Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zar-Zeremonie gesucht
#1
Slm,

seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, von einem Jinni besessen zu sein. Man hat mir geraten, dass ich an einer Zar-Zeremonie teilnehmen soll, um mich mit dem Jinni zu versöhnen. Weiss jemand, wo man in Deutschland an einer Zar-Zeremonie teilnehmen kann? Ich meine nicht Ruqya oder Besuch bei einem Hoca oder gar so eine Tanztherapie oder so, sondern es soll sich schon um eine muslimische Zar-Zeremonie handeln.

Diese Frage geht insbesondere auch an die ägyptischen, somalischen und sudanesischen Schwester und Brüder!

Shukran und tesekkür!

Fatima
#2
Wa aleikum es selam wa rahmatullahi wa barakatuh ukhti,

empfehle dir die Methoden aus der Sunnah mit dem Rezitieren des Quran und Bittgebete (für Details bitte die authentischen Hadithe lesen in scha ALLAH).

Sich mit ihm versöhnen klingt merkwürdig. Einleuchtend wiederum klingt die Aussage: "Um den Jinn loszuwerden.", wenn es wirklich der Fall ist.

Wa ALLAHu Alim.


"Sheikh Abul Hussain Anzeichen,Heilung & Schutz für bösen Blick,Sihr,Magie & Jinns" auf YouTube
https://youtu.be/jMA3Il71jrE
Die Sprache des Islam:
http://arabisch-lernen.net

Der Blog für Muslime:
https://mystilla.wordpress.com

Das authentische Wissen:
http://hasanaat.net

#3
Salamulaikum liebe Schwester Fatima möge Allah dich belohnen, es ist verboten an irgendwelchen Zeremonien teilzunehmen in dem man Kontakt zum Jinn aufbaut.
Die Jinn wollen dem Menschen nichts gutes, auch ist man im Gefahr wennn sie Muslime sind, denn die können auch sündigen und dem Menschen schaden.

Eine Versöhnung könnte auch heissen das man sie heiratet während sie im Körper bleiben, man ist dann nicht mehr in der Lage einen Menschen zu heiraten.

Eine Versöhnung könnte auch in die Beigesselung Allahs führen das man ihnen gehorcht und ihnen folgt und sie anbetet. Etwas für sie zu opfern oder sie anzubeten oder Zuflucht bei Ihnen zu suchen ist alles eine Sünde die einem aus dem Islam wirft weil man Shirk begeht.
Diese Art von Versammlungen sind eine Tat der Jahilyyah, der Prophet sas. wurde entsandt damit die Menschheit nach vorne blickt und sich nicht zurückbildet.

Das einzige was wir dir in diesem Forum ans Herz legen, ist es den Koran und die Schutzsuren und Hadithe aufzusagen bzw. die Mittel die erlaubt sind, ausserdem solltest du einnen Raqi suchen der auf dich liest und die bestätigt ob du überhaupt besessen bist.

Das ist der Weg des Propheten wofür du belohnt wirst.

http://www.ibnbaz.org.sa/node/10415
#4
________________________
Die Sprache des Islam:
http://arabisch-lernen.net

Der Blog für Muslime:
https://mystilla.wordpress.com

Das authentische Wissen:
http://hasanaat.net

#5
Sinngemäße deutsche Übersetzung des Quran:

"Keiner Seele ist es möglich zu sterben, außer mit ALLAHs Erlaubnis (und) nach einer befristeten Vorbestimmung. (...)" [3:145]
Die Sprache des Islam:
http://arabisch-lernen.net

Der Blog für Muslime:
https://mystilla.wordpress.com

Das authentische Wissen:
http://hasanaat.net

#6
Ich höre das zum ersten mal was soll das sein?
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#7
Slm,
und Shukran und tesekkür an alle, die mir geantwortet haben.

Ich weiß, dass es viele Raqis und Hocas gibt, die den Jinni austreiben könnten, aber darum geht es mir aus persönlichen Gründen nicht. Ich möchte wirklich nur an einer Zar-Zeremonie teilnehmen, um eine Versöhnung herbeizuführen. @ Abu Yahya: Es handelt sich um eine Zeremonie unter Leitung einer Sheikha, auch Kudya genannt. Diese versucht mit Musik, Tanz und Rezitationen, den Jinni zu erreichen und ihn zu besänftigen.

Noch einmal Shukran und tesekkür für Eure Hilfe!
#8
Es ist verboten an so etwas teilzunehmen.
Wenn du dich auf Zauberer einlässt, welche im übrigen Kufar sind, ist es mit alNur bald vorbei.
#9
Wa aleikum es selam wa rahmatullahi wa barakatuh Fatima,

es ist nicht nötig Musik zu hören oder zu tanzen, um den Jinn in einem Körper zu erreichen oder um ihn zum sprechen zu bringen. Woher sind diese Methoden?

Ukhti, das wirkt sehr gefährlich, bitte nimm nicht an sowas teil.
Es haben Menschen erzählt, wie der oder die Jinn ihre Leben im Schlechten beeinflusst haben. Willst du nicht glücklich sein?

Bitte lese täglich den Quran auf Arabisch, bitte lasse Sure Baqarah täglich laufen über YouTube zum Beispiel und bitte lese jeden Morgen und jeden Abend je

3 mal Sure 112
3 mal Sure 113
3 mal Sure 114
1 mal Ayat el Kursi

Es gibt keine Macht und keine Kraft, außer bei ALLAH subhanahu wa teala und nichts geschieht ohne Seine Erlaubnis. Bitte ALLAH subhanahu wa teala um Hilfe und lasse dir nicht einreden, dass es besser ist, mit dem Jinn zu leben, egal von wem.

Es könnte auch ein Sheytan sein. Es könnte auch Lügen.
Bitte nehme dich in Acht ukhti.
Die Sprache des Islam:
http://arabisch-lernen.net

Der Blog für Muslime:
https://mystilla.wordpress.com

Das authentische Wissen:
http://hasanaat.net

  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste