Islam Forum - Die Wahrheit im Herzen - Muslim, Quran, Sunna
Bin ich am Islam gescheitert? - Druckversion

+- Islam Forum - Die Wahrheit im Herzen - Muslim, Quran, Sunna (http://islam-forum.info)
+-- Forum: Herzlich Willkommen im Die Wahrheit im Herzen - Forum (http://islam-forum.info/Forum-Herzlich-Willkommen-im-Die-Wahrheit-im-Herzen-Forum)
+--- Forum: Alle anderen Themen (http://islam-forum.info/Forum-Alle-anderen-Themen)
+--- Thema: Bin ich am Islam gescheitert? (/Thema-Bin-ich-am-Islam-gescheitert)



Bin ich am Islam gescheitert? - Umaola - 29-04-2018

Liebe Geschwister in islam.
A salamu malaikum, 

Ich bin vor einem Jahr zum Islam konvertiert, verrichte meine Gebete und versuche nach dem Islam zu leben. Bald ist Ramadan und das ist eine Herdherausforderung dem ich nicht gewachsen bin. Ich bin momentan sehr angespannt und unruhig, ich habe Angst und ich weiß, dass  mein Leben schreit nach Veränderung, aber ich bin zu schwach.Wenn ich noch nicht bereit zum fasten bin, sind dann meine Gebete und Bemühungen umsonst?


RE: Bin ich am Islam gescheitert? - Ibn Suleyman - 30-04-2018

wa aleikum selam wr wb

erstmal herzich willkommen in unserem forum! Wir freuen uns sehr dass du da bist.

Es ist aufjeden Fall schon mal sehr lobenswert, dass du es schaffst in so kurzer Zeit deine 5 Gebete einzuhalten.

Was das Fasten angeht, würde ich dir sagen, mach dir keinen Stress, versuch es einpaar Mal vielleicht ist es ja einfacher als du denkst. Der Ramadan ist dazu den den Schwachen wieder Kraft zu geben und die Kraft ist nicht körperlich sondern geistig!

Falls du dich auf Ramadan vorbereiten willst, habe ich hier lehrreiche kurze Unterrichte von Sheikh Abu Mikail: https://www.youtube.com/playlist?list=PLecgi5CMSWYkmDNnm8utfo6si7sZXKIwz


RE: Bin ich am Islam gescheitert? - granit - 03-05-2018

Wa aleikum Selam, InshAllah ist es schon mal positiv zu erwähnen, dass du diese Sorge hast. Was auch vielleicht ein Tipp ist, sei in einer Gesellschaft, die willensstark in islamischer Hinsicht sind, so wird dich das positiv beeinflussen und mache viel und aufrichtige Dua. Genauso oder noch mehr wie du in dieser Gruppe fragst, frage Allah in aufrichtiger Weise. Ich kenne deinen Hintergrund nicht, aber sei dir eines bewusst, dass der Islam ein Weg ist und auf diesem Weg kann man nicht von heute auf morgen sein komplettes Leben umkrempeln. Es ist ein Prozess. Deshalb sei du so schlau und sinne darüber nach, welche Schritte du gehen kannst, um dein Iman zu soweit zu erhöhen, dass du dir diese Frage nicht stellst. Sind es die Gebete, die man nicht mit Demut und Konzentration betet oder sollte man mehr mit Geschwistern Zeit verbringen oder sollte man häufiger den Quran oder die Übersetzung davon lesen? Und mache vor allem aufrichtige Dua und erzähle Allah über deine Probleme und Allah sagt sinngemäß:" Gedenkt Meiner, so gedenke Ich eurer". Möge Allah uns befestigen.