Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zweite Frau
#10
Barakallahu feeki ukhti
#11
Wa feeki barakarkallah, Schwester
Dscharir Ibn 'Abdullah berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Allah wird demjenigen nicht barmherzig sein, bei dem die Menschen kein erbarmen finden. "

#12
ja ich meinte auch natürlich das der mann seinen pflichten nachkommen muss plus die frau kann ja auch dem mann erleichterung machen indem sie auf ihre rechte verzichtet und umsomehr das wohlgefallen von sein mann bekommt.

natürlich ist das jetzt eine empfehlung von mir den vergiss nicht das ist nur dunja
und ahira ist das wahre leben und bei allah bekommst du dein lohn.
#13
Es war schon komisch weil unser Bruder Muhammed das gepostet hat, was los auf der Suche nach einer Zweiten ;)

Man kann mit einer Mehrehe nur Cheir machen wenn der mann das wort "qawwamune" verstanden hat. Vielen gehts heute leider nur um Gelüste sie wollen nicht der Sunna nacheifern sie wollen eine junge hübsche frau die hört und gehorcht. Viele denken nicht daran eine mit Kindern zu heiraten. Sie wissen auch nicht dass es den gleichen stress gibt wie mit der ersten. nebenbei zweite frau heisst nicht an zweiter stelle das verstehen viele brüder aber besonders schwestern falsch. es gibt viel zu sagen zu diesem thema aber eine mehrehe braucht definitiv einen wahrhaftigen Mann und das soll man hier richtig verstehen. ich persönlich kann mir nicht vorstellen eine zweite frau zu heiraten hab ja jetzt kaum zeit für meine jetzige familie aber genau so machen es die brüder heute sie nehmen sich wirklich keine zeit für ihre jetzige familie geheb arbeiten kommen heik schliessen sich danach im zimmer ein weil sie lernen wollen oder zeit für sich dann ins bett. ab und zu sieht man dann seine frau wenn man hunger hat oder lust und denkt dann haja so kann ich mir auch ne zweite holen. nene diese brüder haben es nicht verstanden.

ich lass es mal...

auf jeden fall der prophet saws hatte seine frauen man kann sagen in einem haus. er hat die zimmer nebeneinander gebaut soweit ich weiss. also wenn jemand ein haus besitzt mit 4 wohnung kann er darin mit allrn 4 frauen wohnen :) es geht auch dass zwei frau in einer wohnung leben das kenne ich auch aber das müssen die fraurn wollen
Bitte ZUERST die FORENREGELN lesen und die SUCHFUNKTION benutzen, damit keine Probleme entstehen !!!
#14
As Salamu ´Aleikum,

Nein, Nein Akhi. Keine Zweitfrau, solange ich keine erste habe ;)

Die Geschichte fand ich einfach nur schön und lehrreich und wollte sie daher mit euch hier teilen.

Baraka ALLAHu feek für deine genannten Punkte, die sehr wichtig sind :)
#15
Salam aleikum

Die Geschichte öffnet einen die Augen...
aber das natürliche in den Menschen bleibt undzwar die Eifersucht. Ich bin auch nicht gegen eine Mehrehe aber es ist schwer in so eine Situation zu sein, wenn der Mann die Absicht hat eine zweite Frau zu heiraten.
Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich machen würde, wenn mein Mann mir sowas sagt. Ich bin schließlich ein mensch mit Gefühlen und jede Frau geht anders damit um. Manche können das akzeptieren, manche sind sich unsicher und manche können das nicht. Aber diejenige die es akzeptiert, sie hat am meisten Iman, weil so eine Entscheidung vom starkem Iman kommt.
Das Diesseits ist ein Gefängnis für den Gläubigen und ein Paradies für den Ungläubigen
#16
Wa alaikum salam ukhti Abida,

Mashallah, das hast du schön gesagt.
#17
As selamu aleikum wa rahmatullahi wa barakatuh

Mich hat diese Geschichte auch sehr berührt. Ich bin auch nciht gegen die Mehrehe aber bis jetzt bin ich noch niemandem begegnet der sie zu tragen vermag, außer vllt mein Mann. Aber nur weil er sich um seine Familie sehr gut kümmert. Er ist wie ein Freund zu unseren Kindern. Trotzdem ist es gewalltig, die Verantwortung die eine Mehrehe mit sich bringt.
Es wird oft auf SChestern mit dem Finger gezeigt, z.b. nach so einer Gecshichte. Siehst du? Siehst du?? Wie du zu sein hast!!! Dabei haben wir bezüglich der Mehrehe ganz andere Probleme.
1. Brürder wolln eine Mehrehe führen und haben im Freundeskreis Brüder die noch nicht einmal verheiratet sind. Die Ansar waren damals bereit ihre 2ten FRaen zu scheiden damit die Muhadjrin diese dann heiraten könnten. Heute hört man Aussagen wie, Akhi bevor wir für dich eine Frau suchen, suchen wir erst eine 2te für mich. SubhnALLAH

2. Das andere Problem ist dann noch diese extra wünsche... hübsch, schlnk, gebildet, viele Kinder, Jungfrau, nicht arbeiten wollen, am besten selbe Nationalität, nicht an Dunya gebunden und und undddddd.... Es gibt tatsächlich Brüder die eine Frau ablehnen weil sie 5 kg zu viel wiegt subhnALLAH. Und dann wollen diese brüder fast nie eine Frau heiraten die schon Kinder hat und geschieden ist, verwittwet meist schon garnicht. Diese Kategorie sagen dann, Mehreheist doch Sunnah aber diese Sunnah eine Frau die Kinder hat zu heiraten passt ihnen dann auch nicht. Sunnah heißt nciht ich nehme was mir passt und lasse was mir nicht passt subhnALLAH

3. Das nächste Problem ist diese Denkweise man müsse sein Recht mit allen Mitteln durch bekommen. Es ist mein Recht uns Punkt! Wenn man von vornerein weiß das man eine Mehrehe führen will, kann man doch von vornerein eine Frau heiraten die aus einem Land kommt in dem es normal ist. Ich meine damit es gibt Schwestern die sind konvertiert mit 25 und heiraten 2 Jahre danach und schon 1 Jahr später kommt das mit der 2ten Frau. Wenn ein Mensch 25 Jahre erzogen und manipuliert wurde dann bracht man mindestens 3 Jahre um es umzuerziehen und zu erklären. Die Schwestern sollen dadurch ihr Iman vervollständigen und nicht afangen den Weg auf dem sie sich befinden zu hassen. Viele Brüder verstehen das nicht, aber wenn eine Frau von ihnen sagen würde, ich behalt mal mein Geld nur für mich so wie es im Islam mein Recht ist so würde sie evtl noch als geizig hingestellt werden wa ALLAHU ALEM.

Der Islam in unserer Zeit und in unseren Reihen, leidet niht sehr darunter das die Mehrehe nicht überall praktiziert wird sondern daran das sich niemand der UMMAH verpflichtet fühlt. Beibringen anstatt verlangen, erziehen anstatt erschrecken. Diese Geschichte zeigt aber größtenteils eine Sache und zwar die Barmherzigkeit ALLAHS und sie geschieht vor uns allen nur wir merken es nicht. Was diese Schwester nicht erlaubte, wurde ihr aber erlaubt. ALLAH ist barmherzig zu seinen Dienern Alhamdulillah
#18
Noch kurz was ich meinte mit der Aussage das ich es nur meinem Mann zutrauen würde. Er lernt und arbeitet und verbringt trotzdem Zeit mit seiner Familie. Im Haushalt zu helfen ist für ihn nichts Verwehrfliches eher etwas was natürlich ist und keiner Aufforderung bedarf. Wenn er eine Mehrehe eingehen würde, wäre ich mir 100 % sicher das er weis was auf ihn zu kommt und das er es tragen kann.

Ich hatte z.b. einmal eine Anfrage um eine Schwester zum heiraten zu suchen für einen Bruder. Die erste Frau hat mich gefragt ob ich jemand für ihren Mann finden könnte. Während sie das sagte konnte sie ihre Tränen fast nicht aufhalten.
Ich fragte sie ob er Zeit mit ihnen verbringe und sie sagte eher nicht. Er arbeitet und lernt dann und verbingt gerne die Zeit in der Moschee oder ist mit Brüdern unterwegs. Dann fragte ich sie ob er ihr Hilft im haushalt und mit der Erziehung der Kinder. Sie meinte er wüsste nicht wirklich wie, da er das nie gelernt hatte. Dann fragte ich weiter ob er denn den Quran auswendig kann und sie sagte nein noch lange nicht subhnALLAH.
Ich sagte zu ihr folgendes: Wenn er es nicht schafft mit einer Frau und einer Familie um der er sich ja nicht so sehr kümmert, den quran auswendig zu lernen so schau ich niemals nach einer 2ten für ihn. Dann nämlich wird er noch weniger Zeit haben zum lernen. Dann sagte ich auch das ich niemals für einen Bruder eine 2te Frau suche wenn ich sehe und merke das nicht mal eine mit ihm zufrieden ist.
Familie ist etwas wichtiges. Wenn sie funktioniert, so funktioniert die Ummah. Wenn die ummah funktioniert so funktioniert der Islam in unseren Reihen!!!
(War mir wichtig das mit euch zu teilen)
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste