Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verzweifelt.
#1
Cool 
As Salamu Alaykum wa rahmatullahi wa barakatuh 
Liebe Geschwister möge Allah Swt euch segnen und eure Dua allesamt erhören , sofern es Halal ist.

Ich werde meine Verzweiflung so kurz wie mögloch fassen.
Ich bin 16 Jahre alt , männlich und Alhamdulillah praktizierend. Meine Probleme sind 2.
1. Das Ansehen der Menschen 
2. Meine Meinung über Allah Swt

Ich mache Sachen , manchmal sogar Sünden ,damit Mitschüler oder Freunde gut von mir denken. 
Und nachdem ich diese Anerkennung von ihnen erhalten habe erfreut es mich.Manchmal sind es auch GesprächsThemen die ich aus Scham nicht erwähnen kann , über die ich mit zb Freunden rede obwohl ich weiß das dies falsch ist.
 Direkt eine Sekunde danach habe ich ein so großes Gefühl der Reue , sage Astaghfirullah und denke mir:
Ya Allah warum mache ich das für diese Menschen ? 
Warum gehe ich in die Sünde nur für diese Personen? 
Warum gebührt meine Anerkennung nicht einzig und alleine dir ?
 Ya Allah befreie mich hiervon... Das wird mir nicht dein Wohlgefallen geben und es ist der falsche Weg... 

Ich verabscheue diese Eigenschaft von mir und versuche diese in Grenzen zu halten. Ich habe mir durch Shaykhs aus Internet u. Fatwas auch ein wenig wissen über die 2 Jahre angeeignet und manchmal wenn es zu Fragen in meiner Familie kommt , selbst wenn ich die Antwort kenne,  sage ich nichts da ich befürchte das ich dann wieder mich aufGrund ihrer Anerkennung  bezüglich meines Wissens hochmütig fühlen werde. Selbst bei diesem Text achte ich darauf mich nicht zu gut zu reden um sowas nicht zu verspüren.

Bei solchen Dingen ist natürlich das beste was man machen kann , Dua Dua Dua. Nun das 2. Problem.

Damit die Dua erhört wird , da gibt es Hadithe , die sagen das man schon im vornherein wissen soll das Allah einem die Dua erfüllt. Das habe ich nicht. Ich rede mir das immer ein das Allah diese Dua erfüllen wird aber im Herzen  habe ich dies nicht. Deshalb werden diese vielleicht auch nicht erhört , also ich habe 

1. Ein Problem und 
2. die Lösung also Dua ist aufgrund meiner Meinung  wahrscheinlich  nicht erfüllbar, selbst wenn dies auch Waswas sein kann.
In der Dua fühlt es sich so an als wäre Allah Swt "abweisend" zu mir wobei manchmal auch wenn es sehr selten ist ich tatsächlich wusste das die Dua erfüllt wird welches aber relativ lange her ist. Aber vor kurzem hatte ich als ich bei einer Dua geweint habe , eine gewisse Rahma und Akzeptanz verspürt , danach dachte ich , dass das vielleicht Einbildung war.
Alleine , also außerhalb von Freunden bin ich Allahumma barik rechtgeleitet. Ich höre Nasheed statt Musik , schaue mir Vorträge an , senke draußen meine blicke und nehme mir immer vor mein Leben Allah zu geben ,seine gebote einzuhalten da ich weiß das ich nur so glücklich werden und Ihsan erreichen kann.



Am nächsten tag war diese wieder weg.. aber es war wundervoll. Anmerkung: ich mache alles in der Dua was man machen soll , LobPreisen , Salawat usw
In den letzten 3 Monaten sind nur wenige Nächte ohne Dua vergangen undzwar immer die selbe.
Rechteitung Vergebung , das meine AnErkennung nur ihm dienen soll , Iman usw.

 Ich habe sehr oft Zweifel über Allah , Islam , den Propheten saws. Zb das Allah mir vergibt obwohl ich die Verse und Hadithe kenne, da ich eben sowas nicht spüre. Ich weiß aber: Es gibt Allah! Und La ilaha lila Allah sage ich mit Überzeugung. 
Es gibt aber eine sache wo ich immer ein Gutes Gefühl habe , nämlich wenn ich an den an den Tod denke.
Wenn ich sage , ich werde bei Allah sein , verspüre ich eine Art liebe und glückseligkeit. 

Liebe Geschwister habt ihr ein Rat für mich wie ich meine Probleme lösen kann ? Möge Allah euch belohnen.

Ich habe 3 Main-Ziele in meinem Leben ,die ich auch immer in meine Duas erwähne:
1. Barakahvolle liebevolle sunnahreiche Ehe , bei der wir Allahs wohlgefallen anstreben , erreichen und zusammen in Jannah wiedervereinen.
2. Starken Körper u. Selbstverteidigungskraft damit sich meine künftige Frau bei mir sicher fühlt und ich sie beschützen kann bis zum Tod und sie auch keiner anrührt.
3. Guten Finanziellen Wohlstand für Ernährung der Famillie.

Für Ziel nummer 2. Und 3. Bin ich schon dran Alhamdulillah ,dennoch bitte ich jeden von euch für mich Dua zu machen, dass Allah meine Dua erhört und ich diese Ziele erreichen. 

Salam.
#2
Selamu Aleykum Bruder,

Mascha-Allah, kann nur sagen, dass du weiter dran halten sollst.
Es ist normal dass der Muslim manchmal schwach wird und der Satan ihm in Versuchung bringt, der Gläube kehrt zurück zu Allah, aber nur die Brüder des Teufels folgen ihm weiter .

وَإِمَّا يَنْزَغَنَّكَ مِنَ الشَّيْطَانِ نَزْغٌ فَاسْتَعِذْ بِاللَّهِ إِنَّهُ سَمِيعٌ عَلِيمٌ (200) إِنَّ الَّذِينَ اتَّقَوْا إِذَا مَسَّهُمْ طَائِفٌ مِنَ الشَّيْطَانِ تَذَكَّرُوا فَإِذَا هُمْ مُبْصِرُونَ (201) وَإِخْوَانُهُمْ يَمُدُّونَهُمْ فِي الْغَيِّ ثُمَّ لَا يُقْصِرُونَ
Und wenn dich vom Satan eine Eingebung aufstachelt, dann suche Schutz bei Allah, denn Er ist ja Allhörend und Allwissend.
201. Diejenigen, die gottesfürchtig sind, - wenn ihnen eine Anwandlung vom Satan widerfährt, bedenken sie, und da werden sie sogleich einsichtig.
202. Aber ihre Brüder lassen sie in ihrer Verirrung gewähren, und dann lassen sie (daran) nicht nach. 07:200-2002


auch wie der Prophet sallallahu alayi wa sallam sagte:

عَنْ أَنَسٍ أَنَّ النَّبِيَّ صَلَّى اللَّهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ قَالَ كُلُّ ابْنِ آدَمَ خَطَّاءٌ وَخَيْرُ الْخَطَّائِينَ التَّوَّابُونَ
Anas radia-llahu 'anhu überliefert, dass der Prophet (Friede und Segen seien auf ihm) sagte: "Jeder Mensch macht Fehler und der Beste unter jenen, die Fehler machen, ist derjenige, der bereut!"(Tirmidhi, Ibn Madscha und Darimi. Albani sagte: hasan).

Kann auch dir Empfehlen, dich mit Iman Angelegenheiten zu Beschäftigen und soweit es geht mit Streitigkeiten zu entfernen. Da es einem nur Müde macht und die Lust  irgendwann dahin schwindet.
Hab Geduld in Gottesfurcht, lerne deine Religion mit Wissen und Beweis und immer Dua machen.

Möge Allah, die Angelegenheit von dir und allen Muslimen, erleichtern.

Wallahu A´lam
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste