Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Urteil über jemand der den Islam in seine Witze aufbaut?
#1
Wie ist das Urteil über jemanden der in seinen Witzen den Islam einbaut?
#2
Salam aleikum,

man sollte solche Dinge unbedingt unterlassen. Im Koran (9:64-66) steht über leute, die über den Islam spotten folgendes:

Die Heuchler fürchten, es könnte gegen sie eine Sura herabgesandt werden, die ihnen ankündet, was in ihren Herzen ist. Sprich: ""Spottet nur! Allah wird alles ans Licht bringen, wovor ihr euch fürchtet.
Und wenn du sie fragst, so werden sie gewiß sagen: ""Wir plauderten nur und scherzten."" Sprich: ""Galt euer Spott etwa Allah und Seinen Zeichen und Seinem Gesandten?
Versucht euch nicht zu entschuldigen. Ihr seid ungläubig geworden, nachdem ihr geglaubt habt. Wenn Wir einem Teil von euch vergeben, so bestrafen (Wir) den anderen Teil deshalb, weil sie Sünder waren

Und auch in einem Hadith wird dies erwähnt:

Abd-Allah Ibn ´Umar (möge Allah mit ihnen beiden zufrieden sein) berichtete, dass während der Schlacht von Tabuk ein Mann sagte: „Ich habe nie etwas wie unsere Quranleser gesehen. Sie haben die größten Bäuche, die lügnerischsten Zungen, und sie sind die feigsten, wenn sie auf den Feind treffen.“ Ein anderer Mann sagte: „Du lügst, und du bist ein Heuchler. Ich werde gewiss dem Gesandten Allahs (Frieden und Segen Allahs seien auf ihm) davon berichten, [was du gesagt hast].“
Er berichtete dem Gesandten Allahs (Frieden und Segen Allahs seien auf ihm) davon, dann wurde Quran offenbart. Abd-Allah Ibn Umar sagte: „Ich sah ihn (diesen Mann) sich in den Sattel der Kamelin des Gesandten Allahs (Frieden und Segen Allahs seien auf ihm) hängen und über die Steine galoppieren, und er [der Prophet (Frieden und Segen Allahs seien auf ihm)] sagte (ungefähre Bedeutung): Galt euer Spott etwa Allah und Seinen Zeichen und Seinem Gesandten?
Versucht euch nicht zu entschuldigen. Ihr seid ungläubig geworden, nachdem ihr geglaubt habt. Wenn Wir einem Teil von euch vergeben, so bestrafen (Wir) den anderen Teil deshalb, weil sie Sünder waren
#3
Selamu Aleykum,

ab Seite 433 Kapitel :


Barakallahu fiekum
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste