Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kirche beim Gottesdienst betreten
#1
Salam_wr_wb liebe Geschwister,

ich bin bald bei meiner Schwester, die evangelisch ist, und bevor ich Muslima war bin ich Sonntags auch mal mit ihr in die Kirche gegangen weil sie jeden Sonntag dort hingeht.
Ich weiß dass es für einen Muslim nicht haram ist eine Kirche zu betreten um sie zu besichtigen, wie sieht es aus wenn dort ein Gottesdienst ist, kann ich ihn mir anhören? Ich habe nciht die Absicht dort etwas zu lernen denn was ich wissen will kann ich vom Islam nehmen und dort finde ich auch alles aber ich will es einfach nur für meine Schwester tun denn ich glaube sie würde etwas enttäuscht sein und ein schlechtes Bild vom Islam bekommen ("Intolerant") wenn ich jetzt auf einmal n icht mehr mitkommen würde.
Inshallah besteht auch gar keine Gefahr dass man mich umstimmen könnte weil ich fest von meinem Glauben überzeugt bin alhamdulillah :)

Wa_salam_wr_wb
#2
As Salamu Alaikum

Es gibt Meinungverschiedenheiten darüber, ob man in die Kirche im Allgemeinen gehen darf oder nicht. Einige Gelehrte sagen, dass es verboten ist, einige sagen, dass es unerwünscht ist und andere sagen, dass es erlaubt ist.

Allerdings solltest du sowieso nicht hingehen, wenn dort Gottesdienst stattfindet und daran teilnehmen, weil du somit die Ungläubigen in ihrem Schirk indirekt unterstützt. Es ist nicht erlaubt, in die Kriche zu gehen und an ihren Gottesdiensten teilzunehmen, um ihnen Toleranz und Nachsicht zu zeigen. Es spielt da auch keine Rolle, ob man deswegen den Islam für intolerant hält oder nicht, denn für Schirk gibt es im Islam keine Toleranz.

Siehe Fatawa
http://www.islam-qa.com/en/ref/111832/church
http://www.islam-qa.com/en/ref/126446/church

Du kannst deiner Schwester erklären, dass du jetzt Muslima bist und deswegen nicht mehr in dir Kirche gehst. Ich denke, dass sie das auch verstehen kann, inshaAllah.
"Bei Allah, wir werden niemals im Stande sein glücklich zu sein, bis wir die Heilung des Qurans nehmen und sie über die Krankheit unserer Herzen legen."
(Sufyan Ath-Thawri)
#3
Salam_wr_wb liebe ukhti,

:jazak: für die Antwort, ich werde ihr dann wohl oder übel erklären müssen, dass ich nicht mitkommen werde.
Das Problem ist die meisten Christen bzw. Andersgläubigen verstehen das einfach nicht sie sehen das als ein Zeichen der Intoleranz ... :(
Möge Allah swt uns Kraft und Standhaftigkeit in unseren Prüfungen geben :amin:

Winke Wa_salam_wr_wb
#4
Salam_wr_wb

Ja shace ich mus dir recht geben Sie sehen es wirklich als ein Zeichen der intolerance
daher versuch es deiner Schwester auch zu erklären das es dir dabei gar nicht gut gehen würde.

Zum Beispiel Ibrahim a.s. ihm wurde richtig schlecht als er die Götzen sah und musste den Tempel sofort verlassen.

Ich meine mir wird auch schlecht an einem ort wenn ich mit ihnen da stehem würde und wie sie allah swt beleidigen in dem sie andere götter da anbeten und auch noch in einer form und zustand die allah swt nicht liebt und auch ihm nicht gefällt (ohne Salah und Wudu):

Ich versteh auch wenn es dir schwer fallen würde, habe selber in eine christliche familie gelebt und musste früher teilweise mit an irgendwelchen gotesdienste teilnehmen aus jahilheit weil ich selber ja nicht nach islam gelebt hatte.(Mit der Familie von mein Mann)

Aber jetzt würde ich andersder handeln.

ich hoffe Allah swt gibt dir Erleichterung in deine Entscheidungen.

Wa_salam_wr_wbWinke
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste