Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn die Frau ihren Mann betrügt
#10
Es gibt halt eine geschichte nicht von mir bin noch jung, aber halt in der bekannschaft, viele wissen das , das die frau zina gemacht hat und der andere mann hats auch zugegben. aber ihr mann will es nicht akzeptieren , die frau und der andere mann die zusammen zina gemacht haben sind verheiratet und haben alle 3 kinder, der mann der zina gemacht hat , hat seine frau ihm verlassen , die frau die zina gemacht hat ihr mann hat sie nicht verlassen , der meinte das were lüge und wir haben kinder und die wollen nicht vaterlos erziehen und so weiter , natürlich gabs aufstand und so , mein vater hatte vor die beiden umzubringen aber dann hat er es gelassen wegen ihre kinder,

und macht jetz der Mann eine sünde weil er nicht ihre frau verlassen will ? obwohl alles klar und deutlich ist.
#11
Anscheinend bist du wohl eher der Christ, wenn du die Regelungen deiner eigenen Religion nicht kennst...weniger MTV gucken sag ich nur dazu...und mehr mit Hudud und Sharia beschäftigen...du musst ja eine tolle Überzeugung vom Islam haben, wenn du nicht mal die Sharia kennst, die du akzeptieren musst...aber egal, wie du wirklich bist sieht man ja nun...
#12
Salam

lieber Bruder ich habe auch schon vieles gesehen und gehört. Wenn er ihr so eine schwerwiegende Sünde verzeihen kann, tja was soll man dann noch sagen. Es ist ihr leben, ich würde mich von solchen leuten fern halten. Es hört sich vieleicht nicht schön an aber woher weiss ich ob sie sowas nicht nochmal tut, also unzucht. Sie müssten dann wirklich völlig neu anfangen, also umziehen usw. Die Nachbarschaft wird keinen Kontakt haben wollen. Also mein Mann würde mir verbieten mit so einer Frau kontakt zu haben. Ich weiss nicht aber es gibt soviele wege eben ist Betrug das allerletzte. Selbst der Betrug ohne Körperkontakt ist schlimm. Auch sowas habe ich gesehen in meiner Schulzeit. Sie hatte nikah mit ihrem verlobten und sprach mit anderen. Aber Allah swt weiss es am besten

Man sollte einen sheikh fragen am besten ob er ihr verzeihen darf, oder ein Bruder weiss es besser

Wasalam
#13
Ya'qub schrieb:Anscheinend bist du wohl eher der Christ, wenn du die Regelungen deiner eigenen Religion nicht kennst...weniger MTV gucken sag ich nur dazu...und mehr mit Hudud und Sharia beschäftigen...du musst ja eine tolle Überzeugung vom Islam haben, wenn du nicht mal die Sharia kennst, die du akzeptieren musst...aber egal, wie du wirklich bist sieht man ja nun...


Hehe ahki ich hab bei dir nur vermutet aber du hast mir jetz ein vorurteil gemacht (: egal dann bin ich halt der Mtv typ, obwohl ich kein musik höre geschweige mtv gucken (: so wie mtv und so wird in unser familie nicht gern gesehen, und ich bemühe mich arabisch zu lernen , und suren auswendich zu lernen, und hab deutsch arabischen kuran die ich ofters lese , und bemühe mich wie du und alle andere Islam besser zu verstehen und mehr zu lernen (: Ich hab das dahin geschrieben weil du (villt kam es mir so vor ) das du damit provizieren wolltes, villt war es mein fehler. Ahki wenn ich falsch lag und dich verletz habe es tut mir leid, mach insallah dua für mich das allah mir vergibt .

ABER MACH NIE UBER ANDEREN VORURTEILE DAS KOMM WIEDER ZURÜCK ZU DIR (:

wa aleykumselam

Schwester hatice , die sind auch umgezogen auch der mann die ihre frau verziehen hat. keiner will auch mehr mit der frau kontakt haben ausser halt der mann obwohl jeder auf dem sauer ist und das krasste ist die haben wieder ein kind gemacht , ich will nicht groß reden villt war das strafe von allah, aber der kind ist krank rausgekommen muss mit schlauch ernährt werden jetz gehts den besser , und die frau bekommt manchma so ein anfall die kriegt keine luft und wird blau. hatte mal der mann mir gesagt.

aber ich will jetz ein punkt machen wie es aussieht ,

also sowas ist eigentlich dreckig und man sollte sie verlassen und wenn man halt die 4 zeugen hat steinigin , aber wenn man seine frau verzeiht ist das auch keine sunde, oder liege ich falsch? .
#14
locker bleiben ihr beide...
>>> Resullah (s) hat gesagt: "Der größte Lohn (kommt) mit der größten Prüfung, und wenn Allâh, der Erhabene, Leute liebt, setzt Er sie Prüfungen aus, und wer sich damit zufrieden gibt, dem wird Allâhs Wohlgefallen zuteil, und wer damit hadert, dem wird Allâhs Mißfallen zuteil." <<<

#15
Salam

Zitat:also sowas ist eigentlich dreckig und man sollte sie verlassen und wenn man halt die 4 zeugen hat steinigin , aber wenn man seine frau verzeiht ist das auch keine sunde, oder liege ich falsch?

lieber Bruder. Eine Frau die unzucht begeht und die Familie und alles aufs spiel setzt und den anderen, nicht nur ihre Familie sondern auch die andere Familie zerstört, wie soll sie dann noch mit ihrem Mann glücklich werden? Wie kann dieser Bruder mit ihr noch glücklich werden. Sünde hin und her. Sie hat eine riesige Sünde begangen, ihre Ehe und die andere Ehe kaputt gemacht, von daher ist ds andere nicht mehr so wichtig. Wenn er so glücklich ist mit ihr. Jeder macht in der Ehe fehler Bruder. Der eine verschweigt etwas, der ander lügt oder oder. Man verzeiht sich und fängt neu an. Aber zina, nunja bedenke bitte wir sind muslime und unsere Gesellschaft ist auch nicht unwichtig. Du sollst natürlich nicht nach der Meinung der Gesellschaft leben aber man soll auch nicht dinge tun die unakzeptabel sind. Eben ist Zina was schlimmes in allerlei Hinsicht. Wenn er ihr so eine Sünde verzeihen kann, nunja dann frage ich mich was das für eine Ehe ist. Aber nun gut, jedem dass seine

Wasalam
#16
ASSALAMU ALAIKUM

Ich weiß leider auch nicht, ob es einen Mann oder einer Frau erlaubt sich zu verzeihen!
Ich würde sagen, wenn noch keine Kinder da sind sofort Scheidung, aber wenn man gemeinsame Kinder hat, ist es schon was anderes.

Das der Mann entschieden hat, seine Frau zu behalten, ist seine Sache (es sei denn im Koran steht was anderes) und da sollten sich andere nicht mit einmischen !!!
Die Leute reden immer viel sie lügen, dichten was zu, verdrehen, erfinden und und und dabei sollte sich jeder selbst erstmal ansehen bevor man auf andere sieht.

Mir ist aufgefallen das die Menschen eher in der Lage sind zu sagen, ohh man was werden wohl die Leute sagen!" (Angst vor Menschen)
Anstatt sie Allah te ala gedenken und Ihn fürchten und was passieren wird, wenn sie vor Allah te ala stehen!

Hätte sie Furcht vor Allah te ala dann wäre sowas abscheuliches garantiert nicht passiert (wenn es denn auch wirklich stimmt) !!!

Aber wie gesagt wie es im Islam ist für diese Situation weiß ich nicht aber vielleicht jemand anderes!

ASSALAMU ALAIKUM WA RAHMETULLAHI WA BARAKATUHU
#17
As Selamun Aleykum wa rahmatullahi wa barakatuh

Nur zur Info:
Zitat:Sura 24 an-Nur,Ayet 6-9,

Für diejenigen, die ihren Gattinnen (Untreue) vorwerfen, aber keine Zeugen haben außer sich selbst, besteht die Zeugenaussage eines (solchen) von ihnen darin, daß er viermal bei Allah bezeugt, er gehöre wahrlich zu denen, die die Wahrheit sagen,und zum fünften Mal (bezeugt), der Fluch Allahs komme auf ihn, wenn er zu den Lügnern gehören sollte.Und es wehrt von ihr die Strafe ab, daß sie viermal bei Allah bezeugt, er gehöre wahrlich zu den Lügnern,und das fünfte Mal (bezeugt sie), der Zorn Allahs

Daher,in diesem Lichte ist dieser Hadith von der Vorseite zu verstehen:
Zitat:'Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, das ein Mann von den Al-Ansar seine Frau des Ehebruchs bezichtigte, und der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, ließ beide den Eid leisten und trennte sie voneinander. "(Siehe Hadith Nr.5259, 5307 und 5313)
[Sahih Al-Bukhari Nr. 5306]

Wa Allahu Alem.


Wa Aleykum As Selam wa rahmatullahi wa barakatuh
Abu Musa
#18
Emina schrieb:Die Leute reden immer viel sie lügen, dichten was zu, verdrehen, erfinden und und und dabei sollte sich jeder selbst erstmal ansehen bevor man auf andere sieht.

Mir ist aufgefallen das die Menschen eher in der Lage sind zu sagen, ohh man was werden wohl die Leute sagen!" (Angst vor Menschen)
Anstatt sie Allah te ala gedenken und Ihn fürchten und was passieren wird, wenn sie vor Allah te ala stehen!

Hätte sie Furcht vor Allah te ala dann wäre sowas abscheuliches garantiert nicht passiert (wenn es denn auch wirklich stimmt) !!!

Salam

ja das stimmt, man soll vor allah swt angst haben und nicht vor den leuten. Aber bei diesem beispiel ist es eine zumutung von der gesellschaft zu erwarten dass man dafür Verständnis hat. Ich gebe dir Recht Schwesterherz, wenn jemand Angst vor Allah swt hätte würde sie so was abscheuliches, wenn dies wahr ist nicht tun. Wenn man zu Hause einen schatz hat, was helal ist dann braucht man sich nicht draussen nach haram sachen umsehen. Für sowas kann man nicht erwarten dass sie Gesellschaft Verständnis zeigt. Zumindest die muslimische Gesellschaft nicht

Wasalam
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste