Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Weisheiten-Tagebuch
#1
Salam

Jeden Tag mindestens eine Weisheit (zum Beispiel die man Heute gelernt hat) und
weitergeben möchte. Ich fange an:

"Vielleicht beträgt dein Biologisches Alter 30, im inneren bist du jedoch in bestimmten Themen noch ein Kind, deshalb spiele lieber in diesen Themen mit Autos anstatt dich selbst in Gefahr zu bringen eine Tankstelle in die Luft zu jagen!".

Kurz und knapp, jeder soll nach seiner Reife her sich mit Themen auseinander setzen sich beschäftigen und sich nicht zuviel vornehmen bzw. voreingenommen etwas tuen, das kann nach hinten los gehen wie einer der nicht reif ist Auto zu fahren soll er es auch nicht tuen.
#2
Salam

"Die Geduld, ist ein Bitteres Gefühl und bringt Unruhe und Unsicherheit aber, wenn man Geduld hatte, so werden die Früchte süßer als Honig sein,
und jedesmal wenn man wieder Geduld haben muss, so wird es immer einfacher, geduldig zu sein."

Kurzgefasst: Jede Geduld zahlt sich aus, und man merkt erst im Nachhinein, dass sich die Geduld gelohnt hat nur darf man nicht meckern, denn sonst wird es noch schwerer.
#3
Assalamu alaikum,

Vertraue niemals einem Menschen, denn dieser könnte dich enttäuschen.
Vertraue ALLAH, denn von IHM wirst du niemals enttäuscht werden, niemals!

Salam alaikum
#4
Salam_wr_wb

Ein Herz, das den Quran liebt und dessen Herz die Heilung des Qurans verstanden hat wird nie genug von den Worten Allāhs bekommen.
#5
Salam

wenn du in der Dunkelheit der Nacht alleine mit deinem Herrn bist dann benutze die Eigenschaft der Kinder wenn sie etwas haben
wollen und es nicht bekommen dann weinen sie so lange bis sie das bekommen was sie haben wollen.


Du hoffst auf Erfolg und folgst nicht seinem Weg.
Wahrlich, ein Schiff segelt nicht auf trockenem Land.

#6
Salam_wr_wb

Wenn ich Heute etwas gelernt habe, dann ist es, dass die Ware Allāhs - Das Paradies - Teuer ist, während die Hölle leicht zu bekommen ist.

Jeden Kampf für Allāh bringt dich dem Paradies näher wobei der Kāfir, tut und macht was er möchte und er dafür ins ewige Feuer geworfen wird.
#7
Salam_wr_wb

Heute habe ich gelernt, dass wer vom Ziel nichts weiß den Weg auch nicht finden wird!
#8
Salam_wr_wb

Dass was ich gelernt habe, beschreibt ein kleiner Satz von dem Geehrten Ibn al Qaiyyum Rahimullāh

Der Weg beginnt immer mit Prüfungen und Versuchungen, dann kommt dann
eine Periode der Geduld und des Vertrauen auf Allāh und am Ende ist
Erleuchtung Rechtleitung und der Sieg.
#9
Salam

..."gelernt das es leider immer eine Sache geben wird die sehr schmerzt und
sehr bitter ist und das süße mit Salz ersetzt und zwar: "Spaltung unter den
Muslimen"..., es bringt die Brüderlichkeit zur Feindseligkeit, die Liebe zum Hass,
die Freude für den anderen zum Neid, das sprechen zum schweigen, das lachen zum
zornig sein", es macht das weiche hart, das sanfte grob, die Freude zur Trauer, die Hoffnung
zum Kummer...."
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste