Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ruqyah über "Distanz" möglich?
#1
Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh

Meine lieben Geschwister,

Es wäre möglich das ich eine recht Komische Frage habe. Da ich selbst im Internet seit Tagen suche wie ein verrückter aber trotzdem nichts finde bin ich jetzt auf Hilfe angewiesen.

Na gut wo sollte ich anfangen? Ich bin vor gut 2,5 Monaten ins Krankenhaus gekommen weil ich eine Panikattacke hatte. Puls schoß hoch bis 200. Dann war ich da stationiert 3 Tage lang. Jeweils hat man mit mir verschiedene test durch geführt und kontrolliert ob was nicht stimme. Aber allah swt sei dank, alle Ergebnisse mit  Dem herzen und Blut kamen gut raus! Die Tage und wochen darauf bis jetzt geht es mir aber nicht besser. Ich kriege meine Körper und Laune immer noch nicht griff. Damals verstand ich net was mit mir los war. Daraufhin beschloss ich einen Bekannten zu Kontaktieren, der sich mit Ruqyah und alles auskennt und das selbst praktiziert. Er ist recht gut darin und hat viele Patienten behandelt. Da ich in Europa lebe und er in Asien konnte ich auch nicht sofort zu ihm und war bis jetzt immer noch nicht bei ihm aber habe vor bald zu gehen. Leider sind die Umstände bis jetzt so gewesen das ich net reisen konnte. Vllt gehört das alles zur Allahs Prüfung! 

Aufjedenfall sagte er mir, ich habe ein sehr kräftigen bösen Blick abbekommen. Nun ich will es hier bisschen kurz halten. Er meinte er hätte das böse auge von mir genommen. In dem Zeitraum in der er es nahm, ging es mir wirklich überhaupt nicht gut. Erhörten Puls, herzstolpern alles mögliche. Verdauungsprobleme Schmerzen überall. Paranoide zustände, schlafprobleme etc. Etc. Doch ich muss sagen ich leide immer noch unter manch der Sachen. Ich kriege mich trz nicht wie früher im Griff... Ich weiß allah swt heilt eine Person und nur er kann es. Der raqi ist nur ein Hilfsmittel! 

Aber ist es überhaupt möglich sowas von der Ferne zu machen? Er hat weder ruqyah durch einen Telefonat oder Skype vollzogen. Er hat nie was auf mich "belesen" . Natürlich werde ich ihn auch persönlich besuchen, doch ist überhaupt sowas von der Ferne möglich? Wie geht das überhaupt? Sagt er das nur um mich zu lockern? 

Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit liebe Geschwister. 

Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh
#2
Wa 3alaikum salam rahmatullah,

wurde deine Schilddrüse auch untersucht? Wurden da die Werte genommen?
#3
(03-02-2019, 10:41 PM)Sidrat_ul_Muntaha schrieb: Wa 3alaikum salam rahmatullah,

wurde deine Schilddrüse auch untersucht? Wurden da die Werte genommen?

Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh 

Ich bedanken mich erstmal für deine Antwort ! 

Wie gesagt, ich führe jetzt schon mehreren Wochen test durch. Diverse blut test, alles ist in Ordnung. Wenn was im blut nicht stimmt, wissen die doktor nicht wieso. Sie führen alle nebentest durch um zu gucken wieso das nicht stimmt aber am ende kommt alles gut raus. War jetzt schon 3 mal bei Hals nssen ohren Arzt weil meine muskeln seit dem Vorfall so extrem betroffen waren. Hals angeschwollen an den seiten, Ultraschall kehlkopf alles durch geschaut. Alles in Ordnung. Zur Orthopäde gegangen, alles in Ordnung. Keiner kann erklären wieso weshalb. Seit dem habe ich überall am Körper schmerzen vor allem in den rippen vorne und am rücken. Dann magenspiegelung. Leide seit dem ständig unter verdauungsprobleme und sodbrennen. Auch nichts großartiges gefunden, leichte entzündung der Speiseröhre. Aber sowas kannte ich noch nie in meinem leben, war top fit aber von jetzt aufeinmal kam so ein Schlag und mein Körper momentan immer noch unter Schmerzen. Ich nehme seit 2 Monaten ständig vitamin Tabletten mit einer ausgewogenen ernährung trotzallem leide ich auch unter Muskel zuckungen. Augen zucken.. Knochen schmerzen.. Also ich kann vieles aufzählen aber leider finden die Doktoren auch nichts.. Ich habe ständig magenbrennen und ab und zu zitter ich so als würde mich jemand kräftig schütteln obwohl mir nicht kalt ist.. 

Deswegen frage ich mich überhaupt ob Ruqyah von weiten was wirken kann

Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh
#4
(03-02-2019, 09:59 PM)Hamdulillah schrieb: Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh

Meine lieben Geschwister,

Es wäre möglich das ich eine recht Komische Frage habe. Da ich selbst im Internet seit Tagen suche wie ein verrückter aber trotzdem nichts finde bin ich jetzt auf Hilfe angewiesen.

Na gut wo sollte ich anfangen? Ich bin vor gut 2,5 Monaten ins Krankenhaus gekommen weil ich eine Panikattacke hatte. Puls schoß hoch bis 200. Dann war ich da stationiert 3 Tage lang. Jeweils hat man mit mir verschiedene test durch geführt und kontrolliert ob was nicht stimme. Aber allah swt sei dank, alle Ergebnisse mit  Dem herzen und Blut kamen gut raus! Die Tage und wochen darauf bis jetzt geht es mir aber nicht besser. Ich kriege meine Körper und Laune immer noch nicht griff. Damals verstand ich net was mit mir los war. Daraufhin beschloss ich einen Bekannten zu Kontaktieren, der sich mit Ruqyah und alles auskennt und das selbst praktiziert. Er ist recht gut darin und hat viele Patienten behandelt. Da ich in Europa lebe und er in Asien konnte ich auch nicht sofort zu ihm und war bis jetzt immer noch nicht bei ihm aber habe vor bald zu gehen. Leider sind die Umstände bis jetzt so gewesen das ich net reisen konnte. Vllt gehört das alles zur Allahs Prüfung! 

Aufjedenfall sagte er mir, ich habe ein sehr kräftigen bösen Blick abbekommen. Nun ich will es hier bisschen kurz halten. Er meinte er hätte das böse auge von mir genommen. In dem Zeitraum in der er es nahm, ging es mir wirklich überhaupt nicht gut. Erhörten Puls, herzstolpern alles mögliche. Verdauungsprobleme Schmerzen überall. Paranoide zustände, schlafprobleme etc. Etc. Doch ich muss sagen ich leide immer noch unter manch der Sachen. Ich kriege mich trz nicht wie früher im Griff... Ich weiß allah swt heilt eine Person und nur er kann es. Der raqi ist nur ein Hilfsmittel! 

Aber ist es überhaupt möglich sowas von der Ferne zu machen? Er hat weder ruqyah durch einen Telefonat oder Skype vollzogen. Er hat nie was auf mich "belesen" . Natürlich werde ich ihn auch persönlich besuchen, doch ist überhaupt sowas von der Ferne möglich? Wie geht das überhaupt? Sagt er das nur um mich zu lockern? 

Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit liebe Geschwister. 

Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh

Selamu Aleykum Akhi,

es tut mir leid zu sagen, aber dein Bekannter kommt sehr komisch vor, nicht mal der Prophet s.a.s. hat so etwas behauptet, wie ist es den mit ihm. 
Verlass dich auf Allah und mache über dich selber Ruqya und die Erwähnungen Morgens und Abends, wird dir auf jeden Fall besser. Natürlich mit Zusammenhang die Unterlassung der Sünden, die Sünden sind Nahrung für die Satane und der Grund warum sie Macht über einem gewinnen.


Falls du Ruqya verlangst, dann bist du von dem Reich derjenigen welche ohne Abrechnung und Strafe ins Paradies eingehen werden, ausgeschlossen.

Ibn ´Abbas über den Propheten sallallahu ´alayhi wa sallam erzählt, das er gesagt hat :
"Mir wurden die Gemeinschaften der Propheten gezeigt, dann sah ich einen Propheten ,
mit dem nur eine kleine Gruppe von Menschen waren und einen Propheten mit dem nur
ein oder zwei Personen waren und ich sah auch einen Propheten dem niemand gefolgt
ist. Dann sah ich eine Riesige Menschenmenge, dann dachte ich das es meine
Umma(Gemeinschaft) wäre, dann wurde mir gesagt "das ist Musa und sein Volk". Dann
schaute ich weiter und sah eine Gewaltig große Menschenmenge und dann wurde mir
gesagt "das ist deine Gemeinschaft und zu dieser Gewaltig großen Menschenmenge gibt
es noch einmal siebzig tausend Menschen die ins Paradies eingehen werden, ohne
Rechenschaft ablegen zu müssen und ohne bestraft zu werden ".Dann stand der Prophet
sallallahu ´alayhi wa sallam auf und ging in sein Haus rein und dann haben die
Menschen(Sahaba) angefangen über die siebzig tausend Menschen zu reden. Manche
sagten "vielleicht sind das diejenigen die mit dem Propheten sallallahu ´alayhi wa sallam
zusammen gewesen sind" und andere wiederum sagten "vielleicht sind das diejenigen die im
Islam schon geboren wurden sind und dann niemals Allah etwas Beigesellt haben", und sie
erwähnten auch andere Sachen. Dann kam der Gesandte sallallahu ´alayhi wa sallam aus
seinem Haus zu ihnen hinaus und sie teilten ihm mit was sie geredet hatten. Dann sagte der
Gesandte sallallahu ´alayhi wa sallam (ihnen die Antwort) :
"Es sind diejenigen;
• die nach keiner Ruqya verlangen und
• kein Kay betreiben und
• kein Tatayyur machen und

• sich auf ihren Herrn verlassen".
So dann stand ´Ukasha ibn Muhsin radiyallahu ´anhu auf und sagte :"Bete zu Allah das ich
zu ihnen gehöre". Dann sagte der Prophet :" Du gehörst zu ihnen". Dann stand ein
anderer Mann auf und sagte :"Bete zu Allah das ich auch einer von ihnen gehöre". Dann
sagte der Gesandte sallallahu ´alayhi wa sallam :"´Ukasha ist dir zuvor gekommen".
(Buchary & Muslim )
Erklärung in dem Buch Kitabu Tauhid

Möge Allah dich heilen !
Wallahu A´lam
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
#5
Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh

Danke für deine Antwort. Es hat mich nur interessiert ob sowas von der Distanz einfach möglich ist. Ich leide unter Problemen immer noch und manche sind halt da und manche nicht. Und die Doktoren finden einfach keine Erklärung dafür.

Des Weiteren ist es möglich durch den befall von jinn oder ayn, organisch Schaden zu nehmen? Des Weiteren habe ich mal gelesen das der jinn falls man einen in sich haben sollte in der Blutbahn befindet. Stimmt das? Weil bei manchen Blutergebnissen hatte ich zu hohe werte und irgendwelche medizinische Erklärung.

Waleykumselam warahmatullahi wabarahkatuh
#6
Selamu Aleykum,

Ja,  Der Prophet sallahau aleyhi wa rallam sagte: der Satan oder Qarin(Teufel welcher seit deiner Geburt mit dir ist) fließt durch den Sohn Adams wie das Blut fließt (Buchary & Muslim)

Aber es heißt nicht, das er schaden kann wann und wie er will, alles unter dem Macht Allahs:


"...Doch können sie damit niemandem schaden, außer mit Allahs Erlaubnis..."(2:102)

D.h. Allah der Erhabene will dir damit sagen, kehre zu mir O mein Diener ! ich habe sie auf dich losgelassen, damit du deine Fehler erkennst und zu mir näher kommst und stärker im Iman wirst.

Der Grund warum die Teufels sich von Omar entfernten ist ja nicht dass er immer einen Raqi besucht hat, oder sich mit Misk oder Olivenöl beschmiert hat, es war ja sein Iman. Genauso wie alle anderen Sahaba.


Aber du brauchst jetzt nicht in Panik zu geraten, ob du jetzt bessen bist oder nicht. Es kann auch einen Physische Sache sein oder Stress. Allahu A´lam
 
Wenn wir Muslime soviel Angst vor Allah hätten, wie vor den Teufels oder Jinns, wären leider solcher Diskussionen nicht nötig.

Barakallahu fiekum
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
#7
Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh

Also bin heute wieder im KH gewesen und hamdulillah alles ist gut gewesen. Ich hatte eine "panikattacke" wie Doktoren das erklären würden. Wirklich ohne mir irgendwelche Gedanken zu machen ging es mir so schlecht, herz rasen schmerzen und und und. Aber wieso sind die Ergebnisse dann immer gut? Verstehe ich nicht. Und was ich nicht verstehe sind das ich immer muskelzuckungen habe... Also ich weiß man könnte sagen machst dir viel stress und alles, aber wirklich ohne mir stress oder sonst was zu machen es kam so plötzlich und mir hat alles weh getan..

Ich hoffe das jemand vllt eine Vermutung hat

Waleykumselam warahmatullahi wabarahkatuh
#8
Selamu Aleykum,

was meinst du mit Panikattacke? , warst du wütend? aufgrund  von einer Sache ist es passiert? oder ist es von sich selber gekommen, wie Epilepsie?

Barakallahu fiek
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
#9
Aslamualeikum warahmatullahi wabarahkatuh

Also es kam wirklich plötzlich alles unerwartet. Also wirklich ich mache mir kein stress und keine sorgen. Wie gesagt ich hatte sowas einfach nie. Mein puls ging richtig hoch ich hatte, leicht verschwommene Sicht. Dann halt Schmerzen Bauch arm hals Rücken. Und muskel Zuckungen. Das Problem ist war dann bei den Doktoren die meinten alles gut hamdulillah, in sha allah bleibt es weiter so, amin. Dann aber nach dem entlassen von kh immer noch Kopfschmerzen und leicht Schwindel. Habe ständig brust Schmerzen und bin unruhig. Hamdulillah weder habe ich herzrythmus Probleme oder sonst was. Alles ist gut!!! Aber ich kann einfach net ruhig bleiben, wenn entwieder muss ich komische mein mund bewegen oder ständig zähne knirschen lassen. Ich verstehe all das net!! Allah weiß alles am besten aber wie kann der raqi dann sagen du bist geheilt, also der böse Blick ist weg. Natürlich weiß alles allah gut und er heilt mich. Aber mir kommt es so vor als wäre das nicht der böse Blick.

Und mal eine Frage, kann man durch das isthikhara Gebet erkennen ob man ayn oder sihr hat? Nein oder isthikhara ist nur da um zu gucken ob etwas gut für einen ist oder nicht? Stimmts.

Waleykumselam warahmatullahi wabarahkatuh
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste