschied „SubhanAllahi wa bihamdihi und „SubhanAllah wa bihamdihi
#1
Hallo,
ich habe eine kurze Frage..
ich hatte bisher immer „SubhanAllah wa bihamdihi" gesagt und lese nun das es "„SubhanAllahi wa bihamdihi" heißt..

also das "i" ist der Unterschied bei SubhanAllah(i)..

gibt es da in der Übersetzung einen unterschied..
hab ich es bisher immer falsch gesagt, das macht mir gerade ziemliche Kopfschmerzen, weil ich jetzt denke, dass die Wahrscheinlichkeit gesunken ist, welche man an volle Punktzahl für 100x „SubhanAllahi wa bihamdihi" gesagt bekommt..

oder ist es das selbe wie im Koran wo es beispielsweise "..Maliki Nas, Ilahi Nas.." oder "..Maliki Nasi, Ilahi Nasi.."
#2
Lieber Bruder wir Muslime begrüßen uns mit dem Friedensgruß, in schaa ALLAH.

Al-Salamu ´aleikum,

Bezüglich deiner Frage, so kann ich dich beruhigen. Von der Bedeutung spielt es keine Rolle, ob du es mit "i" oder ohne "i" aussprichst. Das hat nur was mit der Grammatik im Arabischen zu tun. Kannst es ruhig weiter so aussprechen, wie du es zuvor getan hast.
#3
As salamu aleykum,
was heißt subhanallah wa bihamdihi überhaupt? Unter den Suchergebnissen kommt nichts brauchbares.
#4
Wa ´aleikum salam wa rahmatullah,

Preis und Lob sei Allâh und Preis sei Allâh dem Erhabenen.

http://du3a.de/dua-gebet/11/subhanallahi...weitert/1/
#5
As salamu alaykum wa rahmatullahi wa barakatuh

"Subhanallah wa bihamdihi" bedeutet auf deutsch "Gepriesen ist Allah und Ihm gebührt aller Lobpreis".

Oh ich war zu spät. Entschuldige
"Manchmal bringen Menschen mit der schlechtesten Vergangenheit die beste Zukunft hervor" - Umar Ibn Al Khattab

"Und ihr lacht, aber weinen tut ihr nicht?" (53:60)
#6
wa aleikum selam

achi subhanallah heisst eigentlich ich spreche Allah frei von Allah und deswegen ist gepriesen sei er eher falsch. besser wäre makellos ist Er
und we bihamdih ist es eher und man sagt alles Lob weil es keinen anderen ausdruck dafür gibt und ich denke das ist das beste

zu deiner frage du kannst sagen

subhanallahi we bihamdih und das ist wenn du es flüssig liest im arabischen, aber du kannst auch sagen subahanallah wa bihamdih und normalerweise sagt man am ende nicht mehr mit i, denn du du liest ja die fatiha auchnicht am ende des ersten verses, ALEMINE, sondern ALEMIN. wenn man stoppt im arabischen, dann bleibt man so stehen.
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#7
Ich wollte es auch erst so übersetzen, doch hab dann einfach mal im Google gesucht ^^

BarakaALLAHu feek :)
#8
Wa_salam_wr_wb

Ich blick gerade nicht durch.

Heißt Subhanallah wa bihamdi jetzt sowas wie 'Ich spreche Allah frei von jedem Makel' oder 'Allah ist der Makellose' ?

Und nur Subhanallah?

Zitat:ich spreche Allah frei von Allah

Was ist der Sinn davon?


Und gibt es einen Unterschied bei lâ ilâha illa-llâh und lâ ilâha illa-llâhu?
Der Prophet (salla Allahu alaihi wa sallam) sagte (sinngemäß): Wer Ungerechtigkeit sieht soll es mit der Hand verhindert. Wenn man dazu nicht in der Lage ist, soll man es mit Worten verhindern. Und wenn man auch dazu nicht in der Lage ist, soll man es im Herzen ablehnen.

Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. (Nelson Mandela)

Es ist besser für das gehasst zu werden, was du bist
als für das geliebt zu werden, was du nicht bist. (Andre Gide)
#9
(18-07-2014, 10:09 PM)Shika schrieb: Wa_salam_wr_wb

Ich blick gerade nicht durch.

Heißt Subhanallah wa bihamdi jetzt sowas wie 'Ich spreche Allah frei von jedem Makel' oder 'Allah ist der Makellose' ?

Und nur Subhanallah?

Zitat:ich spreche Allah frei von Allah

Was ist der Sinn davon?


Und gibt es einen Unterschied bei lâ ilâha illa-llâh und lâ ilâha illa-llâhu?

Salam_wr_wb

Schau mal SubhanaALLAH besteht aus den zwei Worten einmal Subhana und einmal Allah. Mit Subhana drückt man aus, dass Allah, also derjenige, Der es verdient hat angebetet zu werden, frei bzw. losgesagt ist, von allem Mangel und Makel. Allah ist Perfekt.

Der Zusatz wa bihamdi besteht aus den drei Worten "wa," "bi" und "Hamd."
"Wa" bedeutet einfach nur "und" "bi" ist eine Präposition und wird dann benutzt, wenn man etwas Verknüpfen will und "Hamd" ist eine Lobessagung. Damit soll gemeint sein, dass der einzig wahre Lob und der Einzige der es verdient gelobt zu werden, Allah ist.

Der Bruder Abu Yahya hatte sich da ein wenig verschrieben, er meinte einfach nur, dass Allah frei von jeglichem Makel ist.

Zu deiner letzten Frage bezüglich la ilaha illa Allah und dem Zusatz "u" am Ende, so kann ich dir sagen, dass es von der Bedeutung kein Unterschied gibt. Hat was mit Grammatik zu tun, ob man "a" "i" oder "u" am Ende sagt.

Abu Yahya oder Abdur Rahman falls Fehler korrigiert in schaa ALLAH.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste