Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gültigkeit der Scheidung
#1
Assalamu Alaykum liebe Geschwister,

ich habe eine Frage zum Thema Scheidung. Tut mir leid, falls ich im falschen Forum gelandet bin, da ich erst neu hier bin und noch nicht alles für mich übersichtlich ist.

Also nun zu meiner Frage;

Zwei Personen sind miteinander verheiratet. Der Mann sprach letzten Monat die Scheidung aus, währenddessen menstruierte die Frau. 
Das zweite Mal als die Scheidung ausgesprochen wurde, war vor einigen Tagen,  während einer Phase in der die Eheleute Geschlechtsverkehr miteinander hatten.

Nun habe ich folgendes auf einer Seite gelesen:

"Wann die Scheidung verboten ist

Es ist dem Ehemann verboten, seine Frau während ihrer Menstruation zu scheiden, während ihrer Entbindungszeit, während ihrem Stadium ritueller Reinheit (d.h. die Zeit zwischen ihrer Menstruation), nachdem er mit ihr sexuell verkehrt hat und es ist ihm verboten, die Scheidung drei Mal zur gleichen Zeit auszusprechen."


Demnach müssten doch beide Male der ausgesprochenen Scheidung ungültig gewesen sein oder ? 

Ich hoffe, dass hier jemand mehr weiß. 
#2
Selamu Aleykum,

Die beiden male in dem die Scheidung ausgesprochen wurde, sind nach der Ansicht der Mehrheit gültig.
 
Auch wenn die Ansicht von ibn Taymiyya dagegen spricht, was eben erwähnt wurde. Es ist ein langes  und heikles Thema welche am besten, mit einem vertrauten Imam besprochen werden muss und man dann sein Urteil akzeptiert. 

Dies sind auch Angelegenheiten, welche man mit einem Imam oder Gelehrten besprechen muss, damit Klarheit herrscht. 

Wallahu A´lam
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
#3
Assalamu Alaykum 

Ich habe das auf einer islamischen Seite gefunden. Aber du hast Recht. Es ist besser in eine Moschee zu gehen und da nachzufragen,  da ein Imam mehr weiß als wir 


Wa Allahu A'lam


Angehängte Dateien
.jpg   Screenshot_20190402-215755_Chrome.jpg (Größe: 690.9 KB / Downloads: 3)
#4
Und dies gehört dazu.
#5
https://islamfatwa.de/soziale-angelegenh...rd-gueltig

Meine Quelle
#6
Selamu Aleykum,

abgesehen ob die Scheidung gilt oder nicht, vielmehr sollten diese Ehepaare auf jeden Fall sich besinnen und die Fehler oder Gründe in ihrer Beziehung suchen  und verbessern. Allein in 1-2 Monaten 2 mal die Scheidung gesprochen zu haben, deutet darauf hin, dass die Ehe nicht ganz in Takt ist und entweder von beiden Seiten oder einer Seite, eine Abneigung im Herzen ist. Wie schon gesagt, dies sollte mit einem Vertrauten Imam oder die Familienmitglieder, welche einem gut gesinnt sind, Wissen und Weisheit besitzen, als Schlichter oder Berater herbeirufen. Bevor es zu drittem mal die Scheidung gesprochen wird. 

Wallahu A´lam
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste