Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Andersgläubige heiraten
#1
Assalamu alaikum

Ist es erlaubt, dass man für ein Mädchen, seine Religion NUR auf Papiere ändert, damit man es als Beweis für ihre Eltern hat für die Erlaubnis zur Ehe, mit der wirklichen Absicht, Sie später den Islam näher zubringen und die Kinder islamisch zu erziehen?
#2
(19-03-2019, 12:42 AM)Achmet99 schrieb: Assalamu alaikum

Ist es erlaubt, dass man für ein Mädchen, seine Religion NUR auf Papiere ändert, damit man es als Beweis für ihre Eltern hat für die Erlaubnis zur Ehe, mit der wirklichen Absicht, Sie später den Islam näher zubringen und die Kinder islamisch zu erziehen?

Selamu aleykum,

das ist wie wenn du sagst, "kann ich ins Feuer, um eine Person raus zu holen?", inscha-Allah kannst du, WENN du dir dabei nicht schadest und Allah es dir erlaubt die Person von dort raus zu holen(d.h. die Rechtleitung kommt von Allah). 

Solche Geschichten haben wir leider zu oft gesehen und gehört, das ende war nur Verlust. 

Suche dir eine Muslimische Schwester, ist reiner und Standhafter. 



Wallahu A´lam
... إِنَّمَا أَشْكُو بَثِّي وَحُزْنِي إِلَى اللَّهِ...

Ich klage meinen unerträglichen Kummer und meine Trauer nur zu Allah (allein)..."12:86 
#3
Danke für deine Antwort!
#4
Assalamu alaikum Bruder
Hört sich eher nach Kufr an. Du leugnest freiwillig deine Religion, auch wenn es auf einem Blatt Papier ist. In anderen Ländern werden Muslime gefoltert und sterben lieber als dass sie solche Worte sprechen.
Denk mal drüber nach.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste