Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diese trügerische Dunja....
#1
Wieviele Male hat die Dunja versucht sich in unser Herz reinzuschleichen? Und wenn sie es bei manchen ins Herz geschafft hat, ist es schwer sie wieder aus dem Herzen zu entfernen. Die Dunja bringt kein zufrieden sein,glücklich sein oder Sicherheit mit sich,sie bringt nur Sorgen,Unzufriedenheit und verlogene Dinge mit sich. Sie ist vergänglich! Alles in ihr wird vergehen, alles was du mit deinen Augen siehst wird verschwinden,eines Tages, andem alles sterben wird, außer ALLAH azawajal den Ewiglebenden.
Und weshalb hängen wir noch so an der Welt, wo wir doch wissen,dass wir bald von ihr gehen werden.
Komm lass die Welt hinter uns herlaufen und wir nicht hinter ihr..

Sahl ibn Sa'd as-Sa'idi ® überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte:
"Wenn das Diesseits bei Allah so viel gelten würde, wie der Flügel einer Mücke, so hätte Er einem Ungläubigen nicht erlaubt, auch nur einen Schluck davon zu genießen." (At-Tirmidhi)
(hasan/sahih)
[Riyad us-Salihin Nr. 477]


Abu Huraira ® sagte: Ich hörte den Gesandten Allahs (s) sagen:
"Verdammt ist die diesseitige Welt und alles Vergängliche, außer dem Gedenken an Allah, den Erhabenen, wer Ihm beisteht und dem Wissenden und dem nach Wissen Strebenden." (At-Tirmidhi)
(hasan)
[Riyad us-Salihin Nr. 478]


Es berichtete Abdullah ibn Mas’ud ®, dass der Gesandte Allahs (s) sagte:
"Strebt nicht nach Grundbesitz, damit euer Verlangen nach dem Diesseits nicht geweckt wird." (At-Tirmidhi)
(hasan)
[Riyad us-Salihin Nr. 479]


Ka'b ibn Iyad ® überliefert, dass er den Gesandten Allahs (s) sagen hörte:
"Jede Gemeinde (Umma) wird geprüft werden, und die Prüfung für meine Gemeinde (Umma) ist der Wohlstand." (At-Tirmidhi) (hasan sahih)
[Riyad us-Salihin Nr. 481]


Abdullah ibn Mughaffal ® berichtet, dass ein Mann zum Propheten (s) sagte:
"Oh Gesandter Allahs! Bei Allah, ich liebe dich sehr." Dieser erwiderte: "Schaust du auf das, was du sagst?" Der Mann sagte: "Bei Allah, ich liebe dich." Und er wiederholte dies dreimal. Da sagte er (s): "Wenn du mich wirklich liebst, dann bereite dich auf ungeheure Armut vor, denn die Armut ereilt jemanden, der mich liebt, eher als ein Fluss sein Ziel." (At-Tirmidhi)
(hasan)
[Riyad us-Salihin Nr. 484]


Abdullah ibn Mas’ud ® berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) eines Tages auf einer Palmfaser-Matte schlief, und als er erwachte, waren die Abdrücke der Matte auf seinem Körper sichtbar. Wir sagten: "Oh Gesandter Allahs, dürfen wir dir eine weiche Matratze geben?" Er antwortete: "Was habe ich mit dieser Welt zu schaffen? Im Diesseits bin ich nur wie ein Durchreisender, der im Schatten eines Baumes rastet und ihn wieder verlässt, nachdem er etwas geruht hat." (At-Tirmidhi)
(hasan sahih).
[Riyad us-Salihin Nr. 486]


Das Leben in dieser Welt ist wahrlich nichts als ein Spiel und Vergnügen. Und wahrlich, die Wohnstätte des Jenseits ist für jene besser, die gottesfürchtig sind. Wollt ihr das denn nicht begreifen?
Q: 6/32
Das Diesseits ist ein Gefängnis für den Gläubigen und ein Paradies für den Ungläubigen
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste