Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie kannst du die Liebe von Allaah erreichen? - Shaykh Usama Ateef Al Makki
#1
Wie kannst du die Liebe von Allaah erreichen? 

Dies ist eine Übersetzung aus einem Vortrag von Shaykh Usama Ateef Al Makki (Möge Allaah mit ihm zufrieden sein) 

Alles Lob gebührt Allaah dem Herrn aller Welten, der Frieden und Segen sein auf seinem Propheten Muhammad auf seiner Familie und seinen Gefährten. 

Bevor ich beginne möchte ich euch mitteilen, was ich vor mir sehe. Ich sehe leuchtende Gesichter, ich sehe Imaan (Glaube), ich sehe Gesichter die an jenem Tag (Inschaallah) leuchten werden. Und aus diesem Grund bitte ich Allaah dass er um diese Versammlung Malaaika (Engel) uns umkreisen lässt. Amiin

Meine Brüder im Islam, was ist wenn ich euch sagen würde, dass eine wichtige Person oder ein Minister vor euch sein würde und dieser würde jemanden von uns auswählen und würde vor allen sagen, dass er diese Person liebt. Würdest du diese Person hassen oder würdest du diese Person lieben? Was ist wenn ich sage, dass wenn jemand dieser Person schaden würde für 10 Jahre bestraft werden würde? Wie fühlst du dich dann(weil du weißt wie wichtig oder mächtig diese Person ist)? Ist es ein natürliches Gefühl oder eher ein unnatürliches Gefühl? Jemand normales würde glücklich sein und sich auch glücklich fühlen und nicht traurig oder gekränkt. Wieso würde diese Person glücklich sein und ihr nicht schaden wollen (bzw hassen)? Und aus welchem Grund wurde diese Person von diesem Minsiter oder wichtigem Menschen ausgewählt? Das ist so, weil dieser ihn liebt und sozusagen nicht schlechtes für ihn möchte. Und wie erreicht man diesen Status? Und weil über was wir reden um Liebe und den geliebten geht, fragen wir uns ob die Liebe und die Leidenschaft halaal (erlaubt) oder haraam (verboten) ist? Ist jede Liebe halaal? Jede Liebe ist halaal solange sie zu nichts falschem führt. Die Liebe ist eine schöne und erstaunliche Angelegenheit, und es ist erlaubt solange du die richtige Person liebst und es zu nichts falschem führt. Also ist es normal dass du jemanden liebst der dich begünstigt oder an etwas berreichert. Aber die Liebe über die wir heute sprechen ist nicht irgend eine Liebe sondern es ist eine gewaltige Art der Liebe. Deswegen solltest du dass was du heute hörst nicht nur mit dem hören was du siehst sondern dir es versuchen wirklich vorzustellen und zu verinnerlichen. 

Alle von euch lieben Allaah. Stimmt das? JA! Und wieso? Weil Allaah uns erschaffen hat, uns versorgt, uns rechtgeleitet hat, und Er hat viele andere irre gehen lassen und Er hat uns den Islaam gegeben. Deswegen ist es normal, dass wir Allaah lieben. Allaah sagt im Quraan: 

Wenn ihr die Gunst(erweise) Allaahs aufzählen wolltet, könntet ihr sie nicht erfassen.(14:34)

Deswegen stellt euch folgendes vor: wie merkwürdig und erstaunlich es sein würde, wenn Allaah über den Himmeln ruft dass Er dich liebt und deinen Namen erwähnt. (Stell dir vor) Allaah sagt zu dir: Ich liebe dich! Ist es nicht ajeeb? Kannst du dir vorstellen, was Allaah für denjenigen bereit hat (bzw wie gewaltig es ist) den Er liebt? Was würdest du von einem König denken der einen Sklaven liebt der zu diesem nahe ist? Was würde er ihm geben? Und wie würde er ihm gegenüber sein? Er würde das haben, was auch immer er will. Weißt du, dass wenn Allaah dich liebt du in diesem und im nächsten Leben glücklich sein wirst? Und wieso ist das so? 


Abu Huraira radiallaahu anhu überliefert, dass der Gesandte Allaahs Sas  sagte: Allaah, der Erhabene, sagt: "Wer einen der Mir Nahestehenden zum Feind nimmt, dem habe ich den Krieg erklärt. Mein Diener nähert sich Mir nicht mit etwas, das Ich mehr liebe als das, was Ich ihm zur Pflicht auferlegt habe: Mein Diener fährt fort, sich Mir durch zusätzliche Frömmigkeit zu nähern, bis Ich ihn liebe. Und wenn Ich ihn liebe, bin Ich sein Gehör, mit dem er hört, sein Sehvermögen, mit dem er sieht, seine Hand, mit der er zupackt, und sein Fuß, mit dem er geht. Wenn er mich bittet, werde ich gewiss erfüllen, und wenn er Mich um Beistand bittet, werde ich ihm gewiss Zuflucht gewähren." (Al-Bukhari) [Riyad us-Salihin Nr. 95]


Allaah ist mit dir! Er ist Derjenige, der dich schützt! Allaah wird dich von allem was dir schaden kann schützen! Erfolg in diesem Leben und Erfolg im nächsten Leben. Die Rede von alledem ist wunderschön und klar, aber wir reden nicht nur: wir möchten diesen Status erreichen! Und jetzt o Shaykh sag uns wie wir diese Stufe erreichen können. Ist dies eine Frage dessen Antwort möglich (mit ja zu beantworten) ist? JA! Definitiv! Ich werde euch jetzt in kürzerer Zeit einige Punkte aufzählen wie ihr diese Stufe erreichen könnt (Inschaallah). 

ABER der Nutzen kommt nicht nur vom hören, er kommt wenn du von jetzt an bereit bist aufzustehen und es umzusetzten. Dann wenn du es wirklich möchtest, dann nimm es von deinen Ohren in dein Herz und dann in deine Gliedmaßen. 

Schritt Nummer 1.) Wir alle wissen, dass Allaah s.w.t uns verschiedene Pflichten auferlegt hat. Nach dem Glaubensbekenntnis, dem Gebet, , dem Fasten, die Armensteuer und die Hajj. Und er hat uns Gewisse Dinge verboten und uns zur Pflicht gemacht diese zu unterlassen: wenn du also das tuhst was Allaah s.w.t dir befohlen hat und von dem fern bleibst, was Er dir verboten hat {und gewiss keiner von uns ist von Fehlern und Sünden befreit} und wir alle haben einen Anteil an den Sünden. Gibt es einen Weg daraus, gibt es eine Lösung? Natürlich! 

Wenn du heute sündigst, dann bereue heute. Und wenn du morgen sündigst, dann bitte morgen um Vergebung. Und sage NICHT, ich werde morgen oder übermorgen bereuen. [Wenn du den Abend erreichst erwarte nicht den Morgen und wenn du den Morgen erreichst erwarte nicht den Abend.]

Ich gebe dir eine Anekdote bevor ich weiter mache: 

Ibnul Jawzi sagt in seinem Buch al-Qasas: Es gab eine Frau von Bani Israail sie fastete 16 Jahre und starb danach. Wie hat sie es geschafft diese Tat umzusetzen? Jedes mal wenn sie am Morgen aufwachte dachte sie sich, dass es der letzte Tag sein kann an dem sie lebt. (Sie sagte) Und ich möchte Allaah begegnen während ich eine fastende bin und sie setzte es fort bis 16 Jahre vergingen. Sie lies es nicht einen Tag aus. Und dann als ihre Zeit kam, starb sie während sie am fasten war. Also: [Wenn du den Abend erreichst erwarte nicht den Morgen und wenn du den Morgen erreichst erwarte nicht den Abend.]


Von dieser Geschichte lernen wir die Wichtigkeit, dass wir die Reue nicht verspäten dürfen. 

Schritt Nummer 2.) Das Verrichten von Guten Taten und das Steigern darin. Und es gibt so viele von diesen. Und das ist von der Barmherzigkeit Allaahs für uns. Seine Barmherzigkeit ist so groß und Seine Leistung so viel uns gegenüber. Gute Taten sind nicht auf eins oder zwei beschränkt sondern vielmehr in sehr vielen ausgeprägt. Jeder kann etwas von diesen Taten tun, aber die Menge darin unterscheidet sich. Und auch wenn du nur eine Tat verrichtest und sie gering ist, so verrichte sie. Es muss nichts sein, worin du Stunden arbeiten musst. Auch wenn es nur ist, dass du vor dem Schlafen gehen drei Gebetseinheiten betest. Nur eine Tat. Und wenn du jede Nacht damit fortsetzt ohne es zu vernachlässige. Weißt du wie gewaltig diese Tat bei Allaah ist und was Er als Belohnung verspricht? 

Allaah sagt in Suraah as-sajdah Vers 16 und 17:

Ihre Seiten weichen vor den Schlafstätten zurück; sie rufen ihren Herrn in Furcht und Begehren an und geben von dem, womit Wir sie versorgt haben, aus. Keine Seele weiß, welche Freuden im Verborgenen für sie bereitgehalten werden als Lohn für das, was sie zu tun pflegten.

Nur 3 Gebetseinheiten die du jede Nacht betest, sind ein Grund dafür, dass du ins Paradiesgarten eingehen darfst und dessen Flüsse und Herlichkeiten genießen darfst. Gewaltige Segnungen und erstaunliche Dinge. Und das für nur eine Tat! Schau dir die Barmherzigkeit Allaahs an! Ein Lächeln in das Gesicht deines Bruders ist ein Almosen, ein Gutes Wort ist ein Almosen.

Der Prophet sallallaahu alaihi wa sallam sagte: 

Ich garantiere demjenigen ein Haus im Paradies, der ein Vollkommenes Benehmen hat. 

Es gibt also keine Entschuldigung für uns eine Tat nicht zu verrichten. Wenn du also von dem was Allaah verboten hat fern bleibst, deine Pflichten verrichtest und dich in deinen guten Taten steigerst dann wisse, dass Allaah dich liebt! IST DAS SCHWER ODER EINFACH? Wieso bist du dann nicht von denjenigen die dazu gehören? Wieso gibt es dann so viele Menschen die es unterlassen? Es ist bei Allaah keine einfache Sache! Es ist sogar sehr schwer! Wieso? Weil du dein Herz, deine Gliedmaßen an deine Gelüste versklavt hast. Wenn du aber die Schändlichkeiten lässt bzw die Sünden und zu Allaah zurückkehrst, dann wisse dass Allaah dir helfen wird gutes zu verrichten. Das ist genau das was wir tun müssen um Erfolg zu erlangen, wir müssen das Vergangene vergessen und neu beginnen. Wenn du aber Allaah aufrichtig begegnen möchtest, dann unterlasse jetzt alles GENAU von diesem Moment an, unterlasse das schlechte, kehre nicht zu diesem zurück! Und wisse, dass ein guter Freund oder gute Freunde dir dabei helfen werden und dich Inschaallah festigen werden (schlechte Freunde werden dich genauso runter ziehen). Und in erster Linie solltest du für deine Freunde dieser gute Freund sein. Das ist das was ich mit euch heute teilen wollte, möge Allaah uns Erfolg gewähren und in allem was wir machen Erfolg setzen. Amiin 

Übersetzt von Islam-forum.info
[-] The following 2 users say Thank You to Umm Musab for this post:
  • *Amatullah*, Muhammad Ibn Ismail
[-] The following 2 users say Thank You to Umm Musab for this post:
  • *Amatullah*, Muhammad Ibn Ismail


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste