Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie berechnet man den Nisab für die Zakah?
#1
Salam_wr_wb

Kann mir einer sagen, wie man den Nisab (Betrag durch das man Zakah-Pflichtig wird) berechnet? Also ich meine jetzt den Nisab für Geld, das man auf Konto hat. Am besten durch ein Beispiel auch verdeutlichen bitte.

[-] The following 1 user says Thank You to Muhammad Bilal for this post:
  • Umm Abderrahman
[-] The following 1 user says Thank You to Muhammad Bilal for this post:
  • Umm Abderrahman
#2
salam wa3aleikum was geld betrifft ist es so das wen man über 900 euro hat das man zakat geben muss bei geld ist es 2,5 prozenz
zb 1000 eure 25 euro es gibt auch andere zakat sachen getreide und was man sonst so hat oder silber und gold usw
#3
Wa_salam_wr_wb:jazak:
so habe ich das auch in etwas gehört und gelesen...aber wie man gerade auf diesen Betrag kommt weiß ich nicht...könntest du mir vielleicht sagen, wie man auf 900 euro kommt? kann man das irgendwie berechnen? :jazak:
#4
Salam_wr_wb

Ich frage mich auch, wie man jetzt auf 900 Euro als Nisab kommt?

Soweit ich weiß, richtet sich der Nisab vom Geld nach dem Nisab von Gold oder Silber, je nachdem, was günstiger für die Armen ist. Das bedeutet, dass entweder Zakah gezahlt werden muss, wenn man Geld in Wert von mindestens 84 gr Gold hat und ein Jahr verstrichen ist oder wenn der Wert des Geldes mindestens 595 gr Silber entspricht und ein Jahr vergangen ist.

Da ja der Silberwert deutlich niedriger liegt als der Goldwert, müssten wir uns also an dem Nisab von Silber orientieren. Das heißt, man guckt nach, wie viel Geld 595 gr Silber entspricht (das wäre wohl nach dem derzeitigen Wert ca. 450 Euro) und wenn man ein Jahr lang mindestens so viel Geld besaß, so muss man davon 1/40 abgeben.

So habe ich das, nachdem ich mich damit beschäftigt habe, verstanden. Wa Allahu Alam!

Kurze Abhandlung zur Zakah von Sheikh Ibn Baaz: http://www.salaf.de/ibada%26fiqh/ibada%2...zakah.html
http://www.islam-qa.com/en/ref/2795
http://www.islam-qa.com/en/ref/64

Wa_salam_wr_wb
Al Ilmu Noorun - Wissen ist Licht
#5
Salam_wr_wb

:jazak: danke für deine Antwort.
#6
http://hasanaat.net/texte/46-wie-berechn...ah-abgeben
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#7
Assalamu alaikum 

Wie genau ist denn "Bedürfnisse decken" definiert. Geht es nur um die absolut überlebensnotwendigen Sachen?

Wo liegt vor allem die Grenze von Bedürtig zu nicht-bedürftig?

zb. bedeutet es, man hat mehr als die Hälfte an Grundnahrungsmitteln damit man satt wäre (aber ja immer noch nicht satt wird). Oder man hat genug Grundnahrungsmittel, aber es fehlt an ergänzendem wie abwechslungsreiches Gemüse.

Und ist das vlt auch von Land zu Land unterschiedlich?
#8
Wa_salam_wr_wb

Barakallahu fiekum, 


Die Gelehrten sagen hier , dass die Eigenschaft eines Miskin(Bedürftigen) von den Verhältnissen des Zeites  und Ortes unterschiedlich ist.

Beispiel: ein Bedürftiger hier Deutschland würde in Afrika als König bezeichnet.
Oder wie Scheich al-´Adawy in Video sagt ;"Ein Miskin in Saudi Arabien ist jemand, welcher kein Auto hat.."

Es gibt auch Gelehrten welche sagen, dass sogar ein Bedürftiger auch welcher Arbeit hat und es für ihm nicht ausreicht, er trotzdem als Miskim(Bedürftig) bezeichnet wird, wie Allah der Erhaben sagte :

"Was das Schiff angeht, so gehörte es den Bedürftigen(Masakiin), die auf dem Meer arbeiteten..."18:79

So auch Scheich ibn ´Uthaymien rahimahullah  sagte sogar , dass ein Bedürftiger(Miskin) ist nicht nur einer, welcher Wohnung,  Genügend Essen, Trinken, Kleidung usw. hat, sondern wenn er sogar keine Möglichkeit hat um zu Heiraten, so hat er das Recht von der Zakah zu bekommen.
(Was sind denn schon"abwechslungsreiches Gemüse" dagegen?).



Wallahu A´lam


Die Quellen:
http://fatwa.islamweb.net/fatwa/index.ph...d&Id=60559
http://fatwa.islamweb.net/fatwa/index.ph...d&Id=98440
https://www.youtube.com/watch?v=5fcShCePlSA
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
#9
JazaakAllahu Khairan 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste