Islam Forum - Die Wahrheit im Herzen - Muslim, Quran, Sunna
Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? - Druckversion

+- Islam Forum - Die Wahrheit im Herzen - Muslim, Quran, Sunna (http://islam-forum.info)
+-- Forum: Islam (http://islam-forum.info/Forum-Islam)
+--- Forum: Grundlagen des Islam (http://islam-forum.info/Forum-Grundlagen-des-Islam)
+---- Forum: 5 Säulen des Islam (http://islam-forum.info/Forum-5-Saeulen-des-Islam)
+----- Forum: Das Gebet und alles was damit zu tun hat (http://islam-forum.info/Forum-Das-Gebet-und-alles-was-damit-zu-tun-hat)
+----- Thema: Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? (/Thema-Sind-diese-zustaende-normal-im-gebet-und-beim-gebet)



Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? - JustHannah - 07-09-2013

Salam Aleykum,
in sha allah sind wir alle zufrieden!

Kurze fragen ob das normal ist beim gebet verrichten:
Also 1. Nach einer weile schwitze ich, normal?
Im Raum in dem ich das gebet verrichtet, ist angenehme Temperatur und ja!

Und körperlich ist auch alles easy darum denke ich mir warum? Hm..,

2. Wenn man die Gebete zusammenstellt, aus gründen, wie Gäste kommen.
Ist nicht so schlimm oder?
Da ich länger brauche am Anfang,
muss ich mich ja konzentrieren können und das kann ich nur wenn, keiner mit mir sprechen will.

3. Man soll ja weiter das gebet verrichten,auch wenn etwas stört. Trotzdem, höre ich es,und vergesse bei welcher raka ich bin.

Ja, wer Zeit hat in sha allah, mir verbesserungs Vorschläge einbringen!


RE: Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? - Schüler - 07-09-2013

Salam


1. Schwitzen kann normal sein, muss nicht. Am besten zum Hautarzt gehen und im
Gebet zuflucht bei Allah vor dem Satan suchen. Es kann auch durch Stress bedingt sein.

2. Gebete zusammen ziehen ist eigentlich nur mit Grund erlaubt. Wenn Gäste kommen entschuldigst
du dich kurz 5 Minuten und betest, wenn du Bauchschmerzen hättest und dringend in das Badezimmer müsstest,
verletzt es ebenfalls niemanden persönlich.

3. Das vergessen in welchen Raka'a man ist gehört zu den Einflüsterungen des Shaitanes. Wenn man sicher
ist in welcher Raka'a man ist jedoch ein gewisser Zweifel trodz. einen heimsucht, so ist dies Einflüsterung und sollte
nicht beachtet werden. Wenn du jedoch echt nicht weißt in welcher Raka'a du bist, betest du mit Sujud as-Sahw. Dazu
gibt es einiges im Forum, am besten die Suchfunktion benutzen.

Salam


RE: Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? - JustHannah - 07-09-2013

Wenn ich mir z.b nicht sicher bin ob ich bei der 3. Oder 4. Bin, kann ich nachhinein eine raka zusätzlich machen,falls ich denke das ich sie vergessen habe.

Ich weiß eigendlich die al Fatiha auswendig doch die letzten 3 abteile, muss ich ablesen. Wird mein gebet trotzdem erhört?

Und genau bei der niederwerfung, passiert mir oft ein kurzschluss, wo ich nicht weiter weis. Aber nach paar sekunden, weiß ich es wieder.

Das Gebet Ansicht ist leicht , aber ich brauche doch länger für eines als andere.
Ist das nur am Anfang so, das shaytan mich im Gebet verfolgt oder ist das ein DauerZustand?


RE: Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? - Tuba_bintu_Safiya - 08-09-2013

Assalamu alaikum warahmatullah wa barakatuh
Ja liebe Schwester, das kannst du und der Prophet a.s. hat es auch enpfohlen dass man dies tun sollte, wenn man sich nicht sicher ist:

Ibrahim berichtete von 'Abdullah, der seinerseits sagte: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, betete "und ich weiss nicht" (sagte Ibrahim), ob er das Gebet mit mehr oder weniger Rak\'a verrichtete. Als er das Gebet mit dem Taslim beendet hatte, wurde ihm von den Leuten folgende Frage gestellt: »O Gesandter Allahs, ist im Gebet etwas Neues geschehen?« Als der Prophet sich nach dem Grund dieser Frage erkundigte, sagten die Leute: »Du hast soundso gebetet!« Darauf zog er seine Beine an sich, nahm die Qibla -Richtung ein, warf sich zweimal nieder und sprach anschließend den Taslim. Danach kam er mit dem Gesicht auf uns zu und sagte:»Wäre etwas Neues im Gebet geschehen, so hätte ich es euch von selbst mitgeteilt. Doch ich bin nur ein Mensch wie ihr*, der auch vergißt, wie ihr vergesst. Wenn ich etwas vergesse, so erinnert mich daran. Wenn einer von euch über sein Gebet im Zweifel ist, der soll sich seiner Richtigkeit vergewissern: Er soll das Gebet mit der im Zweifel fehlenden Zahl von Rak\'a beenden, den Taslim sprechen und anschließend zwei Niederwerfungen vollziehen.« "(* Siehe dazu Qur'an 18:110)

Soweit ich weiß ist es erlaubt beim Gebet aus dem Koran abzulesen. Möge Allah deine Mühe belohnen und dein Gebet annehmen, amin.

Und vor dem Shaytan ist leider keiner von uns verschont! Man muss sich immer zusammenreißen und konzentrieren, dass er einen ablenken will ist ganz normal. Nimm zuflucht vor ihm bei Allah und in der Niederwerfung mache Dua dass Allah dir hilft dich zu konzentrieren inschaallah!


RE: Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? - JustHannah - 08-09-2013

Wenn man extreme knie schmerzen hat, darf man die niederwerfung irgendwie weglassen oder was kann man tun?

Ist das auch normal, seit ich mit den gebeten begonnen habe, habe ich diese schmerzen wenn ich meine Knie bewege :(
bitte um gute tipps in sha allah, irgendwas mache ich wohl sehr Falsch...


RE: Sind diese zustände normal im gebet und beim gebet ? - Salahadin - 08-09-2013

As Salamu Aleykum wa rahmatullahi wa barakatuh

bete dann auf einer weicheren Unterlage. Nimm zb Decken etc.
Und wenn man solche Schmerzen hat, dann darauf achten daß man bei der Niederwerfung nicht zu hart mit dem Knie aufschlägt

Insha'ALLAH wird das schon.

Wann man das Gebet komplett im sitzenden Zustand verrichten darf, dazu habe ich leider zu wenig Wissen. Deswegen darf ich darüber nichts sagen oder schreiben

As Salamu Aleykum wa rahmatullahi wa barakatuh,

was ich vergessen hatte zu schreiben:

Bei der Niederwerfung zuerst mit den Händen aufkommen, dann das Knie sanft nachziehen. Das ist auch Sunnah

Insha'ALLAH wird dir das helfen