Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WhatsApp ABGs/Mit anderen Gesetzen richten
#1
Asalamu Alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh liebe Geschwister, inshaAllah geht es euch allen gut.
Ich bin heute auf etwas gestoßen, was möglicherweise auch einige andere Geschwister betrifft.

Interessenhalber habe ich mir mal die "Terms of Service" von WhatsApp durchgelesen. Gegen Ende steht dort ein Satz (ungefähre deutsche Übersetzung):
"[...] außerdem akzeptierst du, dich im Falle eines jeden rechtlichen Disputes der Rechtsprechung des Staates Kalifornien zu unterwerfen[...]"

Im Quran heißt es dazu in Sure 5:44:
"[...]Wer nicht nach dem waltet, was Allah (als Offenbarung) herabgesandt hat, das sind die Ungläubigen."

Ist es haram oder gar Kufr, diese AGBs zu akzeptieren, also diese App zu nutzen?

Wa salam
#2
Achi immer cool bleiben unterwerfen ist hard übersetzt das ist eher deren regeln gelten dann ist normal. Nein es ist nicht haram es zu nutzen und dies fällt unter die kategorie unnötiger fragen. denn viele prediger und gelehrte (also die jungen) nutzen das. ich sperr das jetzt da es nicht eskalieren soll. wir haben themen genug über das richten mit Allahd gesetzen. Ich würde dir die Vorträge vom Seminar über die Chawaridsch empfehlen von Nail und Amen auf http://www.durus.de
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste