Islam Forum - Die Wahrheit im Herzen - Muslim, Quran, Sunna

Normale Version: Zeitehe hilfreich?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo

Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Ratschläge bezüglich meines Anliegens geben.
Und hoffe ich stoße keiner Person mit meiner Geschichte vor den Kopf. Heul

Also ich bin Deutsche und habe vor einem Jahr meinen besten Freund (Araber) kennen gelernt. Er hat mir dann auch gesagt das er Schiite ist. Er hat mich oft mit zu seiner Familie mit genommen, wodurch ich die Kultur und vor allem den Islam sehr gut kennen gelernt hab.
Vor genau 6 Monaten merkten wir beide das wir mehr für einander empfinden. Am Anfang hat er seine Gefühle verdrengt, weil er gläubig ist und genau weiß das es nicht erlaubt ist.
Seit 6 Monaten steht für mich auch fest das ich mit voller Überzeugung den Islam annehmen werde. Ich finde es die einzig wahre und eine wundervolle Religion.
Ich lerne immoment viel über den Islam, mein bester Freund bringt mir viel bei. Außerdem lese ich auch den Quran und lerne arabisch.

Wir sehen uns eher selten, weil ich nicht möchte das er seine Eltern anlügt und er kein schlechtes Gewissen hat.

Für uns steht fest wir wollen eine gemeinsame Zukunft.[/font]

Wir haben eigentlich ausgemacht das wir warten bis ich konvertiert bin. Und dann zu seinen Eltern gehen.

Jetzt wollte ich euch mal um Rat fragen, ob eine sogenannte Zeitehe bis zur konvertierung empfehlenswert ist?

Vielen Danke schonmal für eure Antworten

Schüler

Salam

Sehr geehrter Gast. Du bist Herzlich Willkommen in unserem Forum. Das du hier bist
ist nicht ohne Sinn passiert, es ist eine Vorherbestimmung das du nun bei uns bist.

Wir raten dir aus gutem Grunde dich mit dem Islam zu beschäftigen bevor du
einen Schiiten heiratest. Du heiratest nicht nur ihn sondern auch seine Religion. Wir sehen einen
Unterschied zwischen den Schiitentum und den reinen Islam der durch das Offenbarte Wort von Gott
stammt sowie von der Tradition unseres geliebten Gesandten Muhammad Frieden und Segen seien auf Ihm
und möchten dir den Genuss des Islams nicht verwehren indem du einen Schiiten heiratest.

Zeitehe gibt es im Islam nicht geehrter Gast, das ist eigentlich keine Zeitehe.
Eine Ehe auf Zeit gibt es bei den Muslimen nicht, nur bei den Schiiten.

Wenn du Muslima werden möchtest musst du nur bezeugen das es keinen Anbetungswürdigen Gott gibt (Gott = Angebeteter) außer Allah,- der eine Gott und das Muhammad sein Diener und Gesandter ist. Dieses Glaubensbekenntnis wird in diesem Hörbuch transparent erklärt mit Versen aus dem Koran und der Tradition des Gesandten Muhammad Frieden und Segen seien auf ihm. Du glaubst dann an die 6 Säulen des Imân (Glaubens)

Glaube an Allah
Glaube an Seine Engel
Glaube an Seine Bücher
Glaube an Seine Propheten
Glaube an den Jüngsten Tag
Glaube an das Schicksal, was von Allah bestimmt ist, sei es gut oder schlecht


Anschließend musst du fünf Säulen erfüllen: (natürlich alles Schritt für Schritt)

1. Bezeugen das es keinen Anbetungswürdigen Gott gibt außer Allah, sprich das du nur ihn einzig und
allein in deiner Gottesverherung einbeziehst, und indem du bezeugst das Muhammad sein Gesandter
ist, sprich das du ihn folgst und das unterlässt was er untersagt hat

2. Fünfmalige Gebet an bestimmten Zeiten

3. Die Almosengabe ein Mal im Jahr

4. Der Fastenmonat Ramadhan fasten

5. Die Pilgerfahrt wer dazu die Möglichkeit hat nach Makkah

Das ist der Islam !


-------------------------------------------------


Dieses Glaubensbekenntnis folgen leider die Mehrheit der Schiiten nicht und leben deshalb nicht den
Islam aus sondern ihrere eigene Religion was jedoch nichts mit dem edlen Koran zutun hat oder mit
der Lebensweise des Gesandten Muhammad Frieden und Segen seien auf ihm. Sie lehnen z.b. den Koran
ab im Sinne das sie sagen das er mit Fehlern behaftet ist, und leugnen Verse aus dem Koran die eindeutig sind
und erlauben viele schlimme Sachen wie Schenkelverkehr mit Säuglingen, Selbstverletzungen und haben auch viel
mit Magie, sprich Zauberei zutun. Es kommt dir vielleicht alles absurd vor was ich sage jedoch ist es leider die Wahrheit
und jeder der sich mit ihnen beschäftigt wird es auch sehen. Hier nur eine kleiner Ausschnitt aus ihrer Glaubensgrundlage (http://www.youtube.com/watch?v=7ZwSZNTrwro)

Hier ein paar Bücher bzw. kurze Bröschuren als PDF die ich dir ans Herz lege

http://www.way-to-allah.com/e-books.html

Unter besonders dieses Buch:

http://www.way-to-allah.com/dokument/Tau...illips.pdf

http://lilatfal.de/LightNEasy.php?page=B...id&do=edit
(als Hörbuch kostenlos)

Unsere Pflicht als Muslime ist die Wahrheit zu sprechen, tut mir leid wenn es hart rüberkommt.

Öffne dein Herz zur Wahrheit deines Herzens und sei ein Teil einer riesen Gemeinschaft.

Du bist immer willkommen und angenommen bei uns, wir geben unser bestes dir zu helfen, müssen dir jedoch gleichzeitig auch sagen wo Gefahren lauern wenn du dich zu einer hinbewegst, alles zu deinem besten.

Mit freundlichen Grüßen


(49:10)
„Wahrlich, die Gläubigen sind Geschwister, Brüder und Schwestern, so stiftet Frieden zwischen euren Geschwistern!“

[Bild: picasso-pablo-hand-mit-blumenstrauss.jpg]
Liebe MoMo1993, willkommen im Forum. Es freut mich, dass du dich mit deinen Fragen an uns wendest.

Wärst du wirklich bereit, so eine Zeitehe einzugehen?! In dem authentischen Islam werden die Frauen geehrt und vor Erniedrigungen geschützt und in Wirklichkeit wurden solche Zeitehen abgeschafft. Entweder ist ein Mann dazu bereit, dich richtig zu heiraten (mit Vertrag usw.) oder gar nicht, für alles andere bist du als Frau zu wertvoll!

Im Islam gibt es für alles, was man praktiziert oder was verboten ist, ein Beweis - entweder aus dem Quran oder aus einer authentischen Überlieferung des Propheten Mohammed ( =Sunnah) (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm), so auch dass die Zeitehe verboten ist.

Z.B: Der Prophet (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) sagte: "Oh ihr Menschen, ich hatte euch die Zeitehe mit den Frauen erlaubt. Aber Allah hat dies bis zum jüngsten Tag ausdrücklich verboten. Wer solche Frauen bei sich hat, soll sie entlassen und nehmt ihnen nicht das, was ihr ihnen gegeben habt." (Ibn Qutaiba: Al-Imama was-Siyasa 10)

Hier in diesem Thread findest du viele Beweise dazu: http://diewahrheitimherzen.net/forum/Thema-Kurzehe

Obwohl die Sache so klar ist, erlauben sie das trotzdem im Schiitentum!

Du schreibst, dass du dich zur Zeit viel mit dem Islam beschäftigt hast und du davon überzeugt bist, dass dies die Wahrheit ist, was genau überzeugt dich vom Islam? Hast du dich mit dem authentischen Islam auseinandergesetzt oder mit dem Schiitentum?

Wie Schüler bereits schrieb und in dem von ihm gepostete Video deutlich werden sollte, sind Schiiten nicht die wahren Folger des Islam und des Quran. Sie sind im Übrigen auch tatsächlich nur eine sehr kleine Minderheit von wenigen Prozenten von all jenen, die sich als Muslime bezeichnen (im Gegensatz zu dem, was in Deutschland oft den Menschen vermittelt wird).

Wenn du dir das Video angeschaut hast (in dem aus Büchern des Schiitentum zitiert werden), sollte dir insha Allah klar werden, warum dieser Glaube nicht mit der Lehre des Islam vereinbar ist und die Muslime das Schiitentum als Abspaltung vom Islam ablehnen.

Gerne wollen wir dir auf deiner Suche nach der Wahrheit und den wahren Islam helfen. Möge Gott dich zur Wahrheit rechtleiten und dich diese annehmen lassen!
(17-01-2013, 02:01 AM)Schüler schrieb: [ -> ]Salam

Sehr geehrter Gast. Du bist Herzlich Willkommen in unserem Forum. Das du hier bist
ist nicht ohne Sinn passiert, es ist eine Vorherbestimmung das du nun bei uns bist.

Wir raten dir aus gutem Grunde dich mit dem Islam zu beschäftigen bevor du
einen Schiiten heiratest. Du heiratest nicht nur ihn sondern auch seine Religion. Wir sehen einen
Unterschied zwischen den Schiitentum und den reinen Islam der durch das Offenbarte Wort von Gott
stammt sowie von der Tradition unseres geliebten Gesandten Muhammad Frieden und Segen seien auf Ihm
und möchten dir den Genuss des Islams nicht verwehren indem du einen Schiiten heiratest.

Zeitehe gibt es im Islam nicht geehrter Gast, das ist eigentlich keine Zeitehe.
Eine Ehe auf Zeit gibt es bei den Muslimen nicht, nur bei den Schiiten.

Wenn du Muslima werden möchtest musst du nur bezeugen das es keinen Anbetungswürdigen Gott gibt (Gott = Angebeteter) außer Allah,- der eine Gott und das Muhammad sein Diener und Gesandter ist. Dieses Glaubensbekenntnis wird in diesem Hörbuch transparent erklärt mit Versen aus dem Koran und der Tradition des Gesandten Muhammad Frieden und Segen seien auf ihm. Du glaubst dann an die 6 Säulen des Imân (Glaubens)

Glaube an Allah
Glaube an Seine Engel
Glaube an Seine Bücher
Glaube an Seine Propheten
Glaube an den Jüngsten Tag
Glaube an das Schicksal, was von Allah bestimmt ist, sei es gut oder schlecht


Anschließend musst du fünf Säulen erfüllen: (natürlich alles Schritt für Schritt)

1. Bezeugen das es keinen Anbetungswürdigen Gott gibt außer Allah, sprich das du nur ihn einzig und
allein in deiner Gottesverherung einbeziehst, und indem du bezeugst das Muhammad sein Gesandter
ist, sprich das du ihn folgst und das unterlässt was er untersagt hat

2. Fünfmalige Gebet an bestimmten Zeiten

3. Die Almosengabe ein Mal im Jahr

4. Der Fastenmonat Ramadhan fasten

5. Die Pilgerfahrt wer dazu die Möglichkeit hat nach Makkah

Das ist der Islam !


-------------------------------------------------


Dieses Glaubensbekenntnis folgen leider die Mehrheit der Schiiten nicht und leben deshalb nicht den
Islam aus sondern ihrere eigene Religion was jedoch nichts mit dem edlen Koran zutun hat oder mit
der Lebensweise des Gesandten Muhammad Frieden und Segen seien auf ihm. Sie lehnen z.b. den Koran
ab im Sinne das sie sagen das er mit Fehlern behaftet ist, und leugnen Verse aus dem Koran die eindeutig sind
und erlauben viele schlimme Sachen wie Schenkelverkehr mit Säuglingen, Selbstverletzungen und haben auch viel
mit Magie, sprich Zauberei zutun. Es kommt dir vielleicht alles absurd vor was ich sage jedoch ist es leider die Wahrheit
und jeder der sich mit ihnen beschäftigt wird es auch sehen. Hier nur eine kleiner Ausschnitt aus ihrer Glaubensgrundlage (http://www.youtube.com/watch?v=7ZwSZNTrwro)

Hier ein paar Bücher bzw. kurze Bröschuren als PDF die ich dir ans Herz lege

http://www.way-to-allah.com/e-books.html

Unter besonders dieses Buch:

http://www.way-to-allah.com/dokument/Tau...illips.pdf

http://lilatfal.de/LightNEasy.php?page=B...id&do=edit
(als Hörbuch kostenlos)

Unsere Pflicht als Muslime ist die Wahrheit zu sprechen, tut mir leid wenn es hart rüberkommt.

Öffne dein Herz zur Wahrheit deines Herzens und sei ein Teil einer riesen Gemeinschaft.

Du bist immer willkommen und angenommen bei uns, wir geben unser bestes dir zu helfen, müssen dir jedoch gleichzeitig auch sagen wo Gefahren lauern wenn du dich zu einer hinbewegst, alles zu deinem besten.

Mit freundlichen Grüßen


(49:10)
„Wahrlich, die Gläubigen sind Geschwister, Brüder und Schwestern, so stiftet Frieden zwischen euren Geschwistern!“

[Bild: picasso-pablo-hand-mit-blumenstrauss.jpg]


Salam,

du hast wohl die angst vor ALLAH swt verloren, das du hier solche lügen verbreitest, die schiiten lehnen den koran ab, und sagen er ist mir fehlern behaftet, toba ALLAH swt, wie kann man nur so lügen, bring doch irgend ein authentischen beweis dafür, wenn du kannst, ich frag mich echt was deinem kopf vorgeht, wie kannst du so einfach so einen mist schreiben, du besichtigst millionen von menschen weil sie schia sind des unglaubens, toba, möge ALLAH swt dich rechtleiten
Keiner lügt hier rum der einzige der lügt das bist du weil du dir das paradies mit deinen lügen erhoffst.hoere auf die shias hier gut zu reden.
@AfgMuslim ich sag dir ehrlich wundere dich nicht wenn du hier bald verbannt wirst!!
hör auf damit gut über die shiias zu reden und in jeden 2ten Thread etwas zu posten (was mit den Shias zutun hat bzw lügen)!!!
wir können bei einem Thread alles reden und nicht überall etwas!!!
es ist nur gut gemeint..
(19-07-2013, 04:13 AM)mujahideena schrieb: [ -> ]@AfgMuslim ich sag dir ehrlich wundere dich nicht wenn du hier bald verbannt wirst!!
hör auf damit gut über die shiias zu reden und in jeden 2ten Thread etwas zu posten (was mit den Shias zutun hat bzw lügen)!!!
wir können bei einem Thread alles reden und nicht überall etwas!!!
es ist nur gut gemeint..

Salam,

was heist hier über die schias gut reden, ihr schreibt in vielen threads sachen über die schia die nicht stimmen, immer wenn ich darauf eingehe, und sage das ihr mir beweise vorbringen sollt, kommt nichts von euch ausser, ich soll aufhören zu lügen, warum soll ich hier verbannt werden, ihr seid es die schlechtes über die schia verbreiten, und wenn ich von euch beweise will, dann sagt ihr, ich soll mich nicht wundern wenn ich verbannt werde, warum ??? ist das eure art hier zu diskutieren, das ihr mir gleich mit verbannung droht, wenn ihr recht habt mit dem was ihr sagt, so bringt doch eure beweise hervor, und wenn ihr keine beweise habt für das was ihr sagt, dann hört endlich auf mit diesen lügen, weil ihr nur sündigt.
Ich bitte euch bitte bringt mir einen beweis, das die schiiten sagen das der koran verfälscht wurde, oder toba nicht vollständig sei, bitte beachtet das dieser beweis authentisch sein muss, und nicht irgendein .... hat das mal gesagt oder so, ich bin nicht hier um mit euch zu streiten, aber mich regt es übertrieben auf, das leute die sich muslim nennen, hier finta betreiben, ich merke echt an aussagen einiger mitglieder hier das ihr keine ahnung über schiiten habt, sondern nur einfach nur etwas sagt, was ihr mal irgendwo gehört habt. ihr solltet euch immer vor augen führen das es ALLAH swt ist der über uns urteilen sollte, und nicht der mensch. Ich bin schiite ich bete meine 5 pflicht gebete, ich faste und zahle meine geforderten abgaben, werde inshallah nach Hadsch pilgern, sagt mir bitte warum gehöre ich nicht in die gruppe der muslime, sagt mir bitte warum ist meine "religion" anders ? Hört endlich auf fitna zu betreiben, WALLAH ihr sündigt, jemand der ALLAH swt namen anruft, seinen Propheten Mohammad saws, als gesandten und diener ALLAHs swt annerkennt, nennt ihr nicht muslim ??? ich bitte euch reiht euch nicht unter die die auf der welt unheilstiften, es ist schon genug unschuldiges blut geflossen, lasst uns endlich aufhören, egal ob sunni oder shia, wir sind geschwister, eine Ummah !!! oder ist etwa jemand der den gleichen und einzigen Gott anbettet, IHN beim gleichen namen anruft, nicht dein bruder. ich habe nichts gegen sunniten, ihn meiner nahen verwandschaft, gibt es viele sunniten, und WAHLLA wir sind wie geschwister, weil wir über unsere rechtsschulen bescheid wissen, wir schnappen nichts von irgendwo auf und kommen dann mit vorurteilen. Macht doch bitte die augen auf, es geht hier doch um nichts, ausser um ALLAHs swt wohlgefallen zu erreichen, egal ob sunni oder shia, beide wollen ALLAHs swt vergebung, beide werfen sich nieder vor dem EINZIGEN beide strecken ihre hände nach oben und rufen ALLAH swt, warum sieht ihr nicht, ja ich weiss warum ihr nicht sieht, weil ihr nicht sehen wollt, ihr toba möge es auch so schlecht klingen, wollt ALLAH swt für euch selbst beanspruchen, aber toba möge mir ALLAH swt verzeihen, ALLAH swt gehört nicht euch, ASTHAQFURULLAH toba. Bitte schert nicht alle schiieten über einen kam es gibt immer gute und schlecht, genau so wie bei sunniten, oder allgemein bei menschen, egal welche religion.
das reicht mir hier ich hab genug gelesen

was soll denn der Schrott, geht in anderen Foren Quatsch machen

closed thread