by Karo at 20-04-2018, 11:56 AM
Selam Aleykum liebe Schwestern und Brüder,

Ich bin gerade sehr am verzweifeln was mein Leben angeht. Ich hatte ein sehr schwierige Kindheit... Meine Eltern haben sich getrennt als ich 3 war. Meine Mutter hat mir immer wieder Kontakt zu meinem Papa verboten, runter gemacht, Sprüche gedrückt wie: "du bist ein Fehler; du bist nichts wert", sehr stark geschlafen, versucht umzubringen und wie im Gefängnis zu Hause gehalten. Dann bin ich dazu noch mit 14 nach Deutschland ausgezogen wo noch mehr Probleme kamen. Ich würde vom schlimmsten beleidigt, mit Essen abgeworfen und gemobbt nur weil ich eine Ausländerin bin. Die Lehrer haben mich auch deswegen schlechter behandelt. 

Irgendwann war ich wirklich am Ende was mein Leben angeht... Ich wollte nicht mehr. Dann habe ich aber meinen Freund (Ausländer/ Muslim) kennengelernt... ein Geschenk von ALLAH. Meine Rettung und Hilfe von all Problemen. Dachte ich zumindest. Ich hatte leider nicht so ein gutes Gefühl was seine Eltern angeht. Ich habe mich da nie wohl gefühlt l. Trotzdem habe ich seiner Mutter (Ausländerin / Muslima) immer geholfen egal ob es zu Hause war oder bei ihrer Arbeit. Ich habe auch Nachhilfe meinem Freund gegeben und auch seinem Bruder so dass die auch paar Noten hochgekommen sind. Dann nach 2 Monaten hat das angefangen was ich vermutet habe... die Eltern haben angefangen unsere Beziehung kaputt zu machen. Erst hat sein Vater ( deutscher / katholisch) meinem Freund gesagt er soll sich eine neue suchen und mich liegen lassen. Wir haben trotz dem zusammen gehalten und die Beziehung weiter geführt. Dann hat seine Mutter immer alles kritisiert und auf mich geschoben. Mein Freund hat ein Glas vergessen zu holen? "Deiner Perle schuld". Mein Freund wollte sich erst ausruhen nach seinem Training und dannach erst sein Zimmer saugen? "Wegen deiner Freundin. 2 Wochen Kontaktverbot" und so ging das immer wieder. Alles was mein Freund macht war in ihren Augen scheiße oder meine schuld. Mich hat das schon runter gemacht, weil ich erst eine Mutter hatte die mich immer rintergemacht hat und kritisiert hat dann kam seine Mutter die auch demotiviert hat immer. 
Irgendwann bin ich von zu Hause ausgezogen und hatte endlich meine Ruhe von den ganzen Stress und Gewalt. Meine Mutter hat mich auch wegen meinen Freund geschlagen, da ich mit jemandem "seiner Art" (war seine Herkuft gemeint)nicht zusammen sein darf. Ich bin  trotzdem bei ihm geblieben weil ich ihn über alles liebe und er eine große Unterstützung und Hilfe ist. Er hat mich auch näher an ALLAH gebracht und dann habe ich Islam angenommen. Ich habe für ihn seine Muttersprache angefangen zu lernen und bin immer noch dabei. Ich habe meinen Freund nie gesagt dass meine Mutter mich geschlagen hat wegen ihm da ich Angst hatte Wort würde mich deswegen verlassen um mich zu schützen.

Seine Mutter hat aber leider nicht aufgehört immer zwischen uns zu kommen. Irgendwann hat es auch meinen Freund gestört. Aber er hatte Angst was zu sagen da er vor seinem Vater Angst hatte, dass er ihn schlägt oder ähnliches. Dann meinte mein Freund ich würde ihn bzw. Seine psyche kaputt machen wegen dem wie ich wegen seiner Mutter bin und ist wegen der ganzen Elternsituation zu Schluss gekommen. Da hat sein Vater jeglichen Kontakt komplett verboten...

Ich konnte aber nicht anders als meinem Freund zu schrieben und er hat mir auch ganz normal geantwortet. Dann hat der Vater das aber erfahren und meinem Freund Handy weggenommen ihn gehasst und mir mit Anzeige,Geldstrafen und Gefängnis gedroht. Dann habe ich aber meinen Freund am Bahnhof vor seiner Schule getroffen da ich seine Zeiten kenne. Er war sauer auf mich weil er sich mit seinem Vater wegen der Nachrichten mit mir gestritten hat. Er hat aber (obwohl er sauer war) gesagt er liebt mich immer noch über alles, er vermisst mich, er will mich wieder aber nicht kann und ohne Kontakt zu mir kann er auch nicht. Dann habe ich gebeten... sehr viel sogar und geweint dabei wie sonst was da mir alles meine Fehler leid getan haben und mich vor allem verletzt hat dass ich meinen Freund nicht mehr haben kann... nicht mal Kontakt. Ich habe ALLAH gebet um normalen Kontakt mit ihm wieder. Am nächsten Tag habe ich ihn wieder getroffen und er war erst nicht so begeistert von aber er hat mich gefragt ob ich mitkommen möchte zur seiner Schule und danach wir bisschen Zeit zusammen verbringen. Nach der schuke hat er mir angeboten heimliches trefden jedes mal vor der Schule. ALLAH hat mein Gebet erhört... wir treffen und immer vor der Schule  für 15 Minuten höchstens. Ich bete aber dafür um ihn wieder zu haben... 
Ich weiß es war ALLAH Wille dass wir zusammen sind. Ich weiß wir würden füreinander erschaffen. Aber mein Freund kämpft jetzt gegen seine Gefühle und ALLAH wollen wegen seinem Vater und weil ich wegen der Mutter so runter immer war...

Ich weiß wirklich nicht was ich tun kann... warum gibt ihn ALLAH nicht dir Kraft um um seine Gefühle zu kämpfen? Seine Eltern sind früher ins Ausland abgehauen weil die Eltern von seiner Mutter auch gegen die Beziehung waren. Warum kämpft mein Freund gegen seine Gefühle und ALLAH Willen? Warum erhört ALLAH meine Gebete nicht? Was kann ich tun? Es macht mich wirklich richtig fertig... Ich Weine bis heute bei jedem Gebet... Ich kann es zwar nicht ganz richtig aber ich Bete trotzdem jeden Tag vom Herzen... ?
by DrmFj at 13-04-2018, 03:40 PM
Assalamualeykum warahmatullahi wabarakatuh liebe Geschwister. 

Ich bin "auf der Suche" nach einer Frau, jedoch weiß ich nicht wie ich vorgehen soll, da meine ganze Familie Traditionell lebt und auch so vorgeht.(das heißt, auf der Straße jemanden ansprechen, flirten, treffen usw.). Ich möchte unbedingt eine Muslima heiraten und keine Disco-Muslimin. Ich möchte Helal vorgehen und frage mich, wie ihr eure Frauen/Männer kennengelernt habt. Inshallah könnt ihr mir Tipps geben. 
Vergibt mir falls diese Frage nicht Im Forum passt, jedoch habe ich nichts im Internet gefunden, was mir weiter helfen könnte. Ich habe eine "Muslimische Dating-Website" entdeckt, ist sowas überhaupt erlaubt?
by Veli at 12-04-2018, 05:09 PM
As Salam Aleikum Liebe Geschwister im Islam.

Ich habe leider keinen Beitrag wie diesen gefunden. Außerdem bin ich im Forum noch ganz neu und habe gerade die Regeln durchgelesen.
Nun zu meiner Frage:

Ist es mir als Muslim erlaubt in Deutschland Polizist zu werden, denn ich möchte wirklich sehr gerne nach dem Abitur anfange bei der Polizei zu arbeiten. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es Halal oder Haram ist Polizist zu werden, denn einige Seiten sagen, dass es erlaubt sei, während die anderen es verneinen. Und:

Meine zweite Wahl wäre Gefängniswärter (auch bekannt als JVA-Beamter), welcher wie der Name sagt die Aufgabe hat Gefangene zu bewachen, ihnen essen zu liefern etc. Dies wäre meine zweite Entscheidung. Mir ist das Geld egal, solange der Job Halal ist, ist mir der rest egal.


Ich bitte euch mir ehrliche Antworten zu schreiben und diese eventuell zu belegen.

Salam...
by safiya_ummaimen at 09-04-2018, 10:59 AM
السلام عليكم
Ich bräuchte Informationen über die furkan Gemeinde
Ist ihre Akida OK, was für Leute haben diese Gruppe gegründet
Wo liegen ihre Fehler,wenn sie welche haben

Ich werde so oft zu ihnen befragt,außerdem werden es scheinbar immer mehr
Deswegen brauche ich handfeste Informationen
Barakaallahu feekum

 السلام عليكم
by Ibn Suleyman at 09-04-2018, 10:59 AM
Assalamu aleikum liebe Geschwister ich habe hier tolle Vorträge von Sheikh Abu Mikail gefunden über das Fasten und Ramadan und was dazu gehört und wollte sie gerne mit euch teilen, damit ihr auch gut vorbereitet seit auf den Ramadan.

https://www.youtube.com/playlist?list=PL...si7sZXKIwz
by Akila at 07-04-2018, 08:41 PM
As salamu aleikum wa barakatu liebe Geschwister!

Ich konnte es nur hier posten (falls es nicht in Ordnung ist einfach verschieben).

Es liegt mir sehr am Herzen dieses Thema anzusprechen, denn ich habe zwar selbst noch keine Kinder aber möchte inshallah irgendwann welche.

Es ist unglaublich das jetzt in NRW ein Kopftuchverbot geplant wird für Mädchen unter 14 Jahren, da diese ja nach deutschem Recht erst ab diesem Alter selbst über ihre Religionszugehörigkeit entscheiden dürfen.

Dies ist ein ernsthaftes Thema, da viele Mädchen schon vor diesem Alter Geschlechtsreif werden und laut Islam ab der Pubertät den Hijab tragen müssen! Die Pubertät wartet nicht unbedingt auf ein gewisses Alter.

Wir Muslime sollten (meiner Meinung nach) unseren Mund aufmachen, denn so versuchen Sie schleichend unsere Religion hier unter falschem Vorwand zu "reformieren".

Natürlich bin ich und ich denke jeder hier dagegen, ein Kind dazu zu zwingen zu früh das Kopftuch zu tragen. Aber so viele junge Mädchen wollen dies freiwillig! Und wie gesagt evtl setzt die Pubertät schon früher ein.

Und junge christliche Kinder werden zb getauft im Babyalter (so wie ich als Kind), da interessiert es auch niemanden ob diese Kinder entscheidungsfähig sind.

Möge Allah die Ungläubigen rechtleiten und uns standhaft machen.

Gerne möchte ich eure Meinung zu diesem Thema hören.
by boomben at 23-02-2018, 07:28 PM
Asalam aleikum,

Wenn man lange für das wudu braucht
(10 min) was kann man dagegen tun?
Ich reibe mit der hand lange drüber da ich sicher gehen möchte das alles nass ist. Die füße sind am schwierigsten. 
Was kann man da machen ?
by UkhtiTaliba at 21-02-2018, 12:28 PM
Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh.

Bismillah.

Beim lesen von Dr. Abdul Rahman Al-Sheha 's Buch "Die Stellung der Frau im Islam", bin ich auf einige Fragen gestoßen. Leider gibt das Buch dazu keine Angaben sodass ich mich ans Forum wende inshaallah. 

Der Absatz um den es geht ist folgender: 
(hier werden Gründe für eine mehrehe aufgezählt)

a)  Wenn  eine  Frau  steril  ist,  und  der  Ehemann  möchte  gerne  Kinder haben;  was  ist  das  beste  für  die  Frau:  geschieden  zu  werden,  ohne dass  sie  eine  Sünde  oder  ein  Verbrechen  begangen  hätte  (und  eine Last  für  sich  selbst  und  die  Gesellschaft  werden,  wenn  sie  ihr Einkommen  nicht  selbst  bestreiten  kann  und  es  niemanden  gibt, der  sie  finanziell  unterstützt)  oder  im  Haushalt  ihres  Ehegatten gemeinsam  mit  seiner  anderen zu  verbleiben? 

b)  Wenn  eine  Frau  unheilbar  krank  ist  und  sie  kann  ihre  ehelichen Pflichten  nicht  erfüllen;  was  ist  in  ihrem  Fall  besser:  geschieden zu  werden,  oder  dass  eine  zweite  Frau  hinzukommt,  wobei  sie vollkommen  geehrt,  versorgt  und  von  ihrem  Ehemann  unterhalten wird? 

c)  Manche  Männer  sind  sexuell  fordernd.  Eine  Frau  könnte  nicht  in der  Lage  sein,  das  erlaubte  Verlangen  ihres  Gatten  zu  erfüllen. Oder  wenn  ihre  Menstruation  oder  ihre  Wochenbett-zeit  (nach einer  Geburt)  beträchtlich  länger  als  normal  ist,  oder  sie  besitzt kein  sexuelles  Verlangen,  das  dem  ihres  Gatten  entspricht;  was  ist für  beide,  Ehemann  und  Ehefrau,  in  einem  solchen  Fall  besser?  Ist es  besser  für  den  Mann,  irgendwo  anders,  außerhalb  der  Ehe,  auf unerlaubte  Weise  sein  sexuelles  Verlangen  zu  befriedigen,  oder eine zweite  rechtmäßige  Frau  zu  nehmen,  die ihn  rein  hält? 

(...)

Meine Fragen sind, ob die aufgezählten Punkte erlaubte Gründe sind. Ob es dafür beweise in der Sunna gibt. Gerade den letzten Punkt finde ich als Frau persönlich... komisch. Eine Frau hat zb gerade ihrem Ehemann ein Kind geboren, steckt im Wochenbett und weil sie einander während dieser Zeit nicht erlaubt sind intim zu werden, kann er sich eine zweite Frau nehmen?
by boomben at 10-02-2018, 08:48 PM
asalam aleikum
ernst gemeinte frage:
als man muss man ja warten bis der letzte urintropfen rauskommt. 
ich habe da eine frage weil bei mir das so lange dauert. 
nach dem urinieren drücke ich ihn ein paar mal aus danach trockne ich mit papier ab drücke vorne zusammen und es ist wieder urin da, dann wische ich wieder trocken und drücke vorne die eichel zusammen dann ist wieder urin da, das urin ist irgendwie bei der eichel noch für langere zeit da, ist das normal? was kann man dagegen tun damit das nicht so lange dauert?
by UkhtiTaliba at 06-02-2018, 12:52 PM
Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh,

stimmt es das der schwarze Stein von der kabaa aus djennah kommt und zuerst weiß war, aber dann schwarz wurde wegen der sünden der menschen?

jazakallahu kheiran
  •  Zurück
  • 1
  • 2(current)
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 609
  • Weiter 
Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.
Benutzername

Passwort


Anmelden
Durchsuche Foren

Foren-Statistiken
Mitglieder: 5,077
Neuestes Mitglied: john
Foren-Themen: 7,618
Foren-Beiträge: 37,130
Benutzer Online
Momentan sind 54 Benutzer online
0 Mitglieder
» 54 Gäste