• 1(current)
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 11
  • Weiter 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sunni+Alevi=???
#1
bismillah

Salam_wr_wb liebe brüder und schwestern!

undzwar stehe ich vor einer entscheidung die ich selber nicht treffen kann.
Hab ne alevitische verlobte und bin selber sunnite als ich mit der zusammen kam hatte ich nicht viel mit religion am hut aber jetzt weiss ich das ich den Islam ausleben muss und WILL!
Das problem ist jetzt meine verlobte....sie kommt aus einer alevitischen familie und kennt die religion nicht so gut ich hab ihr schon paar sachen beigebracht!
aber ich will das sie mehr tut (wie z.b. beten,kopftuch) aber ich weiss das es
nicht von mir kommen muss sondern, das die religion in ihr herz eindringen muss, wie es bei mir getan hat!
Ich hab angst davor, falls ich mit ihr heirate das sie die religion nicht ausleben will oder das ich verfalle und den satan folge!

Bitte um eure hilfe!

Salam
#2
aleikum selam

aleviten sind keine muslime...
und soweit ich weiß ist es dann haram für dich sie zu heiraten, außer sie wird eine muslimin...

selam
#3
danke für die antwort.
habe ich mir schon gedacht oder gewusst :)

selam
#4
Salam_wr_wb

Meine persönliche Meinung ist die, dass wir alle Muslime sind und es zwischen Muslimen erlaubt sein sollte, zu heiraten, zumal muslimische Männer sogar Nichtmusliminnen heiraten dürfen. Allerdings weiß ich auch, dass die Aleviten von den meisten anderen muslimischen Gruppen als nicht-muslimisch angesehen werden (sie haben z. B. kein Alkoholverbot).Du kannst Ihr Bücher geben über das Kopftuch über das Gebet versuche es schritt für schritt und mach duaa.

schwebe wie ein schmetterling - stich wie eine biene


#5
Salam_wr

akhi es ist so, sie verleugnen den koran darum sind sie kuffar, jedoch kannst du deine verlobte sagen das du sie heiratest wenn sie sich komplett ändert und ncah islam lebt, das heißt ,kein schweinefleisch, kein alkohol,...beten...fasten....solche dinge, wenn sie dsa macht, dann kannst du sie heiraten akhi, mach dawa mit ihrer familie wer weiß vlll ändern sie ihre meinung.

Wa_salam_wr
The most beautiful Word is ALLAH, the Most beautiful Song is Adhan, the best Exercise is Praying, and the most perfect Book is QUR'AN! Such being the case, I am so lucky that I am a MUSLIM!
#6
das sage ich mir auch immer "lass ihr zeit das wird schon" ich schliesse sie auch immer in meine duas ein, das allah sie insallah rechtleitet :)
#7
assalamu alleikum

ob sie den quran verleugnen weiß ich nicht aber sie verleugnen die anbetung und jegliche verbote damit haben sie kuffr gemacht, und sie sind muslime ????? eindeutig nicht ein kafir kann kein muslim sein, genau so wie man nicht halbt christ und halb muslim sein kann. und wenn man nicht glaubt das ein kafir unglaube begeht dann ist man selber zum ungläubigen geworden. Man wird nämlich nicht einfach muslim in dem man sich den titel muslim gibt der islam und der tauhid haben bedingungen.
#8
ich steh aufm schlauch.........

seid wann darf den ein muslim eine nicht-muslimin heiraten?????

hab ich was verpasst??? Heul
#9
@Norushams

Das heraten von Nicht-Musliminen ist begrenzt auf die Angehörgen des Buches, also die Ehlul-Kitab bzw. Juden und Christen, die auch Juden und Christen sind und nicht nur den Namen tragen usw... da gibt es Bedingungen.
Dieses Verbot schlisst andere aus, die nicht zu den Ehlul-Kitab angehören wie
Aleviten
Qadijani

ebenso ist zu beachten, was die Gelehrten sagen im Bezug auf die Heirat von Shiiten

oder Muslimen mit einer der Aqida der Asha'ira oder Maturidis und andere Neuerunsgträger

Die Eheschliessung ist für Allah, um Sein Wohlgefallen zu Erreichen und Segen zu bekommen, und das bekommt man nicht auf einem Weg den Allah subhane nicht erlaubt hat, daher muss man sehr gut darauf achten was man tut.


Möge Allah subhane es dir erleichtern leber Bruder.amin

wallahu e'alem
  
  • 1(current)
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 11
  • Weiter 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste